Crossandra: Züchte ein Blumenfeuerwerk zu Hause ohne Probleme

Crossandra ist eine merkwürdige tropische Pflanze, die vor mehr als 200 Jahren nach Europa gebracht wurde. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts war sie jedoch nur Fachleuten bekannt. Als die Züchter diese Schönheit an die häuslichen Bedingungen gewöhnten, wurden ihre Liebhaber von Hobbygärtnern entdeckt. Aber in Russland ist der helle und langblühende Crossander immer noch nicht sehr beliebt. Diese wunderbare Pflanze nimmt jedoch jedes Jahr mehr Platz auf den Fensterbänken und im Herzen unserer Gärtner ein. Crossandra hat eine schwierige Einstellung, aber ihre Verdienste kompensieren mehr als die Kraft und Arbeit, die für die Pflege aufgewendet wird.

Die Herkunft, das Aussehen und die Merkmale des Inhalts von Crossander

Es wird angenommen, dass die erste Crossandra 1817 zusammen mit Tee von der Insel Ceylon (heute Sri Lanka) nach Europa gebracht wurde. Obwohl in freier Wildbahn diese Pflanze auch in den afrikanischen, asiatischen Tropen und in Madagaskar verbreitet ist. Ein blühender Busch (ca. 1 Meter hoch) hat einen feuchten und heißen Dschungel gewählt. Dort blühen an Sonnenflecken das ganze Jahr über leuchtend orangefarbene und rote Crossandra-Blütenstände.

Crossandra blüht das ganze Jahr über ohne Unterbrechungen

Und im kalten, düsteren Klima trauerte der Tropikaner. Sie konnte die trockene Luft der Häuser nicht ertragen und stimmte zu, nur in Gewächshäusern zu wachsen, in denen natürliche Bedingungen geschaffen wurden. Und erst nach anderthalb Jahrhunderten machten die Züchter auf die solare Umsiedlung aufmerksam. 1950 wurde die Crossa-Sorte Mona Wallhed entwickelt, die für den Anbau zu Hause geeignet ist. Seitdem sind neue Hybriden dieser wunderbaren Pflanze aufgetaucht. Sie schätzen es für seine lange und prächtige Blüte, die ursprünglichen Blütenstände und das malerische Laub. Crossandra gehörte nicht zu den zehn beliebtesten Pflanzen, sie ist immer noch ein seltener Gast in unseren Apartments. Aber verdient mehr Aufmerksamkeit von Blumenzüchtern.

Russische Floristen bemerkten und verliebten sich in den Solar Crossander

Feurige Blütenblätter erscheinen auf senkrechten Blütenständen mit eigenartigen Kappen, die Saluten ähneln. Für diese Ähnlichkeit gaben die Einwohner von Sri Lanka Crossander den Namen - Feuerwerk aus Blumen.

Crossandra ist ein schnell wachsender Busch (bis zu 70 cm hoch im Raum), gerade Stängel sind mit grünlicher oder bräunlicher Rinde bekleidet. Die Blätter sind groß (durchschnittlich 8 cm) oval und am Ende spitz, mit einem glänzenden Glanz und spärlichen Zotten. Die Adern sind gut ausgeprägt, bei den meisten Sorten ist die Farbe der Blattplatte dunkelgrün, bei einigen ist sie fleckig. Auch ohne Blumen sieht der Crossander elegant aus.

