Die Aromen des Abendgartens: eine Auswahl der besten Sorten duftender Blumen

Ein Garten am Abend kann nicht weniger attraktiv sein als am Nachmittag. Die Attraktivität des Gartenraums in den Abend- und Nachtstunden wird durch die Vielfalt der Aromen erreicht, die von duftenden Pflanzen ausgehen. Blumen und Sträucher, die edle Gerüche ausstrahlen können, werden speziell an den Stellen gepflanzt, an denen sich die Menschen gerne entspannen und unterhalten. Duftende Blumen werden auch entlang der Wege zum Haus, einem Pavillon, einer Außendusche und anderen Gartengebäuden platziert. Vertraute Aromen sind lange in Erinnerung geblieben und erinnern die Menschen an ihre Heimat. Wenn Sie sich an Ihrem neuen Wohnort mit Ihren Lieblingsblumen umgeben, können Sie die Nostalgie überwinden und die Sehnsucht nach dem Garten übertönen, den Sie verkaufen oder für eine lange Zeit verlassen mussten. Mit der Zeit werden den bekannten Aromen neue Düfte hinzugefügt, deren Träger der Gärtner von Trägern oder aus der Fachliteratur lernt.

Aromatische Jahrbücher

Das Schöne an einjährigen Blumen ist, dass Sie ihre Gerüche im Jahr des Pflanzens genießen können. Mit Beginn der neuen Saison können Sie die Belichtung ändern und mit Aromen experimentieren, bis Sie das gewünschte Bouquet gefunden haben. Welche duftenden einjährigen Blumen werden am häufigsten in Gärten und auf persönlichen Parzellen kultiviert?

Mattiola Bicorn oder Nachtviolett

Das unauffällige Aussehen der kleinen Blüten von Matthiola-Bicorn kann den unerfahrenen Gärtner entfremden. In der Tat strahlt diese Pflanze aus der Familie der Kreuzblütler nicht vor Schönheit. Seine Stärke liegt in dem würzig-süßen Geruch, der sich in den Abendstunden um die blühenden winzigen Blüten ausbreitet. Der fesselnde Geruch von Matthiola-Bicorn hält die ganze Nacht an. Kein Wunder, dass dieses Jahrbuch einen anderen gebräuchlichen Namen hat - Nachtviolett.

Das blühende Matiola-Bicorn hält den ganzen Sommer über. Selbst die ersten Fröste sind für diese unprätentiöse Pflanze nicht schrecklich. Die Blütezeit einer einzelnen 4-Blütenblatt-Blume dauert nicht länger als fünf Tage. Danach bildet sich eine Frucht, die die Form einer Schote mit zwei eigenartigen Hörnern hat.

Die unauffälligen Blüten von Nachtveilchen vor dem Hintergrund eines hellen Blumengartens mit Beginn der Dämmerung beginnen duftend zu riechen und erfüllen die Luft mit einem unvergesslichen Aroma

Im Frühjahr Nachtviolett direkt in den Boden gesät. Sie können den Pflanzprozess in mehrere Phasen unter Berücksichtigung bestimmter Zeitintervalle (12-15 Tage) einteilen. Trotz der Tatsache, dass das Bicorn Mattiola sonnige Orte bevorzugt, kann es in schattigen Bereichen des Gartens angebaut werden.

Mattiola grau: blüht wunderschön und riecht gut

Die grauhaarige Matthiola, die auch als Linkshänder bezeichnet wird, unterscheidet sich grundlegend von ihrem Namensgeber mit zwei Hörnern. Diese Pflanze wird nicht nur für ihr Honigaroma geschätzt, sondern auch für große gefüllte Blüten, die sich in Form eines Hutes auf holzigen oder leicht verzweigten Stielen öffnen. Die Pflanze kann eine Höhe von 80 cm erreichen. Für diejenigen, die keine Riesen mögen, werden Zwergsorten gezüchtet, deren Höhe 20 cm nicht überschreitet. Die Blüten der grauen Matiola können einfach (4-lappig) und doppelt (70-lappig) sein, und letztere können blühen für drei Wochen.

