Die fruchtbarsten Sorten von Gartenblaubeeren aus Russland, Weißrussland und der Ukraine

Es gibt viele Legenden über Blaubeeren: über das Wachstum in Sümpfen und über Bären, die in der Nachbarschaft weiden, und über den Gehalt an alkoholischen Substanzen in Beeren. Aber all dies ist nichts anderes als Mythen, die höchstwahrscheinlich von einigen Menschen erfunden wurden, um andere zu entmutigen - Konkurrenten, die auf einem gemeinsamen Waldgrundstück duftende Beeren pflücken.

Blaubeergarten - das Ergebnis der neuesten Zuchtarbeit

Die ersten, die eine Vielzahl von Blaubeeren für den Anbau in Gärten produzierten, waren nordamerikanische Züchter. Nachdem Berry öffentlich zugänglich geworden war und den Ort der Registrierung von den nördlichen Sümpfen in Kulturland geändert hatte, begann eine Prozession über die Kontinente.

Viele neue Artikel aus der US-kanadischen Auswahl haben in russischen Sommerhäusern Wurzeln geschlagen. Grundsätzlich handelt es sich um große Sorten mit einer Krone von bis zu 2 m. Der Strauch blieb so frostbeständig, langlebig und für Schädlinge unzugänglich wie unter den natürlichen Wachstumsbedingungen, steigerte jedoch gleichzeitig seinen Ertrag, und von Ende Juli bis September wurde das Sammeln von Beeren möglich.

Hohe Blaubeeren der kanadisch-amerikanischen Selektion wurzelten in den Vorstädten der Russen

Bis zur Reifezeit werden Blaubeeren unterteilt in:

  • frühe Sorten: Die Ernte beginnt im zweiten Juli-Jahrzehnt;
  • mittelspäte Sorten: Die Ernte reift im dritten Jahrzehnt des Juli - dem ersten Jahrzehnt des August;
  • späte Sorten: Die Vegetationsperiode dauert bis zur Hälfte des Septembers und die Ernte ist ab der zweiten Augusthälfte zur Ernte bereit.

Sorten der frühen, mittleren späten und späten Reifung

Gärtner sollten bedenken, dass Sträucher mit später Reifung nicht für Regionen mit kurzen Sommern und langen Wintern geeignet sind. Das Klima im Norden Russlands, in einigen Regionen Sibiriens und im Fernen Osten, in denen bereits im August Nachtfröste auf dem Boden zu beobachten sind, wird der Blaubeere nicht alle für die Entwicklung erforderlichen Bedingungen bieten. Ernte, wenn es Zeit zum Reifen hat, dann nur in kleinen Mengen.

Tabelle: Früh reifende Blaubeersorten

NoteBushDie FruchtProduktivität
FlussGroß, aufrecht.Süß, 19 mm Durchmesser.Bis zu 9 kg pro Busch.
ChippewaKurzer Busch, bis zu 120 cm. Die Form ist kugelförmig.Süß, 18–20 mm Durchmesser.7–9 kg aus dem Busch.
CollinsDie Höhe des Busches beträgt bis zu 180 cm. Nicht ausbreitend.Früchte mittlerer Größe. Lange nicht gespeichert.Bis zu 3 kg pro Busch.
SonnenaufgangBusch ausbreiten. Höhe 120-180 cm.Große Früchte: 17–20 mm Durchmesser. Sehr lecker.3-4 kg pro Busch.

Fotogalerie: Frühe Blaubeersorten

Fluss - große frühe Blaubeeren mit hohen Erträgen

Chippewa hat einen kugelförmigen Busch mit einer Höhe von nicht mehr als 120 cm

Collins - große früh reifende Blaubeeren

Sonnenaufgang Beeren erreichen einen Durchmesser von 20 mm

Tabelle: Blaubeersorten mit mittlerer Spätreife

NoteBushDie FruchtProduktivität
BluegoldDie Höhe des Busches beträgt bis zu 120 cm. Er hat viele Triebe.Die Beeren sind süß-sauer und haben einen Durchmesser von bis zu 18 mm.5 bis 7 kg pro Busch.
ToroHoher nicht ausbreitender Busch.Frucht mit Säure, Größe bis 14 mm Durchmesser.Bis zu 9 kg pro Busch.
HerbertDie Höhe des Busches überschreitet 2 m.Die Früchte sind süß, groß und haben einen Durchmesser von 20 bis 22 mm. Nicht knacken.Bis zu 9 kg pro Busch.
BlujejKraftvoller großer Busch.Die Beeren sind groß und haben einen Durchmesser von bis zu 22 mm.4-6 kg pro Busch.
ElizabethDer Busch ist groß und weitläufig. Es kann ohne Unterstützung bis zu 2 m wachsen.Die Früchte sind groß. Der Geschmack ist Zuckerhonig.Bis zu 6 kg pro Busch. Die Reifung erfolgt nicht gleichzeitig.

