Die besten schattenhaften Stauden für dunkle Gartenflächen + 3 Blumengartenideen

In jedem Garten mit Obst- oder Zierbäumen gibt es Bereiche, die die meiste Zeit im Schatten liegen. Einige von ihnen sind ständig im Schatten, daher fehlt dem Gras und den Blumen das Sonnenlicht. Zur Freude der Sommerbewohner gibt es eine große Kategorie von Pflanzen, die sich genau in der unbeleuchteten Zone perfekt entwickeln - dies sind schattige Stauden für den Garten, mit denen Sie wunderschöne Blumen- und Kräuterkompositionen erstellen können.

Arten von Zonen nach dem Grad der Dekorativität

Je nach Lage des Blumengartens, seiner Bedeutung und dem Grad der dekorativen Gestaltung lassen sich die Pflanzengruppen in drei Kategorien einteilen:

  • klassische Kompositionen;
  • Naturgebiete;
  • Akzent Blumenbeete.

An kleinen Rändern, entlang von Wegen und Zäunen, dh an Orten mit offener Perspektive, befinden sich klassische Kompositionen, die zur Dekoration von Bereichen geschaffen wurden, die nicht von der Sonne beleuchtet werden. Dies ist eine Reihe von sortenreinen Kräuterpflanzen mit dekorativem Laub sowie schattentoleranten Blüten für den Garten, die sich über mehrere Jahre entwickeln und Farbe gewinnen.

Naturgebiete befinden sich an der Peripherie. Ihr Hauptziel ist es, die leeren Räume zu füllen und das Auftreten von Unkraut zu verhindern. Für natürliches Wachstum ideale Pflanzungen von Immergrün, Sibirischer Brunner, Wahnsinniger, Maiglöckchen, Schilddrüse.

Unter leicht schattierten Bedingungen entwickelt sich Brunner wunderschön und blüht - eine wunderschöne Pflanze mit blauen oder blauen Blüten, die wie Vergissmeinnicht aussehen

Neben schattentoleranten Blüten in der Naturzone werden Pflanzen mit dekorativen Blättern verwendet, die sich ideal zur Nachahmung einer wilden, natürlichen Hülle eignen

Die zentralen Teile des Gartens und Orte der Erholung befinden sich oft auch in Bereichen, die vor der Sonne verborgen sind. Daher gibt es besonders für sie eine Auswahl von Akzentpflanzen, die sich in schönen blühenden und dekorativen Blättern unterscheiden: Elecampane, japanische Anemonen, Rogersia, Traubensilberkerze, Astilbe.

Und Sie können auch einen Blumengarten unter einem Baum anlegen, lesen Sie darüber: ozelenenie / pristvolnye-krugi-derevev.html

An schattigen Orten wachsen normalerweise Blüten mit blasser Blütenblattfarbe, aber es gibt Ausnahmen. Mehrfarbige Anemonen - dies ist eine Gelegenheit, eine helle Blumenkomposition in einem abgedunkelten Bereich zu erstellen

Schattige Stauden je nach Jahreszeit

Im zeitigen Frühjahr erscheinen zarte und bescheidene Primeln, die einen Monat lang an ihrer Schönheit erfreuen. Dazu gehören europäische Kandyk, verschiedene Arten von Schneeglöckchen, Glockenblumen. Wenig später schlüpfen Jeffersonia zweifelhaft, Leberblümchen und Eichenanemonen (Anemonen).

Primeln vermehren sich aktiv durch Selbstsaat, daher sollten während der Blütezeit neue Herde identifiziert und im ganzen Land verteilt werden

Am Ende des Frühlings erscheinen rubinrote Blütenkrone des Hexenschusses und winzige Blüten von Soldanella. Vor dem Hintergrund niedriger Sträucher sieht Uvulia wunderbar aus, ähnlich einer Glocke mit gelben Knospen und silbernem Laub. Der gelbe Teppich erzeugt auch Frühlingsschöllkraut, das mit kleinen, abgerundeten Büschen blüht. Es wird normalerweise mit Farn abgewechselt. Eine helle Komposition kann aus Steinbrech, Primelhybrid und Phlox bestehen, wodurch eine dichte Blumenhülle entsteht.

Ein rundblättriges Steinbrech eignet sich zur Schaffung eines spektakulären Blumengartens - einer buschigen Pflanze mit kleinen weißen Blüten und hellgrünem Zierlaub

Die Sommerperiode ist durch die Blüte des Marchagon (lockige Lilie) gekennzeichnet. Bei der ersten Landung unterscheidet es sich nicht in luxuriösen Knospen, aber in den folgenden Jahren wird es schöner aussehen. Unter den Lilien gibt es Sorten, die eineinhalb Meter hoch sind - dieser Faktor muss beim Pflanzen berücksichtigt werden. Bereiche unter tief liegenden Baumkronen sind nicht geeignet. Die Firmenlilien können eine Punktglocke und ein gewundenes Wappen herstellen, die auch die wärmste Sommerperiode für die Blüte gewählt haben.

Die ersten Erkältungen mögen keine mehrjährigen schattenliebenden Blüten, so dass zu Beginn des Herbstes nur wenige von ihnen ihre Knospen öffnen. Ein spät blühendes Exemplar wird als Cyreneshoma duniform mit großen dekorativen Blättern und Glockenblumenblüten angesehen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Drei Blumengartenideen für einen schattigen Garten

Mit Pflanzen unterschiedlicher Höhe und Farbe können Sie Originalkompositionen erstellen. Natürlich werden sie nicht so hell und üppig sein wie zum Beispiel Rosenbüsche, aber sie können immer noch mit ihrem bescheidenen Charme und zarten Farbtönen bezaubern.