Levkoy oder Matthiola grauhaarig ist ungewöhnlich schön und überraschend duftend. Der angenehme Geruch verstärkt sich abends und hält bis zum Morgen an.

Üppige Frotteenblüten geben keine Samen. Samenmaterial wird nur aus einfachen Blüten gewonnen. Pflanzen mit einfachen Blüten wachsen aus der Hälfte der gesammelten Samen und aus der anderen Hälfte - mit gefüllten Blüten. Es wurden Sorten linkshändiger Rassen entwickelt, bei denen dieses Verhältnis zugunsten von Pflanzen mit gefüllten Blüten erhöht wurde. Damit die Matiola im Jahr der Aussaat grau blüht, ist es notwendig, im März Samen für die Sämlinge zu säen.

Süßer Tabak - ein zartes Aroma auf einem Blumenbeet und in einem Topf

Ein weiterer brillanter Vertreter von duftenden Einjährigen, die von Hobbygärtnern gezüchtet wurden. Die frühen Sorten duftenden Tabaks zeichneten sich durch lange Stängel und weiße Blüten-Grammophone aus, die sich am späten Nachmittag öffneten. Später wurden kompaktere Sorten entwickelt, die sich nicht nur durch die Höhe der Pflanze, sondern auch durch die Farbe der Blüten voneinander unterscheiden.

Jetzt können Sie duftenden Tabak kaufen, dessen Blüten Himbeer-, Rot-, Rosa- oder Zitronengelbtönung haben. Außerdem schließen sich die Blumen tagsüber nicht. Pflanzen mit weißen Blüten haben jedoch das ausgeprägteste Aroma. Aromatischer Tabak wird am besten durch Sämlinge angebaut, um eine frühe Blüte der Pflanze zu gewährleisten. Sämlinge haben Angst vor Frühlingsfrösten, daher werden Tabaksämlinge an einem dauerhaften Ort gepflanzt, an dem echte Hitze einsetzt. Die Pflanze fühlt sich in Bereichen, die vom Sonnenlicht beleuchtet werden, oder im Halbschatten gleich gut an.

Einige Gärtner halten duftenden Tabak bis zur nächsten Saison und pflanzen die Pflanze vor dem Einsetzen des Frosts in einen Blumentopf. Die transplantierte Pflanze wird ins Haus gebracht, wo sie nach einer kurzen Pause wieder zu blühen beginnt und das Haus mit dem feinsten Aroma erfüllt. Mit Beginn des Frühlings wird die gegrabene Pflanze an ihren ursprünglichen Platz zurückgebracht.

Süßtabak kann einen Hobbygärtner nicht nur mit einem Honigaroma erobern, sondern auch mit großen Blüten, deren Struktur Grammophonen ähnelt

Um die Blüte duftenden Tabaks zu verlängern, muss die Pflanze rechtzeitig von getrockneten Blüten befreit werden. Diese Maßnahme dient der intensiven Bildung neuer Knospen.

Edelwicken - duftende Zwei-Meter-Reben

Unter den Kletterpflanzen sind Edelwicken für ihr angenehmes Aroma bekannt. Im Moment gibt es ungefähr hundert Arten dieser Pflanze, und die Anzahl der Sorten erreicht tausend. In dieser Sortenvielfalt finden Sie Pflanzen mit kleinen und großen Blüten (6 cm Durchmesser), die eine Vielzahl von Schattierungen der Farbpalette aufweisen. Der Geruch von Edelwicken ist bei frühen Sorten am ausgeprägtesten. Später gezüchtete Hybriden strahlen schwächere Aromen aus, haben aber hohe dekorative Eigenschaften.

Zwei-Meter-Reben, die mit Antennen an Stützen haften, erfüllen perfekt die Aufgabe der vertikalen Gartenarbeit von Lauben, Veranden, Pergolen, Hecken usw. In kleinen Gärten wird diese Pflanze zum Schutz von Flächen für den Gemüseanbau verwendet. Niedrig wachsende (Zwerg-) Sorten, die eine Höhe von nicht mehr als 30 cm erreichen, werden in Behältern oder Hängekörben gepflanzt.