Sorte Elizabeth gehört zur späten Reifung. Es kann bis zu einem halben Meter hoch werden. Die Beere beginnt Anfang August zu reifen. Die Früchte sind gut und erstrecken sich über mehrere Wochen. Während einige bereits gereift sind, reifen andere Beeren in der Nähe. Die Beeren dieser Sorte sind sehr groß, süß und duftend. Meiner Meinung nach ist dies eine der besten Sorten. Ich rate dir auf jeden Fall zu landen, wenn es wo gibt.

vasso007

Fotogalerie: Mid-Late Blueberry Sorten

Bluegold - eine kurz wachsende Blaubeere mit einer mittleren Spätreifezeit

Herberts Ertrag erreicht 9 kg pro Busch

Blaubeeren beziehen sich auf hohe Pflanzen

Elizabeth Berries sind Zuckerhonig

Tabelle: spät reifende Blaubeersorten

NoteBushDie FruchtProduktivität
DarrowDie Höhe des Busches beträgt nicht mehr als 150 cm. Ausbreitet und stark verzweigt.Beeren bis 18 mm Durchmesser. Süß5 bis 7 kg.
JerseyHoher Busch bis 2 m.Die Größe der Beeren ist durchschnittlich, 16 mm im Durchmesser. Sie haben einen angenehmen Nachgeschmack.Von 4 bis 6 kg.
IvanhoeMittelgroßer Busch, Äste strecken sich.Die Größe des Fötus ist unterdurchschnittlich. Der Geschmack ist Dessert.5 bis 7 kg.
ElliotHoher Busch mit vertikal wachsenden Zweigen.Die Beeren sind groß, dicht, süß. Die Frucht dauert drei Wochen.Bis zu 6 kg pro Busch.
BonusAusbreitungsbusch, Höhe bis 150 cm.Die Früchte sind groß und süß. Lange gelagert.Bis zu 5 kg pro Busch.
ChandlerDer Busch wächst auf 170 cm. Kraftvoll und weitläufig.Die Beeren sind groß und können einen Durchmesser von 25-30 mm erreichen.Bis zu 5 kg pro Busch. Das Ernten von Früchten erfolgt nicht gleichzeitig.
DixieDer Busch ist mächtig und weitläufig. Die Höhe beträgt bis zu 2 m.Beeren im Durchmesser bis 22 mm. Anfällig für Schuppen.Von 4 bis 7 kg.

Fotogalerie: Späte Blaubeersorten

Der Blueberry Darrow hat einen weitläufigen und stark verzweigten Busch.

Jersey-Beeren haben einen angenehmen Nachgeschmack.

Aivengos blaue Kornblumenfrüchte gelten als Dessert

Elliot trägt mehr als drei Wochen Früchte

Bonus Buschhöhe - nicht mehr als 150 cm

Der Durchmesser der Chandler-Beeren kann einen Durchmesser von 30 mm erreichen

Dixie gilt als ertragreiche Sorte

Die produktivsten Sorten für die Region Moskau, die Wolga-Region, die Nicht-Tschernozem-Zone Russlands, den Ural

In Bezug auf den Ertrag von Blaubeeren muss berücksichtigt werden, dass 4 kg Beeren aus einem Busch ein häufiger Indikator für diese Ernte sind. Aber es gibt rekordverdächtige Sorten, die nach den Maßstäben dieser mittelgroßen Beere einfach riesige Ernten bringen. Zum Beispiel 8-10 kg aus einem Busch.

Patriot

Die Patriot-Sorte ist das Ergebnis der Züchtungsarbeit der New Jersey State Agricultural Station. Die Höhe der Buchse kann die 2-Meter-Marke überschreiten. Die Pflanze kann starken Frösten bis zu -300 ° C standhalten, kann jedoch bei Frühlingsfrösten absterben, wenn nicht rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden. Bevorzugt leichte Lichtungen und mäßige Feuchtigkeit. Es wird eine ausgezeichnete Resistenz des Busches gegen Spätfäule und Stammkrebs festgestellt.

