Die Prinzipien des Geräts für automatische Bewässerungssysteme

Das manuelle Gießen eines Sommerhauses ist immer schwierig, besonders wenn seine Fläche nicht so klein ist. Das Bewässerungssystem auf dem Gelände löst eines der dringendsten Probleme - Rasenflächen, Blumenbeete und Beete werden immer richtig angefeuchtet, und Sie werden nicht darüber nachdenken, wie bequemer es ist, den Garten zu bewässern, ohne viel Aufwand dafür zu betreiben. Sie haben die Möglichkeit, mehr auf dem Land zu entspannen, ohne Zeit mit stundenlangem manuellen Gießen zu verschwenden.

Was sind automatische Bewässerungssysteme? Sie sind Sprinkler und Tropf geteilt. Die Funktionsweise des Mechanismus hängt von den Anzeigen der Luftfeuchtigkeitssensoren ab - das System schaltet sich bei Regen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit aus. Das Bewässerungssystem arbeitet stundenweise, jede Zone im Garten hat ihre eigene Bewässerungsdauer, die Sie selbst einstellen.

Merkmale der Sprinkleranlage

Die Sprinkleranlage zur automatischen Bewässerung bewässert den Standort nach einem bestimmten Zeitplan. Die beste Zeit für die Installation ist der Herbst. Zu diesem Zeitpunkt ist das Risiko einer Beschädigung der Pflanzen geringer. Durch die automatische Bewässerung können Schläuche und Eimer im Garten durch kleine Springbrunnen ersetzt werden. Dank dieser Funktion können Sie einen einheitlich schönen Rasen und ein luxuriöses Blumenbeet anbauen. Bei einer korrekt und sorgfältig durchdachten Installation des Systems sind alle Mechanismen unter der Erde verborgen oder maskiert, sodass die Installation das Erscheinungsbild der Landschaft nicht beeinträchtigt. Das System bewässert den Garten gemäß dem angegebenen Programm und während Ihrer Abwesenheit, und Sie machen sich keine Sorgen über den Zustand der Pflanzen.

Wenn Sie gerne Landschaftsgestaltung betreiben, Pflanzen pflanzen, die regelmäßig reichlich bewässert werden müssen, ist eine automatische Bewässerung auf dem Gelände die beste Option - der Garten wird „unter Aufsicht“ sein, auch wenn Sie nicht da sind, müssen Sie keinen Gärtner einstellen. Das System ist nicht billig, aber es wird sich definitiv amortisieren

Die Hauptsache in einem solchen System ist das Bedienfeld des Mechanismus - ein Mini-Computer, der gemäß dem ausgewählten Programm verwaltet. Er wird das System bei Regenwetter ausschalten, die Pumpe ist im Automatikmodus. Das Wetter wird von einer tragbaren Wetterstation überwacht. Die Fernbedienung kann sowohl im Haus als auch auf der Straße installiert werden, das Programm ist für einen bestimmten Zeitraum eingestellt - die Anzahl der Bewässerungszonen im Garten, die Anzahl der Bewässerungen pro Tag werden bestimmt.

Die Rohre sind mit den Magnetventilen verbunden. Die Fernbedienung gibt den Ventilen den Befehl zum Öffnen oder Schließen, sodass die Bewässerungsköpfe mit Wasser versorgt werden. Die Bewässerung der Baustelle erfolgt mit einem Sprinkler (oder Bewässerungskopf). Sprinkler werden unterirdisch installiert, wenn das System unter Druck steht. Die Bewässerung erfolgt durch einziehbare Düsen.

Ein Sprinkler mit geschlossenem Ventil im Leerlauf befindet sich im Boden, wenn Druck auf das System ausgeübt wird, die Düse ausgefahren wird und der Bewässerungskopf im eingestellten Modus zu arbeiten beginnt

Für die Bewässerung einer kleinen Fläche werden hauptsächlich Fächerköpfe verwendet, die auch gut für die Bewässerung von Blumenbeeten geeignet sind. Sie arbeiten in einem Umkreis von fünf Metern. Spezielle Düsen sind für Bewässerungsköpfe vorgesehen, dank derer eine radikale Bewässerung, Bewässerung in entfernter Entfernung usw. durchgeführt werden kann.