Option 1 - ein kombiniertes Blumenbeet aus 11 Pflanzen

Dies ist ein Beispiel für eine benutzerdefinierte Beispielzusammensetzung. Zum Pflanzen werden Pflanzen genommen, die sich in Höhe und Farbe unterscheiden und auf einem Blumenbeet mit einer Größe von 2 mx 3 m gepflanzt werden. Die endgültige Form eines Blumenbeets dauert erst nach 2-3 Jahren, wenn die Pflanzen ihre volle Entwicklung erreichen und maximale Farbe erreichen.

1. Anemoneneiche. 2. Astrantia. 3. Maiglöckchen. 4. Corydalis. 5. Das Zentrum. 6. Digitalis. 7. Geranium versicolor. 8. Die Geranie ist großartig. 9. Die Leber 10. Der Host. 11. Die Schilddrüse

Pflanzen werden je nach Größe gepflanzt: im Hintergrund höhere Blüten, im nahen Bordstein und integumentary

Pflanzen blühen zu unterschiedlichen Zeiten nacheinander, so dass das Blumenbeet während der gesamten Sommersaison präsentabel aussieht. Angenommen, die Blütezeit von Anemonen und Corydalis ist Ende April, Maiglöckchen Anfang Mai, Dezentrierungen im Juni, Astrania im Juli und August. Viele Geraniensorten blühen den ganzen Sommer über aktiv Knospen.

Eine besondere Rolle spielen Pflanzen wie Hosta und Schilddrüse. Sie schmücken das Blumenbeet nicht mit Blumen, sondern mit Blatttellern. Hostas dekoratives Laub hat eine bläuliche Tönung und eine einzigartige „Waffel“ -Textur, während die Zirrusblätter der Schilddrüse eine schuppige Textur haben.

Option 2 - Stauden mit Glühbirne

Die bekannten Zwiebelsorten - Narzissen, Tulpen, Hyazinthen - können als heller Akzent in den natürlichen Bereichen schattenliebender Blumen für den Garten verwendet werden. Sie werden den Ort zu einem Zeitpunkt schmücken, an dem die Stauden noch nicht geblüht haben. Damit die verblassten Zwiebelknollen das Bild in Zukunft nicht verderben, müssen sie sorgfältig ausgegraben und im Herbst zur Überwinterung wieder gepflanzt werden. Eine weitere Option ist ebenfalls möglich: Haselhuhn, Tulpen, Narzissen und Krokusse vertragen den Winter ohne Transplantation perfekt, und im nächsten Jahr erfreuen sie sich einer noch heftigeren Blüte.

Neben Stauden koexistieren Tulpen trotz des minimalen Sonnenlichts und der Dichte der Aussaat perfekt in Gärten, Wäldern und Parks

Zusammen mit Tulpen sehen blaue Vergissmeinnichte großartig aus. Mit Hilfe verschiedener Tulpensorten und Vergissmeinnicht können Sie eine mehrstufige Komposition erstellen, die vor dem Hintergrund dekorativer schattenliebender mehrjähriger Blumen am eindrucksvollsten aussieht. Ringelblumen nicht vergessen: Sie vertragen den Schatten perfekt und haben eine schützende flüchtige Aura, die auch für Tulpen nützlich ist.

Wie und wann man Ringelblumen auf Setzlinge pflanzt, erfahren Sie aus dem Material: ozelenenie / posadka-barhattsev-na-rassadu.html

Ringelblumen fühlen sich sowohl in offenen Bereichen als auch im Schatten großartig an. Daher lieben sie die Sommerbewohner sehr, wenn sie Rasenflächen verdünnen, schattige Bereiche und Ränder dekorieren

Option 3 - Rasen

Rasengras liebt Sonnenlicht und reichlich Wasser, daher ist nicht jede Samenmischung für schattige Bereiche geeignet. Ausgeschlossener maurischer Rasen und Sportrasen, aber das Vorhandensein von Schwingel in der Mischung ist praktisch. Es gibt zahlreiche Schwingelsorten, daher werden für jede Region eigene, am besten geeignete Arten empfohlen.

Zum Beispiel toleriert harter Rotschwingel einen Mangel an sonniger Farbe, mag aber nicht einmal kurze Dürreperioden, daher sollte er nur gepflanzt werden, wenn häufig gewässert wird. Darüber hinaus ist es anfällig für Pilzkrankheiten und stellt bei Beschädigung das Wurzelsystem für lange Zeit wieder her. Langblättriger Schwingel hingegen ist leicht zu behandeln bei Dürren und hat keine Angst vor Krankheiten. Daher eignet er sich gut für die Aussaat an unzugänglichen Orten, die nur minimale Pflege erfordern.

Rotschwingel ist ideal für die Schaffung einer Rasenfläche in schattigen Bereichen: Er ist unprätentiös, wächst schnell und kann andere Arten von Rasengräsern ersetzen

In Verbindung stehender Artikel: Merkmale der Verwendung von dekorativem Getreide in der Landschaftsgestaltung

Das Erstellen von Blumenarrangements für einen schattigen Garten ist eine echte Kunst, die Wissen und Geduld erfordert, aber das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen: Ein Blumengarten erscheint anstelle des Ödlands, und erstaunliche Blumenbeete erscheinen in den entferntesten Ecken.

Empfohlen

Regeln für das Pflanzen von Sanddorn, wie man männliche und weibliche Pflanzen unterscheidet und platziert
2020
Ein Beispiel für den Bau eines gemauerten Pavillons: Alles ist viel einfacher als es scheint
2020
Himbeer-Bryanskaya: Sortenbeschreibung und Anbaumerkmale
2020