Erdbeeren das ganze Jahr über - heute ist kein Traum mehr, sondern Realität!

Der Erdbeeranbau in Zentralrussland bringt eine Ernte pro Saison, während seine Qualität stark von äußeren natürlichen Faktoren beeinflusst wird. Der regnerisch kalte Sommer bringt alle Erwartungen um. Beeren wachsen ungesüßt, wässrig und klein. In den letzten Jahren hat der Anbau dieser thermophilen Kultur in Gewächshäusern und Brutstätten sowohl bei Hobbygärtnern als auch bei landwirtschaftlichen Fachleuten immer mehr Aufmerksamkeit erregt. Im Sommer oder das ganze Jahr über können Sie Erdbeeren in Gewächshäusern anbauen. Im zweiten Fall werden Beeren normalerweise zum Verkauf angebaut. Die landwirtschaftliche Technologie der Kultur im Gewächshaus unterscheidet sich vom offenen Boden in einigen Aspekten, die durch das Anbaugebiet, die Jahreszeit und die beengten Platzverhältnisse bestimmt werden.

Technologie für den Anbau von Erdbeeren in einem Gewächshaus

Für den Anbau von Erdbeeren in einem Gewächshaus, auch im Winter, sind zwei Gruppen von Faktoren wichtig:

  • die erste Gruppe - äußere Bedingungen für jede Sorte unverändert. Sie müssen sowohl bei der klassischen Landwirtschaft auf offenem Boden als auch beim Gewächshausanbau sowohl im Sommer als auch im Winter beobachtet werden. Das heißt, dies sind die natürlichen Bedingungen, ohne die die Beere einfach keine Früchte trägt. Um eine Ernte in einem Gewächshaus zu erzielen, schaffen wir künstlich Bedingungen, die der Natur nahe kommen.
  • Die zweite Gruppe sind die Merkmale, die bei der Auswahl einer bestimmten Sorte berücksichtigt werden sollten.

Für ein ideales Ergebnis sind beide Gruppen wichtig.

Erdbeerfruchtfaktoren

Damit die Beere das ganze Jahr über zufrieden ist, ist es wichtig zu wissen, unter welchen Bedingungen die Frucht sowohl auf offenem als auch auf geschlossenem Boden Früchte trägt.

Tabelle: Erdbeerfrüchte

FaktorenFunktion
Luft- und BodentemperaturDie optimale Bedingung ist eine Temperatur von +8 bis +24 ° C. Während des Wachstums ist es notwendig, einen allmählichen Temperaturanstieg von minimal auf maximal zu erreichen. Dies wird in beheizten Gewächshäusern ermöglicht.
LuftfeuchtigkeitDie Kultur ist sehr feuchtigkeitsempfindlich: Beim Pflanzen von Material muss ein Gehalt von 85% beibehalten und zum Zeitpunkt der Blüte auf 70% reduziert werden. Übermäßige Luftfeuchtigkeit kann zu Krankheit und Ernteausfall führen.
TageslichtstundenOhne Sonnenlicht kann sich keine einzige Pflanze entwickeln. Es dauert acht Stunden Licht während der Blüte und sechzehn Stunden während der Reifung. Klassische Sorten reagieren empfindlich auf Tageslicht, moderne Sorten sind weniger anfällig.
BestäubungErdbeeren brauchen Bestäuber - natürlich oder künstlich. Ohne Bestäubung ist es unmöglich, einen Fruchtansatz zu erreichen. Moderne Reparatursorten sind selbstbestäubt

Die Hauptmerkmale bei der Auswahl einer Vielzahl von Erdbeeren für die Gewächshauszucht

Ein wichtiger Punkt beim Anbau von Erdbeeren auf geschlossenem Boden ist die Wahl der Sorte. Die falsche Wahl der Sorte für den Winteranbau ist mit Enttäuschungen und Ernteausfällen behaftet. Die Kriterien sollten die Wachstumsregion und die technischen Fähigkeiten des Gewächshauses sein. Sie werden in diesem Artikel nicht berücksichtigt.

