Die besten Kirschsorten für den Anbau in den Vororten

Wie Sie wissen, ist die Region Moskau nicht die einfachste Region für den Anbau von Obst und Beeren, insbesondere wenn wir die unterschiedlichen saisonalen Temperaturen und die Möglichkeit eines schneefreien Winters berücksichtigen. Daher wurde in den letzten Jahren eine große Anzahl von Beerenpflanzensorten gezüchtet, mit Ausnahme von Kirschen. Moderne Züchter haben eine Reihe von Sorten entwickelt, die gegen verschiedene Wetter- und Pilzkrankheiten resistent sind. Und wenn Sie sich diese Kirschsorten im Detail ansehen, finden Sie diejenige, die den Geschmack und das Aroma hat, die der Gärtner braucht, und sogar die, deren Blumen dekorative Eigenschaften haben.

Die bekanntesten Sorten von Buschkirschen für die Vororte

Es gibt nicht so viele Kirschsorten, die an die Bedingungen der Zentralregion Russlands angepasst sind, insbesondere an die Region Moskau. Das staatliche Register des Landes hat etwa 37 Sorten gewöhnlicher Kirschen in der Zentralregion und nur 15 Sorten Filzkirschen. Trotz dieser Mengen haben erfahrene Gärtner in der Nähe von Moskau Sorten, die nicht nur erprobt sind, sondern sich als Pflanzen mit hoher Qualität etabliert haben Ertragsindikatoren und starke Immunität gegen verschiedene Arten von klimatischen Bedingungen und Krankheiten.

Sorte Lyubskaya ist eine schöne, nicht überwachsene Pflanze mit einer großen Anzahl buschiger herabhängender Triebe, aus denen tatsächlich eine schöne sich ausbreitende Krone gebildet wird. Die Sorte hat eine hohe Selbstfruchtbarkeit.

Helle Kirschen, die mit ihrer scharlachroten Färbung Blicke auf sich ziehen, erweisen sich als sauer mit einer zarten, süßen Note

Viele Gärtner kennen die Kirschen von Turgenevka (oder Turgenevskaya) - eine Sorte, die sich durch eine saubere Krone in Form einer umgekehrten Pyramide und das durchschnittliche Wachstum des Baumes selbst auszeichnet.

Dunkle Weinfarbe ist eine ungewöhnlich schöne Dekoration von süßen und sauren Beeren dieser Sorte.

Die nicht allzu große Sorte Vladimirskaya hebt sich durch ihre buschartigen Verzweigungen aus weinenden Trieben von anderen Kirschen ab, sodass der Baum eine extrem dichte Krone hat.

Kirsche Vladimirskaya hat kastanienbraune Beeren, die einen säuerlichen Geschmack mit einer hellen süßen Note haben

NoteBeerenreifezeitDie Masse der Beeren, gDurchschnittliche ProduktivitätDer Zweck der SorteImmunität gegen PilzkrankheitenWinterhärte
LyubskayaDas letzte Jahrzehnt im Juli - das erste Jahrzehnt im August4–55-6 kg pro BaumTechnisch.Es ist von Kokkomykose und Moniliose betroffen.Winterhärte, erhöht auf - 30 º C, ohne Schutz.
Turgenevka1. bis 20. Juli4, 510-12 kg pro BaumTechnisch.Medium anfällig für Kokkomykose.Die Winterhärte von Holz ist hoch (bis zu -35ºС), blühende Knospen - mittel (bis zu -25º), daher ist Schutz erforderlich.
VladimirskayaVom 15. Juli bis 20. August2, 5-3, 06-10 kg pro BaumUniversal.Betroffen von Kokkomykose.Die Winterhärte von Holz ist hoch (bis zu -35ºС), blühende Knospen - mittel (bis zu -25º), daher ist Schutz erforderlich.

Es ist zu beachten, dass nur die Sorte Lyubskaya selbstbestäubend ist, während die Kirschen von Turgenevka und Vladimirskaya das Umpflanzen der Bestäubersorte erfordern.

