Frühe Rebsorten für verschiedene Regionen: Wie man die richtige Wahl trifft

Seit der Antike gilt die Rebe als Symbol für Fruchtbarkeit und Reichtum. Dunkle Rebsorten werden angebaut, um Weine und Cognacs herzustellen, Sorten von weißfruchtigen Trauben - dies ist ein erstaunliches Dessert, ohne das kein einziges Festmahl auskommt. Die wichtigste Errungenschaft bei der Auswahl der Trauben wird jedoch zu Recht als die Entstehung früher und sehr früher Sorten angesehen. Sie werden im Süden und in der mittleren Zone Russlands, im Ural und in Transbaikalia angebaut. Wenn Sie sich mit der Agrotechnik einer thermophilen Kultur vertraut machen und eine Sorte wählen, die zum Klima der Region passt, können Sie mitten im Sommer eine anständige Ernte erzielen.

Die besten Sorten früher Trauben mit Beschreibung und Eigenschaften

Es gibt mehrere hundert Sorten von Desserttrauben mit einer Reifezeit von 100 bis 110 Tagen, darunter ultra-frühe Sorten, deren Früchte nach 3 Monaten ab dem Zeitpunkt des Öffnens der ersten Knospen gebrauchsfertig sind. Aus der Erfahrung moderner Winzer kann beurteilt werden, dass solche Weinreben nicht nur im Süden, sondern auch in den nördlichen Breiten unseres Landes reifen. Ein wichtiger Punkt ist die Wahl des Pflanzenmaterials unter Berücksichtigung der Hauptmerkmale von Kultur, Klima und Boden.

Frühe Tafeltraubensorten

Die Traubenformen, die am frühesten reifen, werden von Gärtnern für ihre frühe Reife und erhöhte Immunität gegen viele Pilzkrankheiten geschätzt, die sich entwickeln, wenn sich die Temperatur ändert. In den meisten Fällen handelt es sich bei den „frühesten Vögeln“ im Weinberg um inländische und ausländische Hybriden, die in den letzten Jahrzehnten gewonnen wurden.

Frühreife Rebsorten werden in den südlichen Regionen und in den nördlichen Regionen angebaut, da sie vom Zeitpunkt der Laubblüte bis zur vollständigen Reife 3 bis 3, 5 Monate lang reifen und genügend Zucker sammeln. Für einen so kurzen Zeitraum können Sie nicht nur eine reichliche, sondern auch eine schmackhafte, süße Weinlese erzielen, wenn die Form der Trauben entsprechend der Reifezeit und unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen in der Region ausgewählt wird. Der Weinbau hat sich in Fernost und Sibirien dank sehr früher Tafeltraubensorten verbreitet.

Frühreife Rebsorten finden sich heute in jedem Garten.

Sehr frühe Tafeltraubensorten

Eine der bekanntesten Rebsorten - Codrianka oder Black Magic - ist eine Hybride, die aus der Kreuzung zweier Elternsorten resultiert: Marshall und Moldawien. Reift in 105–115 Tagen. Die Rebe reift in dieser Zeit voll aus und die Trauben nehmen an Gewicht und Süße zu. Der überwachsene Kodryanka-Busch ist auf 18 bis 20 Triebe geladen. Die Pflanze braucht einen kurzen Schnitt. Ultra-Early-Hybrid zeichnet sich durch hohe Überlebensrate, Beständigkeit gegen Frühlingsfröste und Sommerdürre aus. Die erste Ernte erfolgt im 2. bis 3. Jahr nach dem Pflanzen: Die Trauben wiegen zwischen 600 g und 1000 g, die Beeren sind länglich, dunkelviolett, saftig, knusprig und enthalten 2 bis 4 Samen. Zuckeranreicherung bis zu 19% bei einem Säuregehalt von 6–7 g / l. Die Resistenz gegen Pilzkrankheiten und eine schwache Niederlage durch Insekten zwingen die Winzer, sich für einen Hybrid zu entscheiden.

Je nach Wetterbedingungen neigt die Sorte zum Schälen. Die Pflanze ist anspruchslos für Bewässerung und Top-Dressing, überwintert jedoch nicht ohne Schutz (insbesondere in den nördlichen Regionen des Landes).

Ultra-frühe Rebsorte Kodryanka

Harold-Tafeltrauben wurden von russischen Wissenschaftlern aus Nowotscherkassk durch Kreuzung der Rebsorten Muscat und Arcadia im Sommer erhalten. Der Codename lautet 1–12. Frostresistente Hybride zeichnen sich durch frühe Reifung aus - 90-105 Tage. Ein hoher Busch erfordert Normalisierung und regelmäßiges Beschneiden, um den Busch nicht zu überlasten. Bisexuelle Hybridblüten werden als Bestäuber verwendet.