Sanfte Sprossen von Edelwicken vertragen keine Verpflanzung, daher wird empfohlen, die Samen direkt in den erhitzten Boden zu säen. In das Loch werden drei Erbsen geworfen, die tagsüber in warmem Wasser eingeweicht werden.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Die luftige Wand aus Erbsen sieht elegant und raffiniert aus. Im Schutz der Dunkelheit strahlt jede Blume ein zartes Aroma aus, das alle Lebewesen anzieht.

Reseda duftend: seit Jahrhunderten bewährt

Reseda Duft wird seit der Antike in Gärten kultiviert. Die Liebesszenen vieler Romane aus dem 19. Jahrhundert entfalten sich vor dem Hintergrund des süßen und berauschenden Geruchs von Reseda. Moderne Blumenzüchter finden im Garten einen Platz, um diese erstaunliche Pflanze zu pflanzen. Gleichzeitig zieht nicht die schlichte Schönheit der unscheinbaren grünlichen Blüten von Reseda Gärtner an, sondern ihr zarter Duft am Abend und in der Nacht. Obwohl es den Züchtern gelungen ist, dekorative Sorten dieser duftenden Pflanze mit einer attraktiveren Farbe der Blütenstände zu erhalten:

  • rot-grün ("Roter Monarch");
  • gelblich rot ("Wellen");
  • rosa-Kupfer ("Rubin");
  • hellgrün ("Riese");
  • dunkelbraun ("Victoria");
  • intensives Rot ("Goliath").

Auf offenem Boden werden aromatische Samen im letzten Jahrzehnt des Aprils oder in der ersten Maiwoche ausgesät. Die Samenkeimung wird durch Wetter und Bodenfeuchtigkeit beeinflusst. Unter optimalen Bedingungen kann das Keimen einer Reseda in ein bis zwei Wochen beobachtet werden. Die Pflanze liebt die Freiheit, daher werden häufige Triebe ausgedünnt, wobei ein Abstand von 15 bis 20 cm zwischen benachbarten Sprossen eingehalten wird.

Reseda duftend - eine duftende Pflanze, erprobt. Geschätzt für den süßen, spezifischen Geruch kleiner Blumen

Reseda liebt offene Räume, die von der Sonne gut beleuchtet werden. In einem trockenen Sommer besteht die Pflege der Reseda in reichlich Wasser. Die Düngung mit Mineraldüngern fördert die intensive Blüte der Pflanze und das regelmäßige Sammeln verblassender Blüten - das Entstehen neuer Blütenstände.

Sie können auch ein Erste-Hilfe-Set für Blumenbeete ausrüsten. Lesen Sie dazu: ideas / klumba-aptechka-na-dachnom-uchastke.html

Iberis: Nur einen Monat zum Spaß

Wie viele Vertreter duftender Pflanzen hat Iberis ein bescheidenes Aussehen. Aber das Aroma, das von dieser Pflanze während der kurzen Blütezeit ausgeht, macht unvergessliche Freude. Dieses Jahr blüht nur einen Monat lang, wobei 40 oder sogar 50 Tage ab dem Zeitpunkt der Aussaat der Samen vergehen. In Gärten werden meistens zwei Arten dieser einjährigen Pflanze kultiviert:

  • Iberis bitter mit weißen Blütenständen;
  • Iberis ist ein Regenschirm mit flachen, kappenförmigen Blütenständen, deren Farbton von weiß bis lila-rosa variiert.

Der Iberis-Regenschirm eignet sich zum Wachsen auf einem Balkon, der sich von seinem Gegenstück durch kompakte Abmessungen und saubere Formen unterscheidet.

Lesen Sie mehr über Pflanzen und Wachsen.