Die frühesten Sorten von Buschkirschen

NoteBeerenreifezeitDie Masse der Beeren, gDurchschnittliche ProduktivitätDer Zweck der SorteImmunität gegen PilzkrankheitenWinterhärte
KirscheVom 20. Juni bis Mitte Juli4.438 c / haUniversalresistent gegen MonilioseDie Sorte ist mittel frostbeständig.
Shpanka BryanskVom 20. Juni bis Mitte Juli473 c / haUniversalResistent gegen Pilzkrankheiten.Die Sorte verträgt starke Fröste, manchmal bis zu - 40 ° C.
SaniaVom 25. Juni bis 20. Juli3, 775, 7 kg / haEsszimmerEs besteht Immunität gegen Moniliose und Kokkomykose.Die Winterhärte ist überdurchschnittlich hoch, hält bis zu -25 ºC stand, aber Blütenknospen können absterben, vertragen jedoch Frostfröste auf dem Boden.
PurpurVom letzten Jahrzehnt des Juni bis zum 25. Juli3.2–4.06–7 kg pro Baum oder 5–6 t / haUniversalBeeinflusst die KokkomykoseDie Winterhärte ist überdurchschnittlich.
ZhivitsaVom 25. Juni bis Ende Juli3.810-14 t / haUniversalWinterharte Sorteresistent gegen einen Komplex von Krankheiten.

Die Kirschkirschensorte, die im Wesentlichen eine Mischung aus Kirschen und Kirschen ist, wächst nicht nur schnell, sondern hat auch eine breite, schöne Krone in einer Form, die einer Pyramide ähnelt. Kirsche dieser Sorte kommt im 3. Lebensjahr zum Tragen.

Dunkelrote Beeren haben einen zarten süß-sauren Geschmack mit einem hellen Kirsch-Abgang

Die Sorte Spanka Bryanskaya hebt sich durch ihre abgerundete und längliche Krone, die viel länger als der Baumstamm ist, von anderen Kirschen ab. Dieses Verhältnis einer langen Krone zu einem kurzen Stamm macht einen gewöhnlichen mittelgroßen Baum ungewöhnlich schön.

Die Früchte dieser Sorte zeichnen sich durch leuchtend scharlachrote Farbe und sauren Geschmack mit einer klaren süßen Note aus

Cherry Sania ist ein schnell wachsender Baum mit hellbraunen Zweigen. Die Crohn-Sorte Sania ähnelt in ihrer Form einer Kugel.

Sania-Kirschen haben eine purpurrote Farbe und einen sauren Geschmack mit einem hellen, süßen Nachgeschmack

Ein schwach wachsender Baum der Sorte Bagryannaya hat eine nicht sehr breite buschige Krone von runder Form.

Süß-saure Beeren dieser Sorte zeichnen sich durch ihre weinrote Farbe aus.

Cherry Zhivitsa (oder auch Zhivitsa) ist ein mittelgroßer Baum mit einer nicht sehr dichten Krone, deren Form einer Kugel ähnelt.

Die Früchte dieser Sorte sind rot mit einem dunklen Schimmer und schmecken sauer mit einem spürbaren süßen Nachgeschmack

Wetterfeste Sorten

NoteWinterhärte von HolzWinterhärte der NierenGewicht der Beeren, gDurchschnittliche Produktivität, t / haTrockenheitstoleranzReifungsstartKrankheitsresistenzDer Zweck der SorteBestäuber Sorte
Jugendbis -35ºСBis - 25ºС4, 58-10HochAb dem 20. JuliKokkomykose-ResistenzmediumUniversal.Nicht benötigt
Robinbis zu -30ºСBis - 20ºС3.910-14DurchschnittLetzte JuliwocheDie Resistenz gegen Kokkomykose ist unterdurchschnittlichTechnisch.Vladimirskaya, rosa Flasche.
Griot von Moskaubis zu -30ºСBis - 20ºС3.0-3.56-8Durchschnitt15. bis 20. JuliStark von Kokkomykose betroffen.Meist technisch, seltener Tisch.Die Flasche ist Pink, Vladimirskaya, Shubinka, Shpanka Kurskaya, Orlovskaya Rannaya und einige andere Sorten.
PelzmantelBis zu -40ºСBis - 30ºС2, 56-12NiedrigDer erste AugustDie Resistenz gegen Kokkomykose ist unterdurchschnittlichTechnischLyubskaya, Schwarzer Shirporteb, Vladimirskaya, Moskauer Griot, Sayka.

Die Sorte Youth ist ein niedriger Baum mit einer breiten durchbrochenen Krone.

Süß-saure Beeren dieser Sorte haben eine reiche weinrote Farbe.

Sorte Robin ist ein mittelhoher Baum, der mit einer dicken, kugelförmigen Krone geschmückt ist.