Harold hat dichte konische Cluster mit einem Gewicht von jeweils 500 bis 800 g. Die Beeren sind klein, länglich, hellgrün mit einer bernsteinfarbenen Reife (Gewicht 5–7 g), es gibt 1-3 Samen. Die Zuckerakkumulation beträgt 20%, der Säuregehalt 5 g / l. Harolds Beeren produzieren erstaunlichen Muskatwein und frische Früchte eignen sich für Desserts und Kompotte. Diese Rebsorte verträgt den Transport gut, ist nicht erbsen- und rissfrei.

Eine der frühesten Sorten - Harold-Trauben

Frühe russische Tafeltrauben wurden durch Kreuzung von Chasla Pink, Northern und Michurinets erhalten . Der Hybrid ist ziemlich groß, hat einen dicken Stumpf und ist auf einem Gitter geformt. Reift freundschaftlich und früh, hält Frost bis -23 ° C stand. Die Reifezeit beträgt 105–115 Tage. Die Trauben sind klein, von mittlerer Dichte, länglich und wiegen 300–500 g. Die Beeren sind rund, dunkelrosa mit süßem, knusprigem Fruchtfleisch (8–10 g). Zuckergehalt von Früchten - 21%, Säuregehalt 6–7 g / l.

Die Ernte ist reichlich, erscheint für 3-4 Jahre. Aber eine erwachsene Pflanze liefert viele Jahre lang eine stabile Ernte. Trauben sind unprätentiös und tolerieren starke Änderungen der negativen Temperaturen. Es ist sehr resistent gegen Fäulnis und Pilzkrankheiten, mit unzureichender Bewässerung des Beerenrisses und wird durch Wespen und Ameisen beschädigt.

Ultra-frühe Rebsorte Russisch früh

Die Sorte trägt mehrere Jahre lang Früchte ohne Bildung, Verarbeitung und Schutz für den Winter im zentralen schwarzen Boden im Pavillon. Die Trauben zeichnen sich durch eine anständige Ernte aus - bis zu 25 kg vom Busch entfernt. Der einzige Nachteil ist, dass sie dem Angriff von Wespen und Ameisen kaum standhalten können. Für Wein lohnt es sich, die reifsten und ganzen (intakten) Früchte zu wählen, da sich das Getränk sonst verschlechtert und säuert.

Eine andere Form der Rebe erschien vor relativ kurzer Zeit, wird aber von Tag zu Tag beliebter - die Gourmet-Sorte. Die Hybride wurde vor etwa 10 Jahren von Züchter Viktor Nikolayevich Krainov durch Kreuzung der Sorten Kishmish und Talisman gezüchtet. Blumen auf einer weiblichen Pflanze. Ein früher Gourmet produziert zarte rosa, ovale Beeren mit einem Gewicht von 8 bis 10 Gramm und einer starken Haut. Viele moderne Gärtner lieben diese Traube wegen ihrer subtilen moschusartigen Noten und floralen Farbtöne. Früchte enthalten 16% Zucker und 5 g / l Säuren. Bündel mit zylindrischer Form nehmen bis zu 1300 g an Gewicht zu, aus dem Busch erhalten sie bis zu 8-10 kg. Ernte aus einer mittelgroßen Tafeltraube Gourmet geerntet Ende Juli, die Reifezeit der Früchte von 105 bis 115 Tagen. Trauben dieser Sorte werden länger als 6 Monate in kühlen Räumen bei Temperaturen bis +10 ° C gelagert. Der Hybrid benötigt regelmäßige vorbeugende Behandlungen gegen Mehltau und Graufäule sowie regelmäßige Fütterung mit organischen Stoffen und Mineralien.

Frühreife Tafeltraubensorte Gourmet

Tabelle: ultra-frühe Rebsorten mit Beschreibung und Charakterisierung

TitelFunktion

Beeren

Clustergewicht, gReifezeit, TageAnlagenbeschreibungWachstumsmerkmale
JulianDie Beeren sind rosa,

in Form eines Fingers

enthalten 2-3 Knochen; Der Geschmack ist süß

Muskatnuss

800-150090–105Eltern:

Rizamat + Kesha;

kräftig

Wächst an einem sonnigen Ort;

Beschneiden - für 8-10 Nieren;

manchmal Erbsen; selbstbestäubend

Aljoschenkin (Aljoscha)Die Beeren sind klein, rund,

hellgelbe Samen

sind selten

600–1200100–115Eltern:

Bestäubung

eine Mischung aus Pollen

Madeleine Anzhevin;

Mittelschicht

Langer Schnitt erforderlich

(10 Nieren) und regelmäßig

Fungizidbehandlung;

Last von 1-2 Clustern, um zu entkommen;

selbstbestäubend

TasonDie Beeren sind oval, rosa und weiß,

mit Beeren

Muskataroma; saftiges Fruchtfleisch

500–90095–110Eltern:

Italien + Zoreva

Kraftvoll, verzweigt

Angst vor Reblaus

Mehltau; 3 Cluster

zu entkommen; selbstbestäubend

Super - Extra

(Citrin)