Alyssum Sea - ein Blumenteppich mit dem Geruch von Honig

Ein kurzes Jahrbuch, das von den ersten Sommertagen bis zum Spätherbst blüht. Die Pflanze wächst nicht in der Höhe (Decke - 20 cm), sondern in der Breite bis zu 30 oder mehr Zentimetern. Alyssum wächst überall dort, wo es gepflanzt wird: auf Blumenbeeten, Rändern, in Steingärten und auf alpinen Hügeln, in Balkonschubladen und Blumentöpfen. Dieses Jahrbuch kann sogar zwischen den Steinfliesen von Gartenwegen wachsen und die Fußgängerzone des Gartens mit Honigaroma füllen.

Alyssum ist eine einjährige verkümmerte Pflanze mit einem ausgeprägten Aroma. Kompakte Büsche bilden einen Teppich. Geeignet zum Einrahmen von Blumenbeeten und Bordüren sowie zum Füllen von Steingärten

Die Blüten des Meeresalissums haben eine weiße oder violette Farbe, die zum gemeinsamen Pflanzen verwendet wird. Nach einem kosmetischen Haarschnitt und reichlich Wasser ist Alissum bereit für eine neue Blütewelle. Nachdem Sie dieses duftende Jahrbuch einmal gepflanzt haben, können Sie sich keine Sorgen mehr machen, zwei bis drei Jahre lang Samen zu säen. Alyssum brütet gut durch Selbstsaat.

Weitere Informationen zu den Merkmalen des Anbaus von Alissum im Garten: ozelenenie / alissum.html

Duftende mehrjährige Blüten

Rosen riechen natürlich angenehm nach Stauden. Das herrliche Aroma dieser schönen Blüten wird durch würzige Pflanzen wie Salbei, Oregano, Katzenminze, Wermut, Geranie und Manschette perfekt ergänzt und hervorgehoben. Diese Arten gehören seit langem zum Gefolge einer Blume edlen Ursprungs. Bei der Herstellung der Zusammensetzung werden mehrblütige Sorten von Polyanthusrosen bevorzugt.

Das Aroma von Rosen braucht keine Werbung. Diese mehrjährigen Blumen standen einst nur der Elite zur Verfügung, und jetzt kann jeder Gärtner sie pflanzen

Nur Pfingstrosen können mit Rosen in der Kraft der Schönheit und des Aromas konkurrieren. Am wohlriechendsten sind die Sorten von Pfingstrosen mit Milchblüten, deren Aroma in ausreichender Entfernung von der Pflanze zu spüren ist. Die Stärke des Aromas blühender Pfingstrosen hängt vom Alter der Staude ab. Beeinflusst die Intensität von Geruch, Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit. Abends sind Pfingstrosenblüten nicht aromafrei, aber der Geruch nimmt gegen Mittag Spitzenwerte auf.

Informationen zum Züchten von Pfingstrosen finden Sie im Material: //diz-cafe.com/rastenija/piony-posadka-i-uxod.html

Pfingstrosenbusch während der Blüte ist ein Schmuck für jeden Garten. Der wunderbare Duft von Frottee-Blumen verbreitet sich auf dem gesamten Gelände, als würde er dazu einladen, den Helden des Anlasses anzusehen

Brachte Dutzende von Pfingstrosensorten mit verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • süßlich;
  • Apfel
  • Zitrone
  • blumig;
  • scharf;
  • Torte;
  • moschusartig
  • Minze;
  • Honig und andere

Zu den duftenden Stauden gehören neben Rosen und Pfingstrosen eine Reihe von Phloxen, Lilien, Narzissen, Hyazinthen, Nelken und anderen Pflanzen. Blütenstauden werden perfekt durch duftende Sträucher ergänzt, darunter Flieder, Mock-up (Gartenjasmin), Geißblatt, weiße Akazie, Viburnum und viele andere.

Empfohlen

Kirschgarten: Sorten und Arten von Kirschen
2020
Brombeervermehrung: einfache, bewährte und zuverlässige Methoden.
2020
Tropische Ananas - wo sie wächst, nützliche Eigenschaften, insbesondere Blüte und Frucht
2020