Crossanders Blüte ist ein festliches Phänomen, das mit einem Feuerwerk vergleichbar ist

Und wenn es um Blüte geht, ist sie einfach charmant. An den Enden der Triebe erscheinen hohe (bis zu 15 cm) Stielkolben, die Knospen öffnen sich allmählich von der unteren Stufe. Blüten mit meist unterschiedlichen Flammenschattierungen ähneln meist einem asymmetrischen Trichter, ihre Blütenblätter scheinen zu welken. Es gibt Arten mit türkisfarbenen und violetten Blütenständen. Zu Hause setzt Crossander leicht Früchte. Wenn der Blütenstiel nach dem Verwelken nicht entfernt wird, werden Sie nach einer Weile sehen, wie der Selbstsaatmechanismus funktioniert. Wenn die Frucht, die vier Samen enthält, reift, schießt Crossander sie. Und nachdem es auf den Boden gefallen ist, explodiert es ziemlich laut. Crossandra blüht schon früh, mit guter Pflege für etwa sechs Monate, beginnend im Frühjahr. Die Blütezeit kann für den Winter verlängert werden, um die Pflanze zusätzlich zu beleuchten. Es ist jedoch besser, sie auszuruhen.

Crosandra blüht nicht nur üppig, sondern trägt auch gerne zu Hause Früchte

Auf die Frage: Ist Crossander einfach zu züchten, erhalten Sie unterschiedliche Antworten. Für einen anspruchsvollen Gärtner ist diese Pflanze wählerisch und pflegeleicht. Als Neuling kann es schwierig sein, sich an die Gewohnheiten von Crossander anzupassen. Obwohl sie nichts Übernatürliches benötigt, ist nur das oder noch weniger das, was ihre Vorfahren gewohnt sind. Crossandra möchte Wärme, hohe Luftfeuchtigkeit und liebt es, in unmittelbarer Nähe zu anderen, natürlich tropischen Blumen zu leben.

Crossandra fühlt sich großartig in einer freundlichen Gesellschaft der gleichen tropischen Pflanzen

Sorten und Sorten bezaubernder Pflanzen

In der natürlichen Umgebung wurden etwa fünfzig Crossandra-Arten gefunden. Die trichterförmige (oder gewellte) Sorte und ihre Hybridsorten wurden hauptsächlich an die Raumbedingungen angepasst. Weitaus seltener wachsen Blumenzüchter stachelig, Nil- und guineische Crossander.

  1. Nile Crossandra (auch rot genannt) wurde in Afrika geboren. Dies ist ein niedriger (60 cm) Strauch mit leicht kurz weichhaarigen dunkelgrünen Blättern. Blüten mit fünf Blütenblättern, die an der Basis verschiedener Rottöne verschmolzen sind: von Ziegel bis Rosa-Orange.
  2. Die stachelige Crossandra stammt ebenfalls aus Afrika. An einem niedrigen Busch hat es große (12 cm) Blätter, die entlang der Adern mit einem silbernen Muster verziert sind. Blütenstände sind gelb-orange. Auf den Deckblättern sind kleine weiche Stacheln deutlich sichtbar, dank ihnen wurde die Sorte benannt.
  3. Crossandra Guinea - eine seltene Pflanze in der heimischen Blumenzucht. Dies ist die kleinste Sorte, ihr Wachstum beträgt nicht mehr als 30 cm. Blüten in Ährchen oben gesammelt, ungewöhnlich weiche lila Farbe.
  4. Blue Crossandra (oder Blue Ice) ist im Vergleich zu anderen Sorten, Blütenständen und nicht so üppigen Blüten nicht sehr dicht. Sie hat hellbläuliche Blüten.
  5. Crossandra Green Ice ist eine seltene Art. Es sieht aus wie blau, aber die Blüten haben eine intensivere Farbe und der Farbton ist türkis mit grün.
  6. Crossandra-Trichter - der Vorläufer der meisten kultivierten Pflanzensorten. Es wächst natürlich in Indien und Sri Lanka. In Freiheit erstreckt sich der Busch bis zu 1 Meter. Die Raumvielfalt liegt normalerweise über 70 cm. Der Blütenstand ist ein dichtes Ohr, die Blüten feuriger Schattierungen sind Trichter (ca. 3 cm Durchmesser).