Die Beeren sind hellgrün, länglich,

fleischig saftig mit fruchtigen Noten

400-100095–105Eltern:

Talisman + Kardinal

Mittelschicht

Schnittmedium; beständig gegen

Krankheit unprätentiös;

selbstbestäubend

LibyenDie Beeren sind oval, dunkelrosa mit

sanftes Fruchtfleisch; 1-3 Knochen;

dünne Haut

600–1200100–110Eltern:

Flamingo + Arcadia;

kräftig

Wächst an einem sonnigen Ort;

kurzes Zuschneiden

- für 3 Nieren;

Behandlung mit Mehltau;

Insekten- und Vogelschutz

ElegantFleischige gelbgrüne Beeren,

völlig reif - bernsteinfarben, süß,

mit moschusartigen Noten; Knochen - 3

400-800105–115Eltern:

Frumoase Alba + Delight;

Mittelschicht

Wärmeliebende Vielfalt, nicht

erfordert Unterstützung;

durchschnittlich 5-6 Augen beschneiden

Fotogalerie: Ultra-frühe Rebsorten

Früh reifer Julian

Ultrafrühes Aleshenkin in Tischqualität

Ultra-früher Tason Hybrid

Frühreife Traube Super Extra

Hybrides frühreifendes Libyen

Frühreife Dessertqualität Elegant

Dunkle Rebsorten mit Beschreibung und Charakterisierung

Die Weinrebe mit dunklen Früchten wurde schon immer für ihr delikates Aroma, ihren ausgezeichneten Geschmack und ihre dekorativen Eigenschaften geschätzt. Rote und blaue Beeren früh reifer Trauben sind ideal für Weine, Kompotte und Marmeladen. Unter den vielen frühen Sorten sind unprätentiöse und frostbeständige Formen besonders beliebt.

Frühe rosa Rebsorten zeichnen sich durch leuchtend rosa (in voller Reife - himbeerrot) Beeren mit einem unauffälligen fruchtigen Geschmack aus. Es wurden mehrere Unterarten von überirdischen Tafelsorten mit roten und dunkelroten Früchten gezüchtet. Diese Typen umfassen die Transfiguration-Sorte, sie hat ausgezeichnete Eigenschaften und wird als Transplantat verwendet. Reift 110–115 Tage nach dem Öffnen der Knospen. Wurzeln schnell auf Wurzelstöcken, ist resistent gegen niedrige Temperaturen und unprätentiös für den Boden. Die Beeren sind rosa mit einer roten Tönung, saftig, duftend, die Trauben sind dicht, länglich und nehmen jeweils 1, 5 kg zu. Transformation wird in vielen Regionen unseres Landes angebaut und liebt die Vielfalt wegen ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und ihrer stabil hohen Produktivität.

Frühreife Rebsorte Verklärung mit rosaroten Früchten

Die frühreife Schwarzkirsch-Hybride, die von ukrainischen Züchtern entwickelt wurde, reift Mitte Juli. Die Beeren sind dunkelviolett, groß, mit einer spitzen Spitze, das Fruchtfleisch ist saftig, rosarot mit dem Aroma überreifer Kirschen. Das Gewicht der Trauben liegt zwischen 700 g und 1500 g, die Blüten sind bisexuell. Die Pflanze ist kräftig, verzweigt und muss eingeklemmt und regelmäßig beschnitten werden. Ein relativ neuer Hybrid hat in den letzten zehn Jahren Berühmtheit erlangt und zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, Pflanzen in Stiefsöhnen zu produzieren. Dickhäutige Beeren vertragen den Transport gut und werden lange gelagert.

Frühreife Traubenhybride Schwarzkirsche hat reiche, dunkelviolette Beeren

Baikonur-Trauben reifen 105–110 Tage, vertragen eine verlustfreie Überlastung und ernten reichlich. Die Beeren sind dunkelviolett mit einem roten Schimmer, am Ende spitz, duftend, mit saftigem Fruchtfleisch. Sie enthalten 2-3 Knochen. Die Trauben sind dicht, wiegen 400–700 g. Die Beeren neigen nicht zu Rissen und werden regelmäßig durch Wespen beschädigt. Die Büsche sind hoch und beschneiden die Rebe - mittel (6 Knospen). Beeren werden wegen ihres Geschmacks und ihrer Farbe geschätzt und eignen sich für Liköre und Weine.

Frühe Baikonur-Trauben

  • Die in der Ukraine gewonnenen frühreifen Aivaz-Trauben (Moldawien + Kardinal) reifen nach 115 Tagen. Die Beeren sind dunkelblau, groß, oval, süß; Der Geschmack ist gewöhnlich mit Säure. Trauben in Form eines Kegels mit einem Gewicht von 400-600 g. Büsche sind kraftvoll und reifen um 70%. Erträge im Durchschnitt bis zu 6–8 kg während der Vegetationsperiode.