In diesem Fall wird unidirektionales Sprühen verwendet, um den Rasen in der Nähe der Strecke zu bewässern. Die Strahllänge wird so eingestellt, dass sie die Breite des Rasens abdeckt

Rotationssprinkler sind nicht weniger verbreitet, sie sind mit einem kreisförmigen Rotationsmechanismus ausgestattet und ermöglichen die Bewässerung großer Flächen. Deshalb werden sie hauptsächlich in Parks, zur Bewässerung der Rasenflächen von Sportplätzen usw. verwendet. Bei der Bewässerung von Jungpflanzen, Großkulturen, der Wurzelzone von Sträuchern, Düsen-Sprudlern werden verwendet.

Ein solcher rotierender Sprinkler dient zur Bewässerung einer großen Rasenfläche. Das Wasser wird gleichmäßig in alle Richtungen gesprüht und sorgt für eine vollständige Bewässerung

Die Bewässerungsköpfe werden in unterschiedlichen Winkeln und mit unterschiedlichen Stärken mit Wasser versorgt. Das Ergebnis ist entweder eine gerichtete Bewässerung oder eine Bewässerung mit einer Ausbreitung von Wasser in unterschiedlichen Entfernungen. Bei Gebläse- und Rotationssprinklern ist die Bewässerungsintensität unterschiedlich, daher werden sie nicht in einer Zone installiert. Wenn die Bewässerung nicht über die Wasserversorgung erfolgt, müssen Sie eine Pumpstation kaufen.

Pivot-Bewässerung ist gut für ein kleines Blumenbeet oder einen Rasen. Die beste Zeit zum Gießen ist morgens oder abends, tagsüber können bei extremer Hitze Verbrennungen auf den Blättern der Pflanzen verbleiben

Tipp. Bewässerungssysteme für Sommerhäuser werden heute von verschiedenen Unternehmen hergestellt. Achten Sie bei der Auswahl auf die Beliebtheit des Unternehmens, die Bewertungen, die Qualität der Installationsarbeiten (und sie kosten fast das gleiche wie das System) und natürlich auf eine Garantie.

Angenommen, Sie haben das gewünschte System bereits ausgewählt. Bevor Sie mit der Installation beginnen, sollten Sie einen Lageplan, einen Dendroplan (wo die Pflanzstellen, ihre Sorten, Sorten, der Standort auf dem Standort angegeben werden) sowie den Standort der Quelle, aus der Sie Wasser zur Bewässerung entnehmen, sowie den Standort der Steckdose haben.

Überlegen Sie, wo die Sprinkler zusätzlich zu den Hauptzonen platziert werden sollen, was sie sein sollten - dies kann eine entfernte oder unzugängliche Zone, eine Zone in der Nähe von Gleisen usw. betreffen. Die Installationskosten hängen von der Berücksichtigung dieser Faktoren ab.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Ein Beispiel für den Standort eines automatischen Bewässerungssystems in einem Landhaus - bei richtiger Organisation bleibt kein einziges Grundstück im Garten ohne Bewässerung. Spezialisten wählen die richtige Ausrüstung für alle Gartenbereiche aus

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Montage eines Autowassersystems? Dies ist am bequemsten, wenn Sie bereits eine Schicht für die Aussaat von Rasen vorbereitet, alle Pflanzen gepflanzt und Wege angelegt haben. Eine qualitativ hochwertige Installation garantiert den langen und erfolgreichen Betrieb Ihres Systems.

Tropfautowatering für einen Garten und einen kleinen Standort

Für viele Sommerbewohner ist eine solche Wahl vorzuziehen - es ist sehr wirtschaftlich, die Installation eines Tropfsystems für die automatische Bewässerung ist viel billiger. Wenn das Grundstück klein ist, müssen Sie keine großen Flächen bewässern, sodass hier im Allgemeinen keine Sprinklerbewässerung erforderlich ist.

Schema Tropf Autowatering Garten - Wasser wird aus einem großen Fass für jedes Bett separat verteilt. So können Sie für jede Ernte die perfekte Bewässerung bereitstellen.

Während der Tropfbewässerung wird Wasser (es kann zusammen mit Düngemitteln zugeführt werden) in kleinen Dosen in die Wurzelzone der Pflanze eingeleitet. Für den Winter wird das System nicht zerlegt. Sie müssen lediglich die Rohrleitung vor Beginn der Winterperiode mit Druckluft spülen und das System nach dem Winterschutz starten. Durch die Verwendung von weichen Schläuchen aus frostbeständigem Kunststoff können Sie das Gerät für den Winter verlassen, sie können sowohl im Boden als auch im Freien überwintern.