Die Früchte dieser Sorte haben eine rote Farbe mit dunklen Reflexen und einen sauren Geschmack mit einem spürbaren süßen Nachgeschmack

Die breite Krone in Form einer Pyramide gehört zur Sorte Griot von Moskau, deren Baum durch starkes Wachstum gekennzeichnet ist.

Dunkle, weinrote Beeren haben einen delikaten sauren Geschmack und hinterlassen einen angenehm süßen Nachgeschmack

Sorte Shubinka ist ein hoher Baum mit einer dicken Trauerkrone, die in ihrer Form einer Pyramide ähnelt.

Glitzernde Burgunderbeeren haben einen ausdruckslosen sauren Geschmack

Video: Kirschsorten angepasst an die Bedingungen der Region Moskau

Niedrige und zwergartige Kirschsorten: Tabelle

NoteBaumhöheReifungsstartDer Zweck der SorteDas Gewicht des Fötus, gDurchschnittliche AusbeuteWetterbeständigImmunität gegen KrankheitenSortenbestäuber
AnthrazitBis zu 2 m16. bis 23. JuliUniversal496, 3 c / haDie Winterhärte ist hoch. Trockenheitstoleranz ist durchschnittlich.Mäßig resistent gegen KokkomykoseNicht erforderlich, da die Sorte teilweise selbst fruchtbar ist.
MtsenskayaNicht mehr als 2 m20. bis 25. JuliTechnisch3.435, 7 kg / haHohe Winterhärte. Trockenheitstoleranz ist durchschnittlich.resistent gegen Moniliose.Nicht erforderlich, da die Sorte selbst fruchtbar ist.
Bystrynka2–2, 5 m8. bis 15. JuliUniversal3.638 c / haDie Frostbeständigkeit ist hoch.

Die Dürreverträglichkeit ist unterdurchschnittlich.

Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.Nicht erforderlich, da die Sorte teilweise selbst fruchtbar ist.
TamarisBis zu 2 mDas letzte Jahrzehnt im JuliUniversal3.8–4.860–80 kg / haDie Winterhärte ist hoch.

Trockenheitstoleranz ist durchschnittlich.

Resistent gegen Kokkomykose.Zhukovskaya, Turgenevka, Lyubskaya
Rusinkaetwa 2, 0 mDas erste Jahrzehnt im August.Technisch368, 7 kg / haDie Winterhärte ist überdurchschnittlich.

Trockenheitstoleranz ist durchschnittlich.

Mäßig resistent gegen KokkomykoseDie Sorte ist selbstfruchtbar, daher wird kein Bestäuber benötigt.

Anthrazit Kirsche hat eine schöne Krone mittlerer Dichte.

Anthrazitbeeren zeichnen sich durch ihre burgunderfarbene Tintenfarbe und einen milden sauren Geschmack mit einem spürbar süßen Nachgeschmack aus

Die Sorte Mtsenskaya zieht mit ihrer ungewöhnlichen ovalen runden Krone das Auge auf sich. Die Stängel der Pflanze sind braun gefärbt und vertikal ausgerichtet.

Die Früchte dieser Sorte haben einen sauer-süßen Geschmack und eine weinburgunder Farbe.

Bystrinka-Kirschen begeistern Gärtner nicht nur mit schnellem Wachstum, sondern auch mit einer natürlichen, spärlichen Krone, die wie eine Kugel aussieht.

Die Kirschen dieser Sorte sind sattrot, mit einem schönen Glanz dekoriert und mit einer leicht süßen Note sauer im Geschmack

Die Sorte Tamaris ist einzigartig in ihrer Pyramidenkrone, die mit ihren bizarren, weitläufigen Zweigen überrascht.

Tamaris-Früchte unterscheiden sich nicht nur in ihrem süßen Geschmack mit einer säuerlichen Säure, sondern auch in einer ungewöhnlichen burgundervioletten Farbe

Die Sorte Rusinka hat eine schöne, sich ausbreitende Krone in Form einer Kugel. Die Stängel der Pflanze selbst sind in hellbraunen Tönen bemalt und streng nach oben gerichtet.

Weinrötliche Beeren dieser Sorte haben einen reichen sauren Geschmack und einen strahlend süßen Nachgeschmack.