    Frühreife Aivaz

  • Beauty Sidlis (USA) hat mittelgroße dunkelblaue Beeren mit zarter Haut, ist süß und harmonisch mit fruchtigen Noten. Kreuzung 2 Sorten - Königin der Weinberge und schwarze Rosinen. Die Früchte haben keine Samen. Trauben - bis zu 800 g. Busch groß mit dunkelgrünen Blättern.

    Frühreife amerikanische Auswahl Beauty Sidlis

  • Spaß ist eine frühe Tischvariante der ukrainischen Auswahl (Kodryanka + Laura). Die Beeren sind groß, länglich, blau-violett, saftig mit moschusartigen Noten. Bisexuelle Blumen. Das Gewicht von Clustern mittlerer Dichte beträgt 700–1000 g. In 100 Tagen werden genug Süßigkeiten gewonnen. Büsche sind groß, Triebe reifen um 90%.

    Frühe reife Trauben Spaß in der Ukraine gezüchtet

  • Favorit - früh reife dunkle Trauben aus Bulgarien. Auf einem lockeren, konischen Bündel reife blaue Beeren von mittlerer Größe, süß und sauer mit einem Muskataroma. Das Gewicht der Trauben beträgt bis zu 600 g. Die Samen sind 3-4 Stück. Reift am 10. August.

    Frühreifende Sorte aus Bulgarien - Lyubimets

  • Die bekannte russische Sorte Taman ist das Ergebnis der Kreuzung zweier Arten - Criulensky und Cardinal. Produktivität von Tafeltrauben bis 10 kg pro Busch. Die Beeren sind dunkelblau, fleischig, saftig mit einem fruchtigen Muskatnuss-Abgang. Hybrid kräftig. Die Pflanze ist resistent gegen Mehltau.

    Hybrid Taman mit früher Reifung

Top Tischlicht Rebsorten mit Beschreibung und Charakterisierung

Pflanzen mit hellgrünen und gelben Früchten werden wegen ihres zarten Geschmacks und ihrer weichen Haut geschätzt. Die Sorte wird selten zur Herstellung von Weinen und Tinkturen verwendet. Beeren, die kein dunkles Pigment haben, werden von Allergikern gut vertragen und sind ideal für Babynahrung.

Die Sorte mit einer frühen Reifezeit von Arkady (der Vorname ist Nastya) ist 115-120 Tage reif. Die Traubenform wurde in Odessa durch Kreuzung zweier Sorten erhalten - Kardinal und Moldawien. Arcadia hat gelbgrüne, große, längliche Beeren, mäßig süß mit Muskataroma und saftigem Fruchtfleisch. Bisexuelle Blumen. Eine frühreife und große Hybride erfordert das Beschneiden von 8 bis 10 Knospen und toleriert eine erhöhte Belastung der Ernte (3 bis 5 Trauben) ohne Verlust. Die Traubenform verträgt keine Staunässe, eine vorbeugende Behandlung von Mehltau ist erforderlich.

Frühreife Hybride leichter Sorten Arcadia zeichnet sich durch eine reichliche Ernte aus

Bazhen-Trauben wurden vor mehr als zehn Jahren nach Saporischschja gebracht. Sortenbeeren sind eiförmig, gelbgrün gefärbt und zeichnen sich durch ein Muskataroma und einen süßen Kirschgeschmack aus. Die Trauben sind groß, locker, wiegen - 700–1100 g. Die Blüten sind bisexuell. Die Büsche sind üppig, aber groß. Die Reifezeit beträgt 105–110 Tage. Der Schnitt der Rebe ist kurz und mittelgroß. Die Pflanze wird zweimal im Jahr aus Mehltau und Oidium behandelt, für den Winter ist die Rebe geschützt.

Frühreife Bazhen-Rebsorte

Herakles-Trauben, die gegen Frost geschützt sind, reifen am Tag 95–105 ab Beginn der Vegetationsperiode . Die Speiseform kombiniert die elterlichen Qualitäten zweier Sorten: Elegant und Arched. Die Beeren der Hybride haben einen Farbton von gelb bis hellrosa, fleischig, saftig, duftend, mit einer wachsartigen Beschichtung. Das Clustergewicht beträgt bis zu 800 g. Die Pflanze wird für 6-8 Augen geschnitten. Die Trauben sind keine Erbsen, sondern von Mehltau befallen.

Extra hohe Heracles-Rebsorte mit hellrosa Früchten

  • Eine früh reife Vega-Sorte ukrainischer Auswahl kombinierte die Qualitätsmerkmale von Demeter und Arcadia. Die traubenförmigen Beeren sind oval-zylindrisch, hellgelb mit einem subtilen muskatfruchtigen Aroma. Vegas Cluster sind groß, konisch bis zu 1, 5 kg und reifen Ende Juli. Kräftige Trauben haben bisexuelle Blüten und erfordern einen mittleren Schnitt.