Tropfenbewässerung kann überall eingesetzt werden - im Garten, im Garten, im Gewächshaus oder im Gewächshaus. Wenn Sie eine Steuerung an das System anschließen, wird die Bewässerung bei Regen ausgeschaltet und funktioniert im Allgemeinen nach einem vorgegebenen Programm, wie bei einer automatischen Bewässerungssprinkleranlage.

Artikel zum Thema: Automatische Tropfbewässerung eines Rasens: Wir bringen Wasser in schwer zugängliche Bereiche

Ein Autowassersystem ist nur über einen Kran zum Befüllen des Tanks mit dem Wasserversorgungssystem verbunden. Es handelt sich um eine autonome Struktur, die eine Pumpe, einen Tank, eine Automatisierung, ein System von Trennwänden und Rohren umfasst. Spezialisten wählen das Pumpenmodell und das Tankvolumen unter Berücksichtigung des Volumens des Systems aus. Sie können die Teiler und die Automatisierung jedoch selbst auswählen - die Auswahl hängt hier von der finanziellen Situation und der Häufigkeit der Standortwartung ab.

Tipp. Damit die Tropfer die Pflanzen nicht überfluten, wird der Tank in geringer Höhe installiert - bis zu anderthalb Metern. Es ist zweckmäßig, ein Fass mit 150 bis 200 Litern zu verwenden, das fest mit einem Deckel abgedeckt ist.

Bei Verwendung des Tropfbewässerungssystems beträgt die Einsparung von Bewässerungswasser 50%. Mit dieser Methode können Sie Verbrennungen an den Blättern von Pflanzen vermeiden, wie dies manchmal beim Streuen von Bewässerung in der heißen Tageszeit der Fall ist. Das Risiko einer Pflanzenkrankheit mit Pilz, Spätfäule ist praktisch ausgeschlossen. Bei Bedarf können Sie den Grad der Bodenfeuchtigkeit jederzeit einstellen.

Tropfenbewässerung sorgt für eine vollständige Hydratation der Wurzelzone, die Fähigkeit, Düngemittel hinzuzufügen, Mineralzusätze ermöglichen Ihnen den Anbau einer hervorragenden Ernte und bieten Pflanzen ideale Bedingungen für Wachstum und Entwicklung

Das System ist ideal für den Anbau von Gemüse, es war kein Zufall, dass es in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts in Israel erfunden wurde, einem Land mit einem heißen und trockenen Klima, in dem es akut an Wasser mangelte. Die Fähigkeit, die notwendige Ernährung mit Mikroelementen zusammen mit Wasser und Düngemitteln herzustellen, ermöglicht es Ihnen, gute Ernten zu sammeln.

Heute kann die automatische Bewässerung zu Hause eingesetzt werden. Wenn Sie beispielsweise tropische Pflanzen anbauen, trägt eine großflächige Bewässerung zu ihrer vollen Entwicklung bei.

Sommerbewohner sammeln Tropfbewässerungssysteme mit ihren eigenen Händen. Wenn Sie sich jedoch nicht auf Ihre Fähigkeiten verlassen können, ist es besser, ein fertiges System zu kaufen - es ist einfach und zuverlässig in der Wartung und macht sich schnell bezahlt.

Die Verwendung von Bewässerungssystemen ermöglicht es Pflanzen, sich ständig in günstigen Bedingungen zu befinden. Solche Mechanismen lösen viele sehr wichtige Aufgaben, sodass Ihr Garten schön und gepflegt aussieht, der Garten hervorragende Ernten liefert und Sie mehr Zeit haben, um einen erholsamen Urlaub im Herzen der Natur zu verbringen.

Empfohlen

Blumenbeete auf dem Land mit eigenen Händen herstellen: Grundregeln und Pflanzschemata
2020
Charlie-Trauben: eine hartnäckige Hybride mit großen Früchten, die weder vor Pilzen noch vor Frost Angst hat
2020
Die besten Erdbeersorten für die Region Moskau: Wie man bei der Auswahl keinen Fehler macht
2020