Die bekanntesten Trichtersorten:

  1. Mona Wallhed - die älteste Sorte, die von Schweizer Züchtern gezüchtet wurde. Er war es, der den Anbau von Crossander in der heimischen Blumenzucht hervorbrachte. Es ist ein kompakter und dichter Busch mit hellem Laub und orange-scharlachroten Blüten. Hauptsache aber, dieser Crossander ist toleranter gegenüber dem Klima der Wohnung. Einfacher bezieht sich auf trockene Luft und niedrigere Temperaturen.
  2. Orangenmarmelade ist eine der neuen Sorten. Widerstandsfähiger gegen Änderungen der Haftbedingungen und widerstandsfähiger. Auf einem weitläufigen Busch bilden sich orange-orange Blütenstände.
  3. Nile Queen ist eine weitere Crossandra-Sorte, die man als unprätentiös bezeichnen kann. Seine Blüten sind terrakottarot.
  4. Hybrid Fortune - das beliebteste unter Gärtnern. Der Busch ist klein - ungefähr 30 cm. Und die Höhe der orangeroten Blütenstände erreicht 15 cm, aufgrund dessen gibt es mehr Knospen und die Blüte ist länger. Darüber hinaus hat diese Sorte eine lange Lebensdauer und eine gute Gesundheit. Es hat ein robusteres Wurzelsystem.
  5. Crossandra Tropic ist eine kompakte (bis zu 25 cm) Hybride in verschiedenen Farben, die von amerikanischen Blumenzüchtern gezüchtet wird. Die bekannteste Sorte ist Gelb, Flamme mit Lachsblüten, Splash - mit Blütenblättern unterschiedlicher Intensität von gelb-rosa Farbe, Rot - rot mit einem rosa Schimmer. Diese Crossder werden nicht nur als Zimmerpflanzen, sondern auch als einjährige Pflanzen auf freiem Feld angebaut.
  6. Variegate (bunt) Crossander ist eines der neuen Produkte. Die grünen Blätter sind mit einem originellen Muster aus weißen Flecken und Strichen bedeckt. Blüten eines Korallenschattens.

Sorten und beliebte Sorten auf dem Foto

Crossandra Fortuna - die beliebteste Sorte in der Indoor-Blumenzucht

Yellow Tropic - eine Hybride, die sowohl zu Hause als auch im Garten angebaut wird

Crossing Nile ist rot und pink

Crossandra stachelig hat sowohl Blätter als auch Blüten

Crossandras grünes Eis hat Blüten von ungewöhnlichem Farbton.

Crossandra blau - eine zarte Pflanze

Crossandra Guineische Blüten atypische Färbung

Crossandra trichterförmige Blüten blühen reichlich und lange

Crossandra bunt durch bunte Blätter sieht hell und ohne Blüten aus

Tropic Splash hat zweifarbige Blütenblätter

Orangenmarmelade - eine lebensfähige Sorte

Crossandra Nile Queen gehört zu unprätentiösen Pflanzen

Crossandra Mona Wallhed - Erste Indoor-Sorte

Tropic Flame - eine Hybride mit feurigen Blütenblättern

Was braucht Crossandra? (Tabelle)

SaisonBeleuchtungLuftfeuchtigkeitTemperatur
Frühling Intensiv, aber leicht diffus. Ein geeigneter Ort für Crossandra ist das Ost- oder Westfenster. Auf der Südseite muss die Pflanze mittags beschattet werden, insbesondere bei Hitze. Hoch von 70%.
  1. Die Pflanze sollte regelmäßig gesprüht werden, aber es darf keine Feuchtigkeit auf die Stiele gelangen.
  2. Es ist nützlich, Duschvorgänge zu arrangieren, aber bedecken Sie den Boden mit einem Beutel, damit Sie ihn vor der Bucht schützen können.
  3. Stellen Sie den Behälter mit der Crossandra auf eine Palette mit Moos oder Torf, mit Kieselsteinen oder Blähton, befeuchten Sie sie reichlich und häufig.
  4. Stellen Sie in der Nähe der Pflanze breite, mit Wasser gefüllte Gefäße auf.
  5. Schließen Sie einen elektrischen Luftbefeuchter, einen elektrischen Hausbrunnen in der Nähe der Anlage ein.
Mäßig, ungefähr +20 Grad. Crossandra hat eine gute Einstellung zu frischer Luft, hat aber Angst vor Zugluft. Lüften Sie den Raum und schützen Sie die Pflanze vor extremen Temperaturen.
SommerMäßig und höher. Es ist besser bis 25 Grad, aber es ist möglich und höher bis +28.