    Früh reifende Vega-Sorte mit hellgrünen Früchten

  • Die bernsteingelben Beeren der frühen Rebsorte Galahad werden für ihren erstaunlichen Geschmack und ihren hohen Ertrag geschätzt. Das Gewicht der Cluster beträgt 600–1100 g; reifen am 95-105 Tage nach dem Öffnen der Knospen. Die Blüten sind bisexuell, die Triebe reifen zu 85%.

    Galahad reift Ende Juli in der Sonne und bekommt eine charakteristische bräunliche Färbung

  • Die in der Ukraine beheimatete Super-Himbeer-Rebsorte zeichnet sich durch weiße, runde Früchte aus, die mäßig süß (Zucker 19%) und aromatisch sind. Es werden nicht mehr als zwei Samen gefunden. Das Gewicht der Trauben beträgt 500–700 g. Die Frist für den Erhalt der ersten Ernte beträgt 105–115 Tage. Die Trauben werden für 8–10 Knospen geschnitten, die Triebe reifen für 75–85%.

    Die ukrainische Sorte Himbeere mit runden milchgrünen Früchten reift Anfang August

  • Die kernlose Sorte Rusbol der heimischen Selektion reift am Tag 95–105. Die Beeren sind oval, weiß mit einer „Bräune“, die für ihre fruchtigen Noten und ihre mäßige Süße beliebt ist und von Gärtnern geschätzt wird. Ernten Sie bis zu 10-15 kg aus dem Busch, das durchschnittliche Bündel wiegt 800 g. Die Triebe reifen vollständig.

    Rusball reift im letzten Jahrzehnt des Juli

  • Die neue russische Sorte Hip-Hop mit reichlich Frucht, hellgelben runden Beeren, süß mit Säure und einem moderaten Muskataroma. Die Masse der Cluster beträgt 500–700 g. Die Reifezeit beträgt 100–110 Tage. Die Blüten der Pflanze sind bisexuell.

    Kleine Trauben früh reifer Hip-Hop-Trauben mäßig locker

Die fruchtbarsten frühen Tafeltraubensorten mit einer kurzen Beschreibung

Von den dunkelfruchtigen Sorten sticht Julian besonders hervor mit Trauben von bis zu 1, 5 kg und seinem "Verwandten" - Yubiley Novocherkassky (0, 6–1, 2 kg). Eine Pflanze kann bis zu 20-25 kg ausgewählte Beeren bringen. Oft wird eine beneidenswerte Ernte von der Sorte Yubilei erzielt - bis zu 15–18 kg, mit einem durchschnittlichen Clustergewicht von nicht mehr als 800 g. Die erstaunliche Velika-Traubenhybride mit dunkelvioletten Beeren, die in Bulgarien gezüchtet wird, ist berühmt für Cluster von bis zu 1 kg und liefert bis zu 12–15 kg Beeren für die Saison. Die Früchte reifen nach 115–120 Tagen und werden von subtilen Muskat- und Beerennoten in Erinnerung behalten.

Große Velika Tafeltrauben aus Bulgarien

Veles mit rosa Früchten ist eine produktive Sorte mit einer durchschnittlichen Bürstenmasse von etwa 1, 8 kg. In den günstigen Sommermonaten bringt die Sorte mehr als 18–20 kg Obst von einer Pflanze.

Unter den ersten fruchtbarsten Sorten beachten praktizierende Gärtner:

  • Arkadien - 25-30 kg;
  • Laura - 25–28 kg;
  • Frühes Russisch - 20-24 kg;
  • Kodrianka - 20–22 kg;
  • Gala - bis zu 23 kg.

Frühe reife Weinlese Arcadia

Reichlich vorhandenes Obst - bis zu 15–20 kg - in den Sorten Verklärung, Bazhen, Gourmet, Rusbol, Libyen, Timur.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Das durchschnittliche Gewicht der Cluster von Russian Early überschreitet 700 g und Kodryanka - 900 g nicht, aber bei richtiger Pflege der Büsche reift die Ernte von Ende Juli bis Anfang September.

Ein hoher Ertrag wird aus Traubenformen erzielt, die in der Lage sind, wiederholte Eierstöcke in den Achselknospen zu bilden. Frühe Sorten bilden häufig 3-4 Blütenstände an fruchttragenden Trieben. Trotz des durchschnittlichen Gewichts der Fruchtbürsten von 400 bis 700 g reifen dadurch mehr als 20 kg Beeren. Die Ernte hängt davon ab, wie oft die Rebe bewässert und gedüngt wird. Das Beschneiden spielt auch eine wichtige Rolle bei der Obstproduktion.