Beim Anbau von Erdbeeren in einem geschlossenen Raum eines Gewächshauses sollten außerdem folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • Bestäubung,
  • frühe Reifung
  • Gleichmäßigkeit der Fruchtreife,
  • Anfälligkeit für Tageslichtstunden.

Bestäubung

Für die Bildung von Erdbeeren werden Bestäuber benötigt. In den wärmeren Monaten des Jahres erfolgt die Bestäubung unter freiem Himmel auf natürliche Weise unter Beteiligung von Insekten. Sie fliegen jedoch selten ins Gewächshaus, daher kann es eine der Lösungen sein, einen Bienenstock mit Bienen darin zu platzieren.

In den kalten Monaten, wenn Insekten Winterschlaf halten, greifen Sie auf künstliche Bestäubung zurück. Zu diesem Zweck wird Pollen von der geöffneten Blume mit einem Pinsel auf andere Pflanzen übertragen. Der gesamte Vorgang ist einfach, aber beim Anbau großer Beerenmengen ist er sehr mühsam und langwierig.

Die künstliche Bestäubung von Erdbeeren erfolgt mit einer Bürste oder einem Wattestäbchen.

Die zweite Möglichkeit zur Lösung des Bestäubungsproblems ist die Auswahl selbstbestäubter Sorten. In diesem Fall ist ein mechanischer Eingriff einer Person in diesen Prozess nicht erforderlich, und es besteht keine Notwendigkeit für die Teilnahme von Insekten. Fast alle modernen Sorten von Reparaturerdbeeren sind selbstbestäubt. Die bekanntesten sind:

  • Elsanta,
  • Königin Elizabeth II.,
  • Ostara
  • Albion
  • Sigose,
  • Lyubava
  • Fort Laremi,
  • Das Wunder von Likhonosov,
  • Genf

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Sorte die Merkmale Ihrer Region. Eine der bekanntesten selbstbestäubten Sorten unter Gärtnern ist Königin Elizabeth II., Eine relativ junge umgestaltende Erdbeersorte. Er ist bekannt für seine Unprätentiösität und gleichzeitig hohe Produktivität. Es wird für die Fähigkeit geschätzt, eine große Anzahl von Früchten zu setzen, für starke dichte Beeren, die den Transport perfekt vertragen, sowie für das Einfrieren und anschließende Auftauen.

Unter den Mängeln wird die Notwendigkeit einer wöchentlichen Aufbereitung großer Büsche und eines jährlichen Austauschs von Pflanzenmaterial festgestellt. Wird oft für den Anbau in einem Gewächshaus verwendet.

Erdbeeren Königin Elizabeth II. Haben einen ausgezeichneten süß-sauren Geschmack

Natürlich lösen neue Reparatursorten viele Probleme, wie zum Beispiel die Bestäubung in der kalten Jahreszeit. Es sei jedoch daran erinnert, dass sie mehr Pflege, häufiges Top-Dressing mit organischen Substanzen und Mineraldüngern, Ersatz von Erde und Büschen erfordern. Dies ist eine unvermeidliche Entschädigung für die kontinuierliche Fruchtbildung.

Frühreifung

In der Mittelspur mit ihrem instabilen Klima lohnt es sich, auf Pflanzen mit einer kurzen Vegetationsperiode zu achten. Dies gilt sowohl für Freilandkulturen als auch für Gewächshauskulturen. Der Anbau früh reifender Erdbeeren in einem Gewächshaus erfordert weniger Zeit, was bedeutet, dass im Winter die Arbeitskosten, der Strom und die Heizung gesenkt werden.

Eine der frühen Sorten, die sich sowohl bei Amateuren als auch bei Profis bewährt haben, ist Marshmallow. Diese ertragreiche Sorte liefert bis zu einem Kilogramm Beeren aus dem Busch, reift sehr früh, ist resistent gegen Trockenheit und Schädlinge. Die Früchte sind gut verträglich und lange gelagert.