Die köstlichsten Kirschsorten für die Region Moskau

Wenn ich eine Vielzahl von Kirschen auswähle, möchte ich, dass die Beeren nicht nur gesund, sondern auch lecker sind. Deshalb ist es seit langem üblich, Vladimirskaya zu pflanzen. Sein einzigartiger Teaky-Geschmack wird von Fachleuten als ausgezeichnet anerkannt, und Gärtner behandeln sie mit Liebe. Die Zuchtarbeit stand nicht still und es gab Sorten, bei denen professionelle Verkoster die höchsten Punktzahlen erzielten.

Der unbestrittene Anführer unter den köstlichsten ist schüchterne Kirsche. Im Frühjahr wird dieser mittelhohe Baum die Stelle mit weißen Blüten schmücken, die in dreifachen Blütenständen gesammelt wurden. Die Sorte reift spät und zeichnet sich nicht durch hervorragende Winterhärte und Krankheitsresistenz aus. Die Hauptsache ist, dass die großen Früchte dieser Sorte nur wenige Menschen gleichgültig lassen, schon allein deshalb, weil sich hinter der fast schwarzen Haut ein saftiges, köstliches Fleisch von dunkelroter Farbe verbirgt.

Mit einer großen Fruchtmasse enthält die schüchterne Beere einige Säuren mit einem ziemlich hohen Zuckergehalt

Aufgrund seiner teilweisen Selbstfruchtbarkeit ist der Shy reich an Pflanzen, die serviert und in Werkstücke gesteckt werden können.

Fortsetzung der Parade der köstlichen Kirschsorte Pamyat Enikeeva.

Trotz der Tatsache, dass Yenikeyevs Gedächtnis den zweiten Platz einnimmt, handelt es sich in Wirklichkeit um eine früh reifende Sorte. Wichtig ist auch, dass die dunkelroten großen saftigen Beeren bereits im 4. Jahr verkostet werden können.

Kirschen der Sorte Pamyat Enikeev sind nicht nur Meister des Geschmacks, sondern auch die größten unter den köstlichsten

Ein selbstfruchtbarer Baum dieser Sorte hat eine durchschnittliche Winterhärte und Resistenz gegen Kokkomykose.

Der mittelgroße, schnell wachsende Assol-Busch wird fortgesetzt. Auf 4-5 Jahre alten Sträuchern der mittelreifen Sorte Assol erscheinen zarte saftige Früchte mit einer angenehmen Säure.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Assol Busch hat Winterhärte und Selbstfruchtbarkeit.

Die vierte der fünf Sorten ist die Sorte Volochaevka. Die Früchte von Volochaevka haben es geschafft, die geringe Größe, den sehr guten Geschmack und den hohen Gehalt an Vitamin C zu kombinieren. Die gegen Kokkomykose resistente und winterharte Sorte Volochaevka weist einen Ertrag auf, der über den Sorten Pamyat Enikeeva und Assol liegt.

Kirschen Volochaevka können den Geschmack sowohl frisch als auch in den Rohlingen erfolgreich befriedigen

Den letzten fünften Platz belegt die Sorte Shokoladnitsa. Das Letzte auf der Liste, aber nicht die letzte Einzigartigkeit der Kirschsorte, wird mit ihren Früchten überraschen. Die Beeren des Chocolate Girl sind nicht groß, enthalten aber mehr Zucker und Säuren als die Shy, Memory of Yenikeyev, Assol und Volochaek.

Viele Gärtner behaupten, dass die Schokoriegelbeeren den Geschmack von Kirschen und Kirschen kombinieren

Das winterharte und teilweise selbstfruchtbare Schokoladenmädchen wird jedes Jahr mit einer großen Ernte begeistert sein.

Die fünf köstlichsten Kirschen basierend auf Daten aus dem Staatsregister

PlatzierenNoteBeerenmasseGeschmackVerkostungsbewertungFeststoffgehaltZuckergehaltSäuregehalt
1Schüchtern4, 5 gSüß und sauer516, 2%11, 2%0, 86%
2Erinnerung an Jenikejew4, 7 gSüß, mit angenehmer Säure4.816, 3%10%1, 4%
3Assol4, 2 gSüß und sauer mit einer angenehmen Säure4.715, 5%10, 0%1, 3%
4Volochaevka2, 7 gSüß und sauer4.715, 6%10%1, 4%
5Schokoladenmädchen3 gSüß und sauer4.618, 4%12, 4%1, 6%

Filzkirsche für die Region Moskau

In den Gärten der Region Moskau sieht man im Frühjahr oft kleine Sträucher oder Sträucher, die vollständig mit weißen oder rosa Blüten bedeckt sind. Vor dem Hintergrund der Natur, die noch nicht erwacht ist, sehen früh reife Sorten von Filzkirschen aus wie Neuankömmlinge aus Märchen.