Die süßesten Sorten früher Tafeltrauben

Trauben, deren Früchte einen Zuckergehalt von mehr als 20% aufweisen und deren Säure im Bereich von 5 bis 7 g / l bleibt, sind die süßesten und köstlichsten. Die Führer im Weinberg für die Süße der Beeren sind Rapssorten. Der frühreife Hybrid Kishmish 342, der 115 bis 120 Tage reift, gehört zu den „süßen“ Sorten. Die maximale Zuckermenge zum Zeitpunkt der Reifung gewinnt Super Extra - bis zu 26%, Libyen - 24%; Julian - 22-24%.

Tabelle: Zuckerakkumulationsindikatoren für einige früh reifende Rebsorten

TitelZuckeranreicherung in%
Aleshenkin20
Laura22
Russisch früh21
Transformation19
Vega22
Codryanka19

Tason, Bazhena, Harold (22-24%) sind einige der süßesten Dessert-Rebsorten. Je nach Zuckermenge in den Früchten eignet sich die Traube für die Weinbereitung und das Backen von Gebäck. Auch Desserts und Rosinen werden aus den süßesten Sorten zubereitet.

In der Region Central Black Earth sind Super Extra und Aleshenkin in Bezug auf die Reife führend. Die Süße und der harmonische Geschmack werden vor allem durch die Reife der Frucht der Rebe bewiesen. Libyen hat nicht immer Zeit, die Rebe zu reifen, obwohl sie viel weicher und süßer im Geschmack ist, ist ihr Muskateller viel ausgeprägter. Aber im regnerischen Sommer knackt und verdirbt die Beere. Von Juni bis Juli regnet es häufiger und es gibt Gewitter als im August, daher leidet Libyen darunter. Der schwach wachsende Busch der Sorte Arcadia wächst gut auf Chernozem, und auf den sandigen Böden unserer Gärten fällt die Traubenform nicht so groß aus, wie in den Merkmalen des russischen Staatsregisters angegeben, und die Feinheiten des Geschmacks werden ebenfalls nicht bemerkt. Arcadia ist für uns die häufigste weißfruchtige Sorte mit mäßig lockeren Trauben; süße, saftige, leckere Beeren. Das Hauptplus von Arkadien sind große, schöne Trauben und frühe Reifezeiten (Woronesch, Kursk, Region Belgorod - Anfang August).

Gesättigte dunkelrote Früchte von Kodrianka reifen früh. Oft legen wir sie in Kompotte und Marmeladen, obwohl sie Samen enthalten. Der gesamte Busch früh reifer Trauben fühlt sich auf dem Pavillon wohl und versteckt sich nicht immer für den Winter. Dies ist jedoch nicht die beste Überwinterungsoption für Kodryanka.

2 Wochen vor der Ernte müssen wir es mit Asche füttern (1 Liter Holzasche pro Eimer warmes Wasser - in den Stammkreis verarbeiten wir mit einer Lösung von Kalidünger - über den Beeren. Der Schlüssel zu Süße und Saftigkeit ist das regelmäßige Gießen Ende Juli - Anfang August, wenn Hitze und Trockenheit beginnen .

Video: eine Überprüfung der frühen reifen Dessert-Rebsorten (Arcadia, Velika, Transfiguration, Anniversary Novocherkassky und andere)

Frühe technische Rebsorten mit Beschreibung und Charakterisierung

Technische Rebsorten werden durch Wein- und Wein-Dessert-Traubenformen dargestellt, die für die Zubereitung von Weinen und Cognacs bestimmt sind. Die kräftige Farbe und die mäßige Säure sind gut in Marmeladen und Konfitüren.

Die meisten Gärtner bauen aus technischen Gründen früh eine bekannte einheimische Sorte Violet an - eine Tafelweinsorte, aus der Rot- und Dessertweine, Tinkturen und Desserts hergestellt werden.

Lila frühe Muskatnuss wird als technische Rebsorte eingestuft.

Reifezeit - 115–125 Tage. Gesättigte violette, runde, mittelgroße Beeren enthalten 21% Zucker und 5 g / l Säuren. Ein mäßig fruchtiger Geschmack und Muskatnussnoten von Trauben Lila früh werden nicht nur bei der Weinherstellung, sondern auch bei der Zubereitung von Desserts geschätzt. Beeren enthalten 2-3 Samen, das durchschnittliche Gewicht der Hände beträgt 200-300 g.

Die meisten technischen Sorten sind Muskatnüsse (Muscat Blau, Donut Muscat). Platovsky ist eine sehr frühe, weißfruchtige Sorte, die für die Zubereitung von Dessertweinen bestimmt ist. Zaladenda und ein Geschenk von Magarach sind die „Eltern“ einer früh reifenden Weinsorte. Die Beeren sind rund, weiß und haben eine rosa Seite. Trauben - bis zu 200 g, Zuckeransammlung - 22%, Säure - 8 g / l.