Erdbeer-Marshmallow-Sorte - frühe und hohe Ausbeute

Für südlichere Regionen können Sie anbieten, Pflanzen mit unterschiedlichen Reifezeiten zu wählen - mittlere und späte. In diesem Fall wird das Prinzip der Kontinuität der Ernte eingehalten. Dies ist besonders wichtig für den kommerziellen Erdbeeranbau.

Gleichmäßige Reifung der Früchte

Dieses Merkmal von Sorten ist im industriellen Anbau wichtig. Sie wird erlauben, Beeren massiv zu sammeln. Auf der Suche nach frisch gereiften Früchten müssen die Büsche nicht regelmäßig und häufig beobachtet werden. Die Ernte erfolgt zu einem bestimmten Zeitpunkt oder in bestimmten Abständen.

Neutralität gegenüber Tageslicht

Klassische traditionelle Sorten benötigen lange Tageslichtstunden, um Früchte zu tragen. Es gibt Sorten, deren Fruchtbildung nicht durch Tageslicht beeinflusst wird. Wenn in der Natur zum Binden von Erdbeeren 8 Stunden Licht pro Tag und zum Reifen etwa 16 Stunden benötigt werden, reifen neutrale Sorten ohne strikte Einhaltung dieser Bedingungen. Moderne Reparatursorten haben zum größten Teil diese Eigenschaft. Während des Winteranbaus von Erdbeeren sollten Sie jedoch auf jeden Fall auf zusätzliche Beleuchtung mit Phytolampen zurückgreifen.

Die bekanntesten und gefragtesten sind solche reparierenden Sorten neutraler Tageslichterdbeeren wie:

  • Ananas
  • Brighton
  • Mount Everest
  • Königin Elizabeth II.,
  • Königin Elizabeth
  • Versuchung
  • Moskauer Delikatesse,
  • Ozark Schönheit
  • Überfluss,
  • Rot reich
  • Sachalin,
  • Selva,
  • Tribut
  • Tristar.

Fotogalerie: Häufig reparierende Sorten von Erdbeeren mit neutralem Tageslicht

Erdbeersorte Queen Elizabeth II - eine der beliebtesten unter Anfängergärtnern

Erdbeer-Selva ist leicht anfällig für Krankheiten

Erdbeerfrucht-Ananas - Ungewöhnliche Farbe und Ananasgeschmack

Die Erdbeersorte Brighton kommt sehr schnell zum Tragen

Beeren der Sorte Queen Elizabeth - duftend und dicht

Strapberry Variety Temptation - selbstbestäubt

Erdbeersorte Die Delikatesse Moskau reift 2 Wochen früher als andere Sorten

Strawberry Variety Profusion Französische Zuchtfrucht von Mai bis Frost

Red Rich Strawberry liefert - bis zu 300 g pro Busch

Erdbeersorte Tribute in den USA gezüchtet

Erdbeersorte Tristar - winterhart, mit großen Beeren von Masa 25-30 g

Erdbeersorte Mount Everest - ampelös

Erdbeersorte Ozark Beauty ist berühmt für seine ungewöhnlich großen Beeren.

Gießen und Füttern

Erdbeeren lieben wie andere Beerenpflanzen Feuchtigkeit. Übermäßige Feuchtigkeit ist jedoch schädlich für Pflanzen während der Blüte und während der Reifung von Beeren. Denken Sie daran, dass kein Wasser auf Blätter und Blüten fallen darf. Die beste Lösung ist eine gleichmäßige Tropfbewässerung.

Der beste Weg, Erdbeeren zu bewässern, ist das Abtropfen

Beim Pflanzen von Pflanzen wird täglich gegossen. In Zukunft (während der Blüte und Fruchtbildung) wechseln sie nach 5-7 Tagen zum Regime.

Während der gesamten Vegetationsperiode muss mit komplexen Düngemitteln gedüngt werden, die Stickstoff, Phosphor, Kalium und Magnesium enthalten. Sie können flüssige Lösungen verwenden (80 g Ammoniumnitrat, verdünnt in 10 l Wasser mit Superphosphat und 10 g Kaliumsalz).

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Methoden zum Anbau von Erdbeeren in einem Gewächshaus

Der ganzjährige Anbau von Erdbeeren in Gewächshäusern ist auf verschiedene Arten möglich:

  • auf den Betten;
  • in Kisten, Taschen, Behältern;
  • hydroponische Methode.

Pflanzenmaterial wird im Voraus vorbereitet. Von Juli bis August wurzeln Erdbeersprossen - Schnurrbärte - im offenen Boden. Vor dem Frost, im Oktober oder November, werden die gewachsenen Büsche in das Gewächshaus überführt.

Für die ganzjährige Nutzung benötigt das Gewächshaus eine Heizung

Gewächshäuser für den Anbau von Erdbeeren während des ganzen Jahres benötigen Heizung, Beleuchtung und Belüftung. Die strikte Einhaltung aller agrotechnischen Anforderungen wird die Ernte zufriedenstellen.

In den Betten

Die klassische Art, Beeren direkt im Boden zu züchten, besteht darin, Büsche in einer Reihe von 1 m Breite nach dem Schema von 15 × 15 cm oder 20 × 20 cm zu pflanzen. Der Pflanzboden wird lehmig und nährstoffreich verwendet. Nehmen Sie zur Vorbereitung einen feuchten Boden mit neutraler oder leicht saurer Reaktion, fügen Sie verfaulten Kompost, Sägemehl, Tieflandtorf und Sand hinzu. Das optimale Verhältnis ist 7: 2: 1, wobei sieben Teile Rasenland, zwei Teile Torf und ein Teil großer Flusssand sind. Um die Pflege zu erleichtern, werden die Grate mit Agrofaser gemulcht.

Denken Sie daran, dass Pferdetorf dem Boden mehr Säure verleiht, und für Erdbeeren ist dies nicht die beste Option. Die Desoxidation des Bodens ist möglich, indem 2-3 Esslöffel Dolomitmehl oder ein Glas Asche in einen Eimer Torf gegeben werden.

Es ist zweckmäßig, die Beete mit Erdbeeren mit 1 m breiten Streifen in das Gewächshaus zu stellen und sie mit Geotextilien gegen Unkraut zu bedecken

Vertikale Kultivierung

Es kann sowohl in Kisten als auch in Behältern oder sogar Beuteln durchgeführt werden.

Diese Methode hat ihre Vorteile:

  • Platz sparen, Strom für Kühlmittel und Beleuchtung. Wie funktioniert es Auf einer Einheit der Fläche des Gewächshauses können Sie mehrere Pflanzstufen platzieren. Gleichzeitig bleiben die Kosten für Heizung und Beleuchtung für ein bestimmtes Gewächshausvolumen konstant;
  • Convenience - Beeren sind in der Schwebe, was die Pflege erleichtert. Sie müssen nicht heizen, sie sind leichter zu lüften.

Es gibt jedoch eine Reihe von Nachteilen zu berücksichtigen:

  • Land in Kisten oder Containern muss einmal pro Saison gewechselt werden;
  • Achten Sie besonders auf Feuchtigkeit - Holzkisten trocknen schneller aus und Feuchtigkeit in Kunststoffbehältern kann stagnieren.
  • Holzkisten versagen durch ständigen Kontakt mit feuchtem Boden schnell.

Bei der Vorbereitung des Bodens für Behälter aus verschiedenen Materialien (Holz, Kunststoff) sollte deren Fähigkeit, Feuchtigkeit durchzulassen und zurückzuhalten, berücksichtigt werden. Denken Sie daran, dass der Boden in Behältern schneller trocknet als im Garten.

Lesen Sie mehr über die Methode in unserem Artikel: Vertikale Beete: Wie man eine große Erdbeerernte auf kleinen Flächen erzielt.

Fotogalerie: Vertikale Erdbeere wächst auf verschiedene Arten

Fertige Beutel für den Anbau von Erdbeeren werden in Gartengeschäften verkauft

Kunststoff-Erdbeerbehälter halten Wasser besser

Die Lebensdauer von Holzkisten für den Anbau von Erdbeeren ist begrenzt

Hydroponischer Erdbeeranbau

Die hydroponische Methode ist die Pflanzenernährung eine vorteilhafte Lösung. In diesem Fall befinden sich die Wurzeln nicht im Boden, sondern direkt in der Lösung von Nährstoffen in Suspension auf mehreren Ebenen. Auf diese Weise können Sie den Platzbedarf für das Pflanzen erheblich reduzieren und die rationelle Nutzung der Gewächshauskapazitäten erhöhen. Und ein klares Plus ist auch der fehlende Bodenkontakt. Es ist bekannt, dass der Boden die Krankheitsquelle für Pflanzen ist.

Die Hydroponikmethode vermeidet die Nachteile der klassischen Erdbeerzucht

Um Erdbeeren nach der Hydroponikmethode anzubauen, werden Pflanzen in Behälter oder Töpfe gepflanzt, die in eine Nährlösung gegeben werden. Verwenden Sie einen wässrigen, feuchten, porösen Feststoff oder ein anderes Medium, um die Ernährung mit nützlichen Substanzen zu organisieren. Eine wichtige Voraussetzung für diese Umgebungen ist die Gewährleistung einer normalen Wurzelatmung.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Erdbeeren hydroponisch anzubauen:

  1. Jeder Busch wird in einen separaten Topf mit einem Substrat gegeben. Ernährung - individuell und auf jeden Topf zusammengefasst. Diese Methode kann angewendet werden, wenn eine unabhängige Ernährung für verschiedene Pflanzen erforderlich ist.

    Bei der ersten Methode zum Anbau von Erdbeeren in der Hydrokultur wird jeder Busch in einen separaten Topf mit einem Substrat gegeben

  2. Pflanzen werden in Töpfe mit einem speziellen Substrat gepflanzt, die wiederum in große gemeinsame Behälter mit ausgewählter Nährlösung gegeben werden. Erdbeerwurzeln passieren das Substrat und die Löcher in den Töpfen und erreichen die Lösung.

Bei der zweiten Methode zum Anbau von Erdbeeren durch Hydrokultur werden einzelne Töpfe in einen gemeinsamen Behälter gegeben

Hydroponische Erdbeeren werden häufiger in industriellen Gewächshäusern verwendet.

Video: Hydrokultur-Erdbeeren

Bewertungen

Wenn Sie Beeren zum Verkauf anbauen möchten, benötigen Sie Sorten mit dichten transportablen Beeren. Ein weiterer wichtiger Parameter der „kommerziellen“ Sorte ist die Gleichmäßigkeit der Beeren. Es ist einfacher, die gleichen mittelgroßen Beeren zu verkaufen als riesige halbe und halbe Beeren.

Viktorio

Es ist besser, im Herbst und Frühling Erdbeeren zu pflanzen, aber zu einer anderen Jahreszeit ist es auch möglich, dass Sie immer noch künstliche Bedingungen schaffen. Und vom Verlassen - dies ist eine Transplantation von Zeit zu Zeit, Jäten, Gießen, ein wenig Dünger und jedes Jahr die Aktualisierung junger Sämlinge. Meiner Meinung nach ist es besser, in Kisten zu wachsen, die Töpfe haben wenig Platz für Wurzeln und Schichten.

Semenjpl

Manchmal kaufe ich im Winter importiert, aber die Preise dafür natürlich, und meistens sehnt es sich nach Geschmack und Geruch, also bin ich wirklich auf eine Idee gekommen!

Dolgopolova Alena

Der Anbau von Erdbeeren hat seit der Antike Menschen angezogen. Derzeit können Sie dies dank der Agrartechnologie das ganze Jahr über tun. Und sowohl Hobbygärtner als auch Landwirte können in dieser Angelegenheit Erfolg haben.

Empfohlen

Richtiges Pflanzen von Erdbeeren in einem Sommerhaus: Was kann nicht neben dem Garten gepflanzt werden
2020
Vertikales Anpflanzen von Erdbeeren: Arten, Methoden, Vor- und Nachteile der Methode
2020
So machen Sie eine „Blumenuhr“ auf Ihrer Website: ein ungewöhnliches Dekor von Karl Linnaeus
2020