Filzkirschen sind gewöhnlichen Kirschen oft nicht nur in Bezug auf die Blüte voraus, sondern auch in Bezug auf das Alter, ab dem sie Früchte tragen.

Reife Sorten von gewöhnlichen Kirschen werden im Alter von 4 bis 5 Jahren mit den ersten Früchten behandelt, während Filzsorten die Ernte um 3 bis 4 Jahre erfreuen. Im Grün des Laubes erscheinen wie rote Ampeln rote Beeren. Aufgrund des sehr kurzen Stiels besteht das Gefühl, dass die Zweige mit Kirschen bedeckt sind. Dies ist ein weiteres dekoratives Merkmal von Filzkirschen.

Die enge Anordnung der Früchte zu den Zweigen wurde zur Grundlage für die irrtümliche Einschätzung von Filzkirschen als kolonförmige Pflanzen. Die Menschen ziehen eine Analogie zwischen Äpfeln und Kirschen und vergessen dabei völlig, dass es sich um verschiedene Gattungen derselben Familie handelt. Daher unterscheiden sie sich erheblich voneinander. Filzkirschfrüchte auf jährlichen Trieben. Die Bildung einer Krone, um die Ähnlichkeit von Säulenbäumen zu erzeugen, führt zum Beschneiden von fruchttragenden Zweigen, was einen vollständigen Ertragsverlust bedeutet. Vielleicht bringen die Züchter eines Tages eine Säulenkirsche heraus, aber im Moment gibt es keine. Dies schließt jedoch die Vorzüge bestehender Filzkirschsorten nicht aus.

Die Höhe von 2-3 Metern, die üppige Blüte, die ungewöhnliche Anordnung der bunten Pflanzen - dank dieser Eigenschaften verdienen diese Büsche und Bäume besondere Liebe von Designern und erhielten sogar Expertenempfehlungen. Filz wird nicht nur mit seiner hohen Dekorativität gefallen.

Die Zweige sind vollständig mit hellen Früchten mit kaum wahrnehmbarer Pubertät übersät - Zotten, weshalb diese Art von Kirsche Filz genannt wurde

Die Hauptsache sind saftige, schmackhafte und sehr gesunde Beeren, die sie gerne in jeder Form essen. Die Früchte sind universell, daher kandierte Früchte, in Konfektion, in Marmelade, in Torten, und nur frisch sind sie großartig.

Die Tabelle zeigt die Sorten winterharter Filzkirschen, deren Beeren frisch oder zum Kochen verzehrt werden können. Diese Sorten eignen sich am besten für den Anbau in den Vororten.

NoteGeliebteAtlantaAliceNatalieFreude
ReifezeitDurchschnittspätDurchschnittDurchschnittfrüh
Früchte tragenfür das 4. Jahrfür das 4. Jahr3-4 Jahre3-4für das 4. Jahr
FruchtfarbedunkelrosadunkelrotkastanienbraundunkelrotLeuchtend rot
Fetale Masse3, 3 g2 g3, 3 g4 g3, 2 g
Geschmacksüß und sauer, angenehm, harmonischzarter, saftiger, süß-saurer Geschmacksaftiger, angenehmer Geschmacksüß und sauerSüß und sauer
Verkostungsbewertung45 Punkte4, 54, 54
Einstellung zur Krankheitrelativ resistent gegen Klaustosporioseresistent gegen Pilzkrankheiten.relativ stabilrelativ stabilrelativ resistent gegen Pilzkrankheiten
Produktivitätsehr hochDurchschnitthochhochhoch

In den meisten Fällen sind Filzkirschen selbstfruchtbar, daher ist ein Bestäuber erforderlich. Dieses Problem kann leicht gelöst werden, wenn zwei oder mehr Büsche nahe beieinander gepflanzt werden. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, zwei Pflanzen derselben Sorte zu pflanzen. Hauptsache, die Reifedaten stimmen überein. In Kombination mit der Sorte Atlanta mit ihrem hervorragenden Geschmack können Sie also die Sorte Belaya pflanzen. Diese Sorte wird farblich kontrastieren (sie entspricht dem Namen), die Ernte ergänzen (sie hat einen hohen Ertrag) und Atlanta in Vitamin C übertreffen.