Weißfruchtsorte Platovsky

Pinot Tin und Rondo sind frühe technische Sorten mit mittleren Erträgen. Die Beeren sind rund, schwarz-lila mit Säure. Die Weine dieser Sorten sind von hoher Qualität, stark sauer, Muskat ist besonders bei längerer Reifung von Wein in Holzfässern zu spüren.

Technische frühe reife Klasse von Rondo

Die frostbeständige Pinotin-Sorte wird für ihren reichen Muskatgeschmack und die leuchtend lila Beerenfarbe geschätzt. In reifer Form ist sie zart lila. Die Beeren sind rund, blau, der Saft ist nicht gefärbt; 2–4 Knochen. Das Gewicht der Trauben liegt zwischen 200 und 500 g. Die Blüten sind bisexuell, die Büsche kräftig und hoch. Hybrid resistent gegen Mehltau.

Die frühreife Pinot-Dose (Pinotin) reift nach 120 Tagen

Frühe Rebsorten für Regionen mit Beschreibung und Merkmalen

Frühe Rebsorten werden in ultra-früh, früh und früh unterteilt. Die Traubenformen werden nach dem Klima der Region und der Bodenqualität auf dem Gelände ausgewählt. Die richtige Wahl der Sorte beeinflusst die Überlebensrate am Standort und die Ernteproduktivität.

Sorten für den Anbau in der Ukraine

Frühe und ultra-frühe Rebsorten werden in der Westukraine und in den östlichen Regionen des Landes nicht nur auf offenem Boden, sondern auch in Gewächshäusern angebaut . Ganze Hektar in der Region Cherson, Odessa, Nikolaev besetzen Gewächshaus-Weinfelder. Mit dieser landwirtschaftlichen Technologie können Sie im zweiten Juni-Jahrzehnt große, süße Trauben der Sorten Julian, Harold, Galahad, Delight und Aleshenkin erhalten.

Der dunkelfruchtige Lorano und das Geschenk von Nesveta reifen in 90 Tagen. Die erstaunliche rhombische Sorte mit fingerförmigen Früchten wird nach 80 bis 90 Tagen ab Beginn der Vegetationsperiode süß und schmackhaft.

Ultrafrühes Rhombic, bekannt in der Ukraine

Und auch in der Ukraine erhalten sie eine unglaublich frühe Ernte von der frühreifen Sorte Katalonien, deren erste Trauben in 85 Tagen reifen. Die Beeren sind dunkelblau, saftig, mit einem süßen Kirscharoma und leichter Adstringenz; mit empfindlicher Haut; enthalten bis zu 24% Zucker und 6 g / l Säuren. Das maximale Gewicht der Trauben beträgt 1200 g. Der Hybrid ist beständig gegen Graufäule, bröckelt nicht und bleibt bei voller Reife lange auf Büschen.

Super frühe katalanische Rebsorte

Der Anbau von ultra-frühen Trauben in Gewächshäusern erfordert eine erzwungene Bestäubung und eine rechtzeitige organische und mineralische Aufbereitung.

Video: Rückblick auf frühe Rebsorten in der Ukraine, Ende Juli

Sorten für den Anbau in Wolgograd

Auf dem Wolgograder Land werden unter Bedingungen eines stark kontinentalen Klimas frühreife Sorten und Trauben mit später Reifung angebaut. Die Erfahrung der Gärtner zeigt, dass die richtige Pflege, das regelmäßige Beschneiden und Rationieren der Büsche, das Top-Dressing und die Verarbeitung von Mehltau und Oidium eine Garantie für stabile und würdige Ernten im Weinberg sind.

Hier wachsen Libyen und Kishmish 342, Julian und Vega; Super Extra, Arcadia, Tason - kräftige Sorten mit einer Wachstumsdauer von bis zu 110 Tagen und eine superfrühe rote Muskatnuss des Zwergs haben die Weinberge von Wolgograd seit langem in Besitz genommen. Sehr oft findet man Wolgograd früh mit dunkelblauen Beeren und länglichen Trauben (110–120 Tage) in Weinbaugebieten.

Frühreife Wolgograd früh

Video: frühe reife Trauben in der Region Wolgograd

Sorten für den Anbau in der Region Rostow

Unter den klimatischen Bedingungen in der Region Rostow sind die meisten ultraschnellen Tafelsorten und technischen Rebsorten voll ausgereift. Die bekanntesten Traubenhybriden:

  • Julian
  • Freude
  • Libyen
  • Laura
  • Galahad;
  • Codryanka;
  • Arkadien.

In der Region Rostow werden Weinanbau und Sämlinge von Dessert- und Weinsorten entwickelt. Trotz der Tatsache, dass sich die Region in der nördlichen Zone der industriellen Landwirtschaft befindet, sind hier nicht nur einheimische Sorten, sondern auch in den USA gezüchtete Traubenformen - Pink Sidlis, Ainset Sidlis - weit verbreitet. Die Rebe benötigt im Winter Schutz und vorbeugende Behandlungen gegen Mehltau und Pilzkrankheiten der Trauben.