Wenn möglich, halten Sie den Crossander im Sommer auf einem verglasten Balkon. Sie sollten die Pflanze jedoch nicht in den Garten bringen, da Wind und Regen sie beschädigen können.

Herbst Zulässige direkte Sonne. Kann am Südfenster platziert werden. Schalten Sie die künstliche Beleuchtung ein, wenn die Länge des Tages abnimmt. Eine korrekte und lang anhaltende Beleuchtung während der Ruhephase ist eine Garantie für die zukünftige Blüte. Mittel, 50-60%, mit sinkender Temperatur.

Überdurchschnittlich 60–70% in einem warmen Raum (+20 oder mehr).

Befeuchten Sie die Luft.

Halten Sie die Blume von Heizkörpern fern.

Raum, + 20-25 Grad.
WinterDie Temperatur ist etwas niedriger, + 16-18 Grad. Crossder toleriert nicht weniger als +12.

Decken Sie die Pflanze vor Zugluft ab.

Eng, aber bequem

Crossandra ist eine sehr freundliche Pflanze. Floristen bemerkten, dass sie sich nicht allein, sondern in enger Gesellschaft anderer Blumen besser fühlt. Stellen Sie neben die Crossandra die gleichen Liebhaber von feuchter Luft und Hitze - Begonien, Crotons, Fittonia, Farne, Pfeilwurzeln, Calatheas - und Sie können sich leichter um den Indoor-Dschungel kümmern. Indem Sie einige sprühen, befeuchten Sie andere. Ohne unnötigen Aufwand bieten Sie Ihren Haustieren zu Hause ein tropisches Mikroklima.

Ähnliche Haftbedingungen eignen sich auch zur Beschreibung: rastenija / pavlinij-cvetok-ili-episciya-kak-obespechit-ej-v-domashnix-usloviyax-dostojnyj-uxod.html

Crossandra ist leichter zu pflegen, wenn sie von anderen Pflanzen mit ähnlichen Gewohnheiten umgeben ist.

Transplantieren Sie Blumenfeuerwerk

Crossandra mag Veränderungen nicht sehr. Die Pflanze braucht lange, um sich an den neuen Topf zu gewöhnen, kann sich mit der Blüte verzögern, das Laub drehen und wegwerfen. Daher wird eine feurige Blume umgepflanzt. Wenn die Wurzeln über die ganze Erde geflochten sind und von unten spähen, hat sich das Wachstum verlangsamt, da der Boden erschöpft ist. Dann setzen Sie den Crossander im Frühjahr um. Machen Sie den Umschlag so hoch wie möglich, während Sie einen irdenen Klumpen beibehalten.

Der neue Crossandra-Topf sollte nur geringfügig größer sein als der alte

Der nächste Crossandra-Topf muss 2-3 cm breiter als der vorherige sein. Umfangreich braucht sie nicht. In einem großen Bodenvolumen wachsen Wurzeln, dann der Luftteil, und die Blüten erscheinen später oder gar nicht. In einem großen Topf bleibt Wasser zurück, und dies ist mit dem Zerfall des Wurzelsystems behaftet. Das Material, aus dem der Tank besteht, ist für den Crossander nicht so wichtig. Sowohl Kunststoff als auch Keramik sind für sie geeignet. Und die Anzahl und der Durchmesser der Drainagelöcher sind wichtig. Je mehr von ihnen, desto besser. Überschüssiges Wasser sollte leicht den Boden verlassen.