Diese Sorte wird farblich kontrastieren (sie entspricht dem Namen), die Ernte ergänzen (sie hat einen hohen Ertrag) und Atlanta an Vitamin C übertreffen

Video: Bewertung von Filzkirschen

Ungewöhnliche Kirschen in der Nähe von Moskau

Die Leute mögen einige Kirschsorten nicht wegen des guten Geschmacks von Beeren oder einer reichlichen Ernte, sondern wegen der Schönheit ihrer Blüte. Nur zwei Arten von dekorativen Zwecken sind an die Bedingungen der Region Moskau angepasst.

Eine dieser Sorten ist - Spring Whim, eine ellipsoide Krone mit leuchtend bräunlichen Zweigen. Die Triebe der Pflanze sind streng nach oben ausgerichtet.

Die Blume dieser Pflanze hat weißlich-rosa Blütenblätter und dunkelrosa Staubblätter

Die Sorte Morning Cloud zeichnet sich durch eine schöne durchbrochene Krone mit Kugelform und dünnen herabhängenden Trieben aus.

Diese Sorte hat eine weiße Farbe sowohl der Blütenblätter als auch ihres gesamten Kerns, einschließlich der Staubblätter, aber im Laufe der Zeit können die Blütenblätter eine zarte rosa Färbung annehmen

NoteBaumhöhe, mKronendurchmesser, mBlütendurchmesser, cmDie Anzahl der Blüten im Blütenstand, StkBlütezeit
Frühlingslaune1, 5–2, 01, 0–1, 52–2.52-32. bis 15. April
Morgenwolke3.5–4.03.0-3.53.0-3.54-6vom 10. bis 25. April

Beide Sorten sind sehr resistent gegen Frost und Trockenheit sowie stark immun gegen Kokkomykose und Monilialverbrennung.

Die Meinung von Gärtnern in der Nähe von Moskau

Ich habe ein Grundstück im Stadtteil Ruza. In diesem Frühjahr habe ich Pralinen, Shubinka und Molodezhnaya aus Kirschen gepflanzt. In diesem Frühjahr habe ich Sämlinge vom ACS bei VDNH im „Weltraum“ gekauft. Alle wurzelten und gaben sogar kleine (bis zu 8 cm) Wucherungen. Ich habe vor, einen Busch Filzkirsche neben sie zu pflanzen. Ich werde alle Sämlinge mit Fichtenzweigen bedecken

Dima

Jugend übrigens Winter gut. Welche Verluste hatte ich diesen Frühling. Turgenevka und Shokoladnitsa wurden von Frühlingsfrösten geschlagen, sobald sie die Blätter entlassen haben, wachsen wir jetzt neu.

S-alek

Ich habe Kirsche "In Erinnerung an Yenikeyev" in VSTISP "Zagorye" in Biryulyovo gekauft, ruf die Verkaufsabteilung an, ich denke, sie werden dir über den Verkauf in diesem Jahr erzählen. Kirschen tragen Früchte in meinem Garten: Vladimirovskaya, Muse, Pamyati Enikeeva, Volochaevka, Zagoryevskaya, Shokoladnitsa, Apukhtinskaya, Molodezhnaya. Um zu schmecken (mit einem sehr guten Ertrag) würde ich Muse und Shokoladnitsa herausgreifen. Muse ist eine frühe Sorte, Shokoladnitsa ist spät, aber wir lassen den Vögeln die Hälfte der Ernte. Тверетиновская у меня замерзла на следующий после посадки год.

Marina

Господа — а у меня старинный сорт вишни – «шпанка» не болеет ничем — вообще. Сладкая, сочная темная — созревает раньше владимирской. Вишни свои кошу косой — сад старинный. Отдала брату в подмосковье — истринский р-н все прижилось.

Damochka911

Итак, качественных сортов вишни с высокими показателями зимостойкости и засухоустойчивости достаточно, чтобы каждых садовод Московской области смог найти себе то растение, которое удовлетворит все его потребности. Осталось только чётко определиться с личными требованиями и пожеланиями к сорту.

Empfohlen

Ananas zu Hause pflanzen: Grundlegende Methoden und nützliche Tipps
2020
Pear Lada: Alles über eine Sorte, die seit Jahrzehnten getestet wurde
2020
Wintergartenarbeit: Ordnung bringen in einem schneebedeckten Gebiet
2020