Die bekanntesten früh reifen Sorten in Zonen: Delight, Pearls of Clogs, Zoreva. Sie wachsen eine universelle Deckungssorte Freundschaft mit weiß-gelben, mäßig süßen Früchten mit fruchtigen Noten. Die Vegetationsperiode beträgt 110–120 Tage.

Frühe universelle Freundschaft

Sorten für den Anbau in Belarus

На белорусской земле зачастую занимаются разведение ранних и ультраранних форм винограда, чтобы получить максимальный урожай с каждой лозы в условиях умеренно-континентального климата с воздействием атлантических циклонов. Садоводы стараются подобрать самые морозостойкие сорта, практически не подвергающиеся воздействию мучнистой росы.

Популярны сорта Алёшенькин, Минский розовый, белоплодный с розовинкой Тукай, Преображение, Юлиан. На Витибщине очень полюбилась ультрараняя Загадка Шарова алтайской селекции с круглыми фиолетовыми ягодами. Сорт переносит морозы до — 30 ºС и не требует укрытия на зиму.

Гибрид сибирской селекции Загадка Шарова давно прижился на белорусской земле

Русбол и Тасон ценится за крупную гроздь и сладкие плоды. Эти сорта поспевают в Беларуси в конце июля и требуют укрытия в зиму. Ультраранние Супер экстра и Аркадия позволяют получить до 8–12 кг с куста, если посажены на хорошо прогреваемых, плодородных почвах. Крупные кисти и сладкие ягоды получают при своевременной нормировке побегов и умеренной нагрузке на куст.

Sorten für den Anbau in Sibirien

В Сибири собирают достойный урожай с районированных сортов раннего срока созревания. Для северных регионов наиболее актуальны ультраранние сорта виноградных форм, которые за 95–110 дней успевают нарастить лозу, дать крепкую завязь и набрать сочности и сладости. Важно, чтобы сорта были адаптированы к суровому сибирскому климату и стойко переносили возвратные весенние заморозки, влияние северных ветров и ранние осенние холода.

Здесь выращивают раннеспелый сорт сибирской селекции Тукай с нежно-зелёными, сладкими плодами, созревающими в начале августа, белополодный мускатный Русовен и тёмно-синий морозостойкий сорт Муромец. Здесь популярна Кодрянка, Геракл и Башкирский ранний, Русский ранний и «местный» сорт Загадка Шарова. В Сибири всем сортам виноградной лозы требуется обильная влагозарядка осенью и надёжное укрытие на зиму.

Видео: ранние сорта винограда для выращивания в Сибири

Gärtner Bewertungen

Ich habe diese Saison einen EXTREMEN Weinberg. Ich gieße die Büsche mit importiertem Wasser. Ich habe nur zweimal gegossen, ich versuche frühe Trauben anzubauen, ohne zu gießen. Während ich ohne Düngung blühe, beobachte ich Blütenstände bei neuen Sorten, die letztes Jahr gepflanzt wurden (Velika, Tason, Verklärung). Baikonur, Julian, Ayuta, Finger Maniküre, Zarya Nesvetaya, Schwarzkirsche - nach den Ergebnissen der Blüte wachsen die größten Blütenstände in Pink Early und Arcadia (im Vergleich zur Verklärung, Libyen, Nachkomme von Rizamat, Julian) in einem Graben im gleichen Alter ( Wachstumskraft ist sehr unterschiedlich). Diese frühen reifen Arten haben nie versagt.

Peter

Ende Juli die Stadt Kamyshin. Ich nähere mich der Erinnerung des Lehrers (genauer gesagt, sie haben bereits die Hälfte der Ernte gegessen), in 5 Tagen wird es gleichzeitig Super Extra und Libyen geben - üppige Blüte verspricht eine gute Ernte, Freude ist bereits mit einer guten Muskatnuss und die Verklärung hat gemalt und hängt für eine weitere Woche und wird bereit sein. Sogar Arcadia ist vollständig erweicht und mit anständigem Zucker. Ich denke, es dauert ungefähr 10-12 Tage, bis es reift.

Evgeny Polyanin

Die meisten frühreifen Sorten verdienen die universelle Liebe und den Respekt erfahrener Winzer für ihre frühe Reife und Resistenz gegen die Pilzkrankheiten der Rebe. Mit ein paar ultra-frühen Sorten auf dem Grundstück können Sie im Hochsommer saftige, duftende Beeren genießen. Die Fülle sehr früher Rebsorten und eine Vielzahl von Qualitätsmerkmalen eröffnen sowohl erfahrenen Züchtern als auch Anfängern enorme Möglichkeiten.

Empfohlen

Schwarze Johannisbeere durch Stecklinge richtig vermehren
2020
Achat-Donskoy-Trauben: Wie man eine gute Ernte anbaut
2020
König des Nordens F1 - Aubergine für kaltes Klima
2020