Im Crossandra-Topf muss sich eine Drainageschicht befinden

Bereiten Sie Kreuzböden mit porösem und mäßig fruchtbarem, neutralem oder leicht erhöhtem Säuregehalt vor. Wenn Sie es beispielsweise in universellen Boden pflanzen, können Sie etwas groben Sand oder gehacktes Moos hinzufügen. Oder versuchen Sie, die Bodenmischung nach einem der Rezepte herzustellen:

  • Mischen Sie Blatt und Soddy gemahlen, groben Sand gleichmäßig, fügen Sie Vermiculit oder etwas gebrochenen Ziegel hinzu;
  • auf zwei Teilen Blatt- und Grasland, in halb grobem Flusssand und Humus;
  • 2 Teile eines Bodens für Zimmerpflanzen, je 1 - Vermiculit und Boden für Sukkulenten;
  • Fügen Sie in zwei Teilen Blatt- und Torfland Rasen und Sand in einem Teil hinzu.

Zur Entwässerung können Sie Blähton, kleine Kieselsteine, Schotter (unbedingt rot) nehmen.

Crossandra-Transplantation

  1. Bereiten Sie die Bodenmischung vor und dämpfen oder kalzinieren Sie sie, lassen Sie sie abtropfen und gießen Sie kochendes Wasser über den Topf.
  2. Stellen Sie die Drainage unten auf, oben ist ein Teil des Bodens.
  3. Hören Sie zwei oder drei Tage vor der Transplantation auf, die Querlandschaften zu gießen, um den Boden zu trocknen, damit der irdene Klumpen leichter herausgezogen und aufbewahrt werden kann.
  4. Nehmen Sie den Crossander aus dem Tank, trennen Sie die Erde mit einem Messer oder Spatel von den Wänden und untersuchen Sie die Wurzeln.
  5. Fauler und trockener Schnitt. Reinigen Sie den Boden von den wenigen extremen Prozessen.
  6. Behandeln Sie das Wurzelsystem mit Wachstumsstimulanzien (Epin, Zirkon).
  7. Legen Sie einen irdenen Klumpen Crossandra in einen neuen Topf und verteilen Sie lose Wurzeln.
  8. Füllen Sie die Lücke zwischen dem Klumpen und den Wänden vorsichtig mit neuem Boden.
  9. Versiegeln Sie es allmählich und achten Sie darauf, die Wurzeln nicht zu verletzen.
  10. Gießen Sie die Pflanze und sprühen Sie ihre Krone. Die Luftfeuchtigkeit hilft, sich schneller zu beruhigen.
  11. Platzieren Sie den transplantierten Crossander an der üblichen Stelle.

Nach dem Kauf

Wenn Sie eine blühende Crossandra gekauft haben, warten Sie mit der Transplantation, bis die Blütenstände verdorren. Und dann versuchen Sie, den Boden fast vollständig zu ersetzen. Speichern Sie nur den, der an den Wurzeln festhält. Um die Blüte zu stimulieren, kann Crossander mit speziellen Medikamenten behandelt werden, die nicht immer nützlich sind. Daher ist es besser, sie in frischen Boden zu verpflanzen.

Verpflanzen Sie die blühenden Crossandra, die Sie aus dem Laden gebracht haben, nachdem die Blütenstände verdorrt sind

Verpflanzen Sie den ohne Blumen gekauften Crossander in 1-2 Wochen. Das Verlassen des Ladens ist Stress, auch das Umpflanzen. Lassen Sie die Blume sich an das neue Zuhause gewöhnen.

Crossandra Pflege

In freier Wildbahn blüht die tropische Crossandra zwölf Monate im Jahr und ist nicht erschöpft. In unserem Klima hat sich sein saisonaler Rhythmus geändert. Bei niedrigeren Temperaturen und weniger