Weitere Informationen zur Sorte finden Sie in unserem Artikel - Tall Blueberries Patriot: Merkmale der Sorte und Wachstumsregeln.

Die Obsterntezeit ist Ende Juli. Dunkelblaue reife Beeren haben einen durchschnittlichen Durchmesser von 17-18 mm, ein süßer Geschmack. Die Früchte sind regelmäßig.

Variety Patriot ist sehr winterhart, verträgt aber keine Frühlingsfröste

Spartanisch

Der Busch ist groß, aber nicht weitläufig. Aufrechte Zweige wachsen bis zu 2 m. Die Pflanze ist resistent gegen Schädlinge und verträgt Fröste bis zu -280 ° C, reagiert jedoch nicht gut auf Wasserstagnation im Boden.

Spartan ist eine mittelreife Sorte. Die Fruchtbildung erfolgt Ende Juli. Leicht abgeflachte Beeren werden in losen Pinseln gesammelt, haben eine türkisfarbene Farbe und sind groß (erreichen Sie einen Durchmesser von 16 bis 18 mm). Geschmack mit leichter Säure und angenehmem Aroma.

Meine Blaubeere ist 5 Jahre alt. Sorten: Blucrop, Spartan, Patriot, Airlibl. Dieses Jahr hat auch Northland gepflanzt. Am fruchtbarsten ist der Patriot. Er pflanzte es in Gruben, in Torf mit Sand und Kiefernmoos. Die Wände der Grube mit Polyethylen überzogen. Ich gieße mit Elektrolyt: zwei Esslöffel Elektrolyt pro 10 Liter Wasser. Ich mache Dünger für Nadelbäume. Die Beere ist groß, lecker. Produktivität? Natürlich weniger als schwarze Johannisbeere, aber immer noch viel. Die Fruchtzeit verlängert sich - anderthalb Monate, wenn nicht mehr. Dieses Jahr werde ich es für den Winter zu Boden drücken und es mit Abdeckmaterial bedecken.

Yann

Spartan beginnt Ende Juli Früchte zu tragen

Nelson

Nelson ist eine weitere Ernte amerikanischer Selektion. Spät reifende Sträucher geben ihre Ernte erst Ende August ab, daher sind sie für Regionen mit kurzen Sommern und Frühherbstfrösten völlig ungeeignet. Buschhöhe 1, 5 m.

Die Früchte haben einen guten Geschmack, der als "weinsüß" deklariert ist. Duftende große Beeren in Form einer abgeflachten Kugel mit einem Durchmesser von 20 mm verbergen ein geleeartiges grünes Fruchtfleisch unter der zarten Haut.

Nelson ist nicht für Regionen mit kurzen Sommern und Frühherbstfrösten geeignet

Rankocas

Eine Hybridsorte von hohen Blaubeeren, die vom amerikanischen Kontinent nach Osteuropa kamen. Der Busch ist frostbeständig und resistent gegen Spätfäule. Er kann viele Triebe bilden. Ohne hochwertigen Schnitt wird die Fruchtbildung auf kleine Beeren reduziert.

Die dichte Buschkrone wird auch als Heckendekoration geschätzt.

Die Ernte reift im zweiten Augustdekade. Früchte zeichnen sich durch eine mittelgroße Größe (bis zu 17 mm Durchmesser) und eine abgeflachte Form aus. Der Geschmack ist süß. Sie werden nicht lange im Busch gelagert: Sie können vor Regen und Sonne reißen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Blucrop

Die Sorte wurde 1953 in New Jersey gezüchtet. Es gilt als Referenz für die gemäßigte Klimazone. Es wächst bis zu 2 m hoch, aber die Ausbreitung ist gering, wenn die Zweige wachsen. Sträucher haben keine Angst vor Frost bis -350 ° C, vor kaltem Frühling, trockenem Sommer und Schädlingen. Ein saisonaler Schnitt ist jedoch erforderlich.

Es zeichnet sich durch eine hohe jährliche Produktivität aus, für die sowohl Sommerbewohner als auch gewerbliche landwirtschaftliche Betriebe es lieben. Die Reifung der Früchte ist heterogen und dauert mehr als einen Monat: von Mitte Juli bis Ende August. Der Durchmesser reifer Beeren, bedeckt mit einem hellblauen Überzug, 20 mm. Die Form ist leicht abgeflacht. Der Geschmack ist exquisit süß. Auch nach dem Einfrieren verlieren die Beeren nicht ihr reiches Aroma, ihre Süße und Farbe. Geeignet für den Transport.

