Einstellung des Kettensägenvergasers: Wir analysieren alle technischen Nuancen der Arbeit

Der Bau und die Reparatur von Vorstädten können nicht ohne Kettensägen und Gartenpflege auskommen. Aufgrund einer Fehlfunktion des Werkzeugs kann die gesamte Arbeit aufstehen. Daher ist es so wichtig, dass Sie es selbst zerlegen, Probleme finden und beheben können. Mit genügend Erfahrung und Geschicklichkeit ist sogar eine Einstellung des Vergasers der Kettensäge möglich - das Verfahren ist komplex oder vielmehr Schmuck. Für die Durchführung von Anpassungsverfahren empfehlen wir, dass Sie diese heute auseinander nehmen.

Kettensägenvergaser

Keine einzige Reparaturmaßnahme ist vollständig, ohne die Grundlagen des Mechanismus zu kennen. Wenn Sie die Komponenten und das Funktionsprinzip verstehen, ist es einfacher, die Ursache des Ausfalls zu bestimmen.

Jede Fehlfunktion des Vergasers droht den Motor abzustellen

Der Vergaser ist einer der Hauptfunktionsteile des Motors, der zur Vorbereitung und Versorgung des Kraftstoffgemisches dient, das aus bestimmten Anteilen von Kraftstoff und Luft besteht. Sobald die Proportionen verletzt werden, beginnt der Motor zu "schrotten" und hört sogar ganz auf zu arbeiten.

Sie können den korrekten Betrieb des Vergasers erreichen, indem Sie seine "Füllung" untersuchen:

  • Rohr mit Querklappe zur Einstellung des Luftstroms.
  • Diffusor - Verengung zur Erhöhung des Luftdurchsatzes in der Nähe des Kraftstoffeinlasses.
  • Der Zerstäuber, aus dem der Kraftstoff zugeführt wird (Kraftstoffnadel im Diagramm).
  • Eine Schwimmerkammer, die den Kraftstoffstand am Eingang des Kanals regelt.

So sieht es im Diagramm aus:

Das Diagramm zeigt das Zusammenspiel von Kraftstoff und Luftstrom.

Funktionsprinzip: Ein Luftstrom in einem Diffusor versprüht Kraftstoff und erzeugt ein Gemisch, das in den Zylinder gelangt. Je größer die Menge des einströmenden Kraftstoffs ist, desto höher ist die Motordrehzahl. Vergaser verschiedener Modelle arbeiten nach dem gleichen Schema.

Tipps zur Auswahl einer guten Kettensäge für den Garten finden Sie hier: //diz-cafe.com/tech/vybor-benzopily.html

Wann ist überhaupt eine Anpassung erforderlich?

Insbesondere ist in seltenen Fällen eine Einstellung des Vergasers der Kettensäge erforderlich. Häufiger treten Probleme im Zusammenhang mit dem Kraftstoffstrom oder dem Verschleiß von Teilen auf. Aber manchmal deuten „Symptome“ darauf hin, dass der Mechanismus reguliert werden muss. Hier sind einige Anzeichen:

  • Nach dem Starten des Motors geht er sofort aus. Als Option - es wird überhaupt nicht gestartet. Der Grund ist ein Luftüberschuss und ein Kraftstoffmangel.
  • Erhöhter Kraftstoffverbrauch und damit eine große Menge Abgas. Dies ist auf den umgekehrten Prozess zurückzuführen - Übersättigung des Gemisches mit Kraftstoff.

Die Gründe für den Einstellfehler können mechanisch sein:

  • Durch starke Vibrationen wird die Schutzkappe beschädigt, wodurch alle drei Schrauben ihre installierte Befestigung verlieren.
  • Aufgrund von Verschleiß am Kolben des Motors. In diesem Fall hilft das Einstellen des Vergasers der Kettensäge nur für eine Weile. Es ist besser, das verschlissene Teil auszutauschen.
  • Aufgrund von Verstopfungen durch minderwertigen Kraftstoff, Zunder oder Beschädigung des Filters. Der Vergaser muss vollständig zerlegt, gespült und eingestellt werden.

So schärfen Sie eine Kette einer Kettensäge: //diz-cafe.com/tech/kak-zatochit-cep-benzopily.html

Wenn die Kettensäge plötzlich nicht mehr funktioniert, muss sie zerlegt werden, um die Gründe herauszufinden.

Schrittweise Demontageanleitung

Die Vergaservorrichtung von Modellen verschiedener Marken ist nahezu identisch. Nehmen wir als Beispiel die Partner-Kettensäge. Jedes Element wird sorgfältig entfernt und der Reihe nach gestapelt, damit es später leichter zusammengebaut werden kann.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Vergaser von Kettensägen verschiedener Hersteller, wenn sie sich unterscheiden, dann nicht grundsätzlich

Die obere Abdeckung wird durch Lösen der drei Schrauben entfernt. Daran schließt sich Schaumgummi an, ein integraler Bestandteil des Luftfilters.

Die Pfeile geben die Schrauben an, die zum Entfernen der Abdeckung gelöst werden müssen

Dann entfernen wir den Kraftstoffschlauch, gefolgt von der Antriebsstange.

Der obere Pfeil zeigt den Kraftstoffschlauch an, der untere Pfeil zeigt die Antriebsstange an.

Entfernen Sie als nächstes die Spitze des Kabels.

Der Pfeil zeigt die Spitze des zu entfernenden Kabels.

Links von der Armatur ziehen wir den Gasschlauch fest.

Wir entfernen auch vorsichtig den durch den Pfeil gekennzeichneten Gasschlauch

Der Vergaser ist endgültig abgeklemmt, er ist einstellbereit. Sein Mechanismus ist ziemlich kompliziert, daher sollten die Elemente sehr vorsichtig entfernt werden, wenn eine weitere Demontage des Vergasers erforderlich ist - sie sind klein, daher können sie verloren gehen.

Der Vergaser besteht aus vielen kleinen Teilen, die bei der Demontage in der richtigen Reihenfolge angeordnet werden sollten

Merkmale der Einstellung und Einstellung

Um zu lernen, wie der Vergaser an einer Kettensäge eingestellt wird, sollten Sie lernen, zwischen drei Schrauben zu unterscheiden (einige Modelle haben nur eine).

Die Schrauben L und H sind nur im Aussehen ähnlich, tatsächlich sind sie unterschiedlich

Jede Schraube hat eine eigene Buchstabenbezeichnung:

  • "L" wird verwendet, um niedrige Drehzahlen einzustellen;
  • "H" ist notwendig, um die oberen Drehzahlen einzustellen;
  • "T" wird benötigt, um die Leerlaufdrehzahl einzustellen (bei Modellen mit einer Schraube ist nur ein Modell vorhanden).

Die Werkseinstellung ist optimal und mit Hilfe von Schrauben kann der Motor in besonderen Situationen eingestellt werden (Arbeiten mit unterschiedlichen klimatischen Bedingungen).

Das Diagramm zeigt die Ausgänge der Vergaser-Einstellschrauben bei geschlossenem Deckel

Zum Einrichten der Kettensäge wird ein Spezialwerkzeug verwendet

Die Einstellung erfolgt nur mit den Schrauben L und N. Um die Geschwindigkeit zu erhöhen, werden diese im Uhrzeigersinn gedreht. Absenken - gegen den Uhrzeigersinn. Die Reihenfolge der Verwendung der Schrauben: L - H - T.

Es kann nützlich sein: So reparieren Sie einen Heimwerker-Freischneider: //diz-cafe.com/tech/remont-benzokosy-svoimi-rukami.html

Wenn Sie Zweifel an der Einstellung haben, wenden Sie sich an einen Spezialisten, da eine falsche Abstimmung den Motor beschädigen kann.

Empfohlen

Schwarze Johannisbeere durch Stecklinge richtig vermehren
2020
Achat-Donskoy-Trauben: Wie man eine gute Ernte anbaut
2020
König des Nordens F1 - Aubergine für kaltes Klima
2020