Frühlingsgarten: 8 Pflanzen, deren Blüte im April erwartet werden kann

Das Sommerhaus im April sieht toll aus. Die ersten Stauden blühen, und der Boden ist hellgrün mit hellen Blumeninseln bedeckt, über die wir über die Pflege berichten werden.

Narzissen

Jeder kennt die schönen Primeln, weiß oder golden, mit dünnen Blütenblättern und einem Kern in Form einer Krone. Sie können an einem sonnigen Ort gepflanzt werden, dann blühen sie Mitte April zusammen.

Wenn Sie die Staude zwischen Obstbäumen oder Sträuchern platzieren, wird die Blüte länger und die Blütenstiele länger. Außerdem bleiben die Blütenblätter der Narzissen länger hell, da sie im Halbschatten nicht von der Sonne verblassen.

Die Blüte dauert zwei bis drei Wochen. Zu diesem Zeitpunkt müssen die Pflanzen bewässert und gelockert werden.

Im Winter sind die Büsche mit Torf und Blättern bedeckt - in diesem Fall erscheinen sie im Frühjahr etwas früher.

Muscari

Die bekannteste Art, manchmal auch Maushyazinthe genannt, ist eine frostbeständige Staude, die bei Sommerbewohnern sehr beliebt ist.

Die Blüte erfolgt Mitte des Frühlings und dauert etwa 20 Tage. Die Blüten im oberen Teil des Blütenstandes sind hellblau und die unteren dunkel. Muscari strahlt ein zartes Aroma aus, das Insekten in die Region zieht.

Während der Blüte müssen Sie die Pflanzen gießen und den Boden so vorsichtig wie möglich leicht lockern, damit die Zwiebel nicht berührt wird.

Muscari fühlt sich auf lockerem, nährstoffreichem Boden ohne Wasserstagnation gut an. Es ist besser, einen Landeplatz auf einem Hügel mit Schutz vor starken Windböen zu wählen.

Moroznik

Die Blütezeit der Nieswurz dauert je nach Breitengrad und Wetterbedingungen von Ende Februar bis April. Zunächst bildet sich oben am Stiel ein Blütenstand mit Knospen. Die Pflanze hat hellweiße, rosa oder lila Kelchblätter, die manchmal mit Blütenblättern verwechselt werden.

Die übliche Blütezeit beträgt 12 Tage, kann jedoch verlängert werden, wenn mehrere Bedingungen erfüllt sind. Im Garten ist es für eine Nieswurz besser, einen schattigen Platz mit Windschutz zu finden.

Auf dem sonnigen Rasen erscheinen die Blüten früher, aber sie verblassen ziemlich bald, und die Blätter können keine große und üppige Rosette bilden. Daher ist es ratsam, eine Pflanze unter Bäumen mit einer durchscheinenden Krone zu pflanzen. Verwelkte Blätter sind außerdem ein ausgezeichneter Dünger für Stauden.

Krokus

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Eine niedrige, aber äußerst spektakuläre Blume, die unmittelbar nach dem Schneeglöckchen auf dem Tauwetter erscheint. Die Blütezeit dauert von Anfang bis Mitte April. Ohne Krokusse sind Steingärten, Blumenbeete und Rasenflächen mit anderen früh blühenden Pflanzen fast unmöglich.

Sie werden an trockenen, ausreichend sonnenbeschienenen Orten mit hellen Böden gepflanzt. Die Pflanze fühlt sich jedoch gut und im Halbschatten an, wenn nur keine überschüssige Feuchtigkeit in der Gegend vorhanden wäre. Unter angenehmen Bedingungen blühen diese Zwiebeln zwei bis drei Wochen lang. Bei Temperaturen über +20 Grad verblasst der Krokus jedoch in nur wenigen Stunden.

Frühlingsblumengarten

Eine wunderbare Pflanze mit weißen herabhängenden Blüten, die mit ihrem angenehmen Geruch Insekten anzieht. Es wächst gut im Halbschatten unter Obstbäumen mit ausreichender Feuchtigkeit sowie im Tiefland, in der Nähe von Teichen, künstlichen Teichen und Bächen. Die Zusammensetzung und der Nährstoffgehalt des Bodens sind für ihn nicht besonders wichtig, obwohl das Vorhandensein von Humus willkommen ist.

Die mehrjährige Blüte blüht normalerweise ab Mitte April und blüht etwa 20 bis 30 Tage. Wenn die Pflanze zu Beginn der Vegetationsperiode täglich gewässert wird, verlängert sich die Blütezeit.

Leberblümchen

Anfang April öffnen sich im Land hellblau-blaue Blüten des Leberblümchens. Gleichzeitig mit ihnen erscheinen Blätter von der Erde, die einen dichten Auslass bilden. Gleichzeitig trocknen alte Winterblätter aus, es ist besser, sie zu schneiden, damit die Blüten dekorativer aussehen.

In der Natur wächst das Leberblümchen normalerweise unter den Kronen von Bäumen, daher ist es besser, ihm einen schattigen Platz im Garten zu geben. Der Boden sollte locker und leicht sein, vorzugsweise mit einer Beimischung von Kalk. Vermeiden Sie Tiefland mit Feuchtigkeitsstagnation.

Mehrjährige Blüten blühen etwa 20 Tage und bilden zu diesem Zeitpunkt einen spektakulären Blumenteppich auf dem Gelände.

Scylla

Scylla oder Gerüst wird oft mit dem Leberblümchen verglichen. Sie haben fast die gleichen Blütenblätter von hellblauem Farbton, beide Pflanzen sind Primeln. Viele Arten von Scilla werden in der Gartengestaltung verwendet - die Staude ist äußerst unprätentiös, frostbeständig und kann sich durch Selbstsaat vermehren.

Blüte Anfang April blüht und blüht etwa 20 Tage lang.

Geeignet für alpine Hügel und mehrstufige Blumenbeete. Gute Beleuchtung und ausreichende Luftfeuchtigkeit sind ihr wichtig. Während der Blüte wird die Scilla sehr sorgfältig gewässert, damit kein Wasser auf die Blätter und Blütenblätter gelangt. In diesem Fall behält die Pflanze länger die Dekorativität.

Hionodox

Außergewöhnlich schöne Staude mit Blütenblättern in Blau- und Blautönen. Wenn Sie es an einem Ort pflanzen, an dem der Schnee früh schmilzt, erscheinen die Blüten Ende März - Anfang April. Im Schatten der Chionodoxie blüht es auch, aber viel später. Während dieser Zeit, insbesondere bei trockenem Wetter, müssen die Pflanzen mit leicht warmem Wasser bewässert werden. Es ist ratsam, dies am frühen Morgen zu tun. Versuchen Sie zu verhindern, dass Feuchtigkeitströpfchen auf die Blüten und Blätter fallen.

Die Blüte dauert 12-24 Tage. Wenn Sie den Boden zwischen den Pflanzen lockern und rechtzeitig gießen, kann er leicht verlängert werden.

Empfohlen

Regeln für das Pflanzen von Sanddorn, wie man männliche und weibliche Pflanzen unterscheidet und platziert
2020
Ein Beispiel für den Bau eines gemauerten Pavillons: Alles ist viel einfacher als es scheint
2020
Himbeer-Bryanskaya: Sortenbeschreibung und Anbaumerkmale
2020