Ich werde über die Sorte Blucrop sagen. Er ist natürlich eine hartnäckige Sorte. Kein Wunder, dass es als industriell und zuverlässig gilt, aber bis ich anfing, es anzusäuern - 100 Gramm 9% Essig in einem Eimer Wasser -, wollte er ungefähr einmal im Monat nicht einmal wachsen, keine Früchte tragen. Er wurde gemäß den Anweisungen gepflanzt - mit Torf, Waldbett unter Fichte, Sand. Aber dann fanden sie keinen kolloidalen Schwefel. Es stellte sich heraus, dass sie unterversäuert waren. Für ein paar Jahre waren die Pflanzen sehr schwach, zumindest überlebten sie gut. Jetzt sind wir sehr zufrieden mit der Ernte! Dies ist die einzige Beere, die vollständig und mit einem Knall gegessen wird. Wir haben 4 Büsche dieser Blaubeere.

Tatyana2012

Weder Frost noch kalter Frühling, noch trockener Sommer oder Schädlinge haben Angst vor dem Strauch Blucrop

Blaubeersorten für die Ukraine, Weißrussland und die südlichen Regionen Russlands

Obwohl Blaubeeren traditionell als Nordbeere gelten, können sie in Regionen mit warmem Klima erfolgreich wachsen und reifen. Für Regionen mit langer Vegetationsperiode (Ukraine, Weißrussland, Transkaukasien, Region der unteren Wolga) sind akklimatisierte Sorten mit früher und mittlerer sowie später Reifung geeignet. Wenn Sie richtig planen, Blaubeeren anzupflanzen, können Sie diese in diesen Regionen von Anfang Juli bis Ende September genießen.

Herzog

Sehr beliebte große Sorte für die Zucht auf Landplantagen. Die Pflanze ist winterhart, verträgt leicht wiederkehrende Fröste, wird praktisch nicht krank, beginnt früh Früchte zu tragen, gibt eine reichliche Ernte. Es gibt so viele Beeren an den Büschen, dass sich die Zweige unter ihrem Gewicht verbiegen. Es ist wichtig, rechtzeitig Unterstützung zu leisten und die Früchte zu sammeln, da sonst Falten an den Zweigen möglich sind. Die Früchte haben einen Durchmesser von 18 bis 20 mm, eine angenehme Adstringenz ist im Geschmack zu spüren. Die durchschnittliche Ausbeute beträgt bis zu 8 kg pro Busch.

Variety Duke verträgt leicht Frost und ist nicht anfällig für Krankheiten

Chauntecleer

Die Sorte zeichnet sich durch frühe Reife aus. Es gilt als ideal für die kommerzielle Züchtung auf kleinen Plantagen, da die Ernte darüber hinaus zweimal pro Saison mechanisiert geerntet werden kann. Die Beeren sind groß und haben einen Durchmesser von 20 bis 22 mm. Professionelle Verkoster nannten den Geschmack von Beeren „Weinfrucht“.

Chauntecleer - eine frühe Sorte, ideal für Plantagen

Airlibl

Eine Vielzahl von amerikanischen Auswahl. Mittelgroßer Strauch. Die Reifung erfolgt in zwei Phasen: in der ersten Julihälfte und Anfang August. Die zweite Ernte ist jedoch durch kleinere Früchte gekennzeichnet. Die Produktivität reicht von 4 bis 7 kg pro Pflanze. Die Beeren haben einen Durchmesser von 16 bis 18 mm und einen leicht sauren Geschmack. Sie haben die Eigenschaft, nach einer Woche Reife in den Filialen zu bleiben. Transport wird schlecht vertragen.

Airlibl erntet zweimal pro Saison

Blaue Brigitte

Der Busch dieser Sorte wächst und ist breit, gibt reichlich Triebe und neigt zur Verdickung. Die Pflanze ist frostempfindlich unter -250 ° C. Die Fruchtbildung erfolgt Mitte August. Die Reifung der Beeren ist gleichmäßig, der Ertrag ist hoch. Früchte mit einem Durchmesser von bis zu 15 mm schmecken pikant sauer, haben keine Angst vor Transport und Langzeitlagerung.

Der blaue Brigitte-Busch wächst in der Breite und Höhe

Bonifatius

Die Sorte wurde in Polen hergestellt, hat aber in Weißrussland, der Ukraine und einigen Regionen Russlands perfekte Wurzeln geschlagen. Es wächst schnell und umgeht die Marke von 2 m. Hat aufsteigende Äste. Die Beeren sind ziemlich groß, rund und zeichnen sich durch einen würzigen Geschmack und ein würziges Aroma aus. Ausreichend produktive Vielfalt. Die Fruchtbildung beginnt im ersten Jahrzehnt des Augusts.

Bonifatius - eine große Auswahl an polnischen Produkten

Hannah Chois

Hoher Busch mit dicht wachsenden Zweigen. Frostbeständig, auch gegen Frost. Es hält Temperaturen im Frühjahr bei -70 ° C problemlos stand. Die Ernte reift ab Mitte August. Beeren mit einem Durchmesser von 15-17 mm. Früchte sind süß, können lange auf Zweigen und Behältern gelagert werden.

Hannah Chois Früchte können lange auf Zweigen und Behältern gelagert werden

Zu den beliebten Sorten der Ukraine, Weißrusslands und Südrusslands zählen Nui, River, Toro, Spartan, Bluegold, Coville und Bluray.

Unter den neuen Produkten, die in der Ukraine und in Weißrussland angebaut werden, befinden sich die Sorten Pink Lemonade und Pink Champagne. Sie sind insofern ungewöhnlich, als sie rosa Beeren geben. Der kombinierte Geschmack von Zuckerhonig und Zitronensäure bringt diese Kulturen in die Kategorie der Exklusivität. In diesem Fall müssen keine besonderen Bedingungen für sie erstellt werden. Pflanzen vertragen mäßige Fröste, sind krankheitsresistent und reich an Pflanzen.

Blueberry Pink Lemonade hat ungewöhnliche rosa Früchte für die Kultur

Blaubeersorten für Sibirien und Fernost

Das kühle Klima Sibiriens und des Fernen Ostens gilt als eines der besten für den Anbau von Blaubeeren. Fast alle oben beschriebenen großen Sorten amerikanischer Selektion sind für diese Gebiete geeignet. Aber nicht nur sie.

Hohe Blaubeere, 2017 im Staatsregister der Russischen Föderation eingetragen

Einige Sorten amerikanischer Selektion im Staatsregister der Russischen Föderation wurden erst 2017 registriert. Dementsprechend haben sie noch keine Bewertungen von Praktizierenden.

  • Aurora. Blaubeeren haben eine späte Reifehöhe von 120-150 cm. Sie sind resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Beeren von mittlerer Größe, lila-blau. Sehr süß im Geschmack, Zuckergehalt 15, 4%;
  • Huron. Der Busch breitet sich nicht sehr aus. Beeren mittlerer Größe von 15 bis 19 mm Durchmesser haben ein erfrischendes Aroma und einen leicht sauren Geschmack. Perfekt gepflegt. Die Produktivität ist gut, bis zu 4-5 kg ​​pro Busch;
  • Draper Die Hybridsorte ist für den Anbau auf kommerziellen Plantagen konzipiert. Der Busch ist relativ kompakt, sodass drei Pflanzen auf eine Fläche von 2 m2 passen. Die Ernte ist für die Ernte im Juli bereit und reift einvernehmlich. Sammeln Sie aus einem Busch bis zu 9 kg Obst;
  • Freiheit Blaubeeren für die industrielle Produktion und die maschinelle Ernte. Auf dem persönlichen Gelände erwies sich die Sorte jedoch als gut und zeigte eine hohe Leistung in Form einer freundlichen Ernte von 7 bis 9 kg aus dem Busch. Bezieht sich auf mittelspäte Sorten.

Fotogalerie: Die neuesten Sorten von Blaubeeren amerikanischen Ursprungs

Aurora ist sehr resistent gegen Krankheiten und Schädlinge

Hurons leicht saure Beeren sind gut gelagert.

Draper ist eine großartige Sorte für den Anbau auf kommerziellen Plantagen.

Freiheit gibt eine freundliche reichliche Ernte

Inländische Auswahl Sumpfblaubeeren

Die nächste Gruppe von Blaubeeren ist die Entwicklung der Experimentierstation Nowosibirsk, die im letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts hergestellt wurde.

Sumpfsorten sind niedrig wachsende, leicht ausgebreitete Büsche, die auf einem Torf oder einem torfsandigen Kissen wachsen. Die Produktivität von Büschen bis zu einer Höhe von 100 cm wird als hoch angesehen, wenn sie von einer Pflanze bis zu 2–2, 5 kg geerntet werden.

Die für den Anbau in ganz Russland empfohlene blaue Beere zeigte sich besonders deutlich in der Zone des sibirischen und fernöstlichen Klimas. Diese Gruppe umfasst die folgenden Vertreter:

  • Blauer Placer: Zucker 5, 6%, Verkostungspunktzahl 4, Ausbeute bis zu 2 kg;
  • Wunderbar: Zucker 6%, Verkostungspunktzahl 4, Ausbeute bis zu 2 kg;
  • Anmutig: Zucker 7, 2%, Verkostungspunktzahl 4, Ausbeute 0, 8 kg;
  • Iksinskaya: Zucker 8, 6%, Verkostungspunktzahl 5, Ausbeute 0, 9 kg;
  • Nektar: Zucker 9, 8%, Verkostungspunktzahl 5, Ausbeute 0, 9 kg;
  • Taiga Schönheit: Zucker 5%, Verkostungspunktzahl 4, Ausbeute 2, 1 kg;
  • Shegarskaya: Zucker 5%, Verkostungspunktzahl 4, 2, Ausbeute 1, 5 kg;
  • Yurkovskaya: Zucker 7%, Verkostungspunktzahl 4, 5, Ausbeute 1, 3 kg.

Fotogalerie: Inländische Auswahl sumpfiger Blaubeeren

Wunderbar - ertragreiche sumpfige Blaubeeren

Graceful - Schädlingsresistente Sorte mit mittlerem Ertrag

Der Ixinsky-Busch einer Blaubeere ist mittelgroß und leicht verbreitet

Die Blaubeersorte Shegarskaya wurde 1996 in der westsibirischen Region in das staatliche Register aufgenommen

Winterharte Sorten, die an die härtesten Wachstumsbedingungen im hohen Norden angepasst sind

Blaubeeren, die im Norden wachsen, sind kein Wunder der Welt, sondern ein weit verbreitetes Naturphänomen. Dennoch wählen die Züchter Sorten aus, die an Fröste unter -400 ° C, starken Schnee, starken Wind, sumpfige Böden und Moose der Waldtundra gewöhnt sind. Das Wachstum solcher Sträucher überschreitet 70 cm nicht und der Geschmack reifer Beeren hat eine einzigartige Säure.

Die winterhartesten Sorten sind:

  • Northland Der Busch ist niedrig, aber eher verzweigt. Aufgrund der Tatsache, dass die Beeren bei Prozessen reifen, die eine Länge von 1 m erreichen, gilt die Sorte als ertragsreich: Sammeln Sie bis zu 7 kg von einer Pflanze. Die Größe der Beere beträgt 17 mm Durchmesser;
  • Northblue. Der Busch wird nicht nur für große Früchte mit einem Durchmesser von bis zu 18 mm geschätzt, sondern auch für seine Dekorativität. Die Ernte ist Ende Juli - Anfang August zur Ernte bereit. Die Sammelrate beträgt 2–2, 5 kg pro Pflanze;
  • Nordland. Eine kompakte Pflanze erreicht eine Höhe von 80 cm. Die regelmäßige Produktivität beträgt 2 kg Beeren aus einem Busch. Die Sammlung beginnt im August. Der Durchmesser der Beeren beträgt 15 mm;
  • Northskay. Die Beeren dieser Sorte haben einen angenehmen süß-sauren Geschmack und eine durchschnittliche Größe von bis zu 14 mm Durchmesser. Im August reifen und möglicherweise nicht lange von Ästen fallen. Gut gelagert und transportiert.

Fotogalerie: Northern Blueberry Varieties

Northland verzweigter Busch gibt bis zu 7 kg Beeren

Nordblue gilt als frühreifende Sorte: Beeren reifen im Juli

Die Beeren des kompakten Northcantry-Busches haben einen Durchmesser von 15 mm.

Northskay-Beeren reifen im August und halten lange an Zweigen fest.

Video: Wie man eine Vielzahl von Blaubeeren auswählt

Blaubeeren, die traditionell im kühlen Klima der nördlichen Regionen gut wachsen, können jetzt im Süden angebaut werden. Die Vielfalt der von einheimischen und ausländischen Züchtern gezüchteten Sorten ermöglicht es den Gärtnern, eine Wahl zu treffen, die die Merkmale des Gebiets, in dem die Kultur wachsen wird, optimal berücksichtigt.

Empfohlen

Dekorativer Bogen: beliebte Sorten und Nuancen des Wachstums
2020
Floristischer Mondkalender August 2019
2019
Trauben haben keine Angst vor Frost: das Konzept der Frostbeständigkeit und die Merkmale des Anbaus solcher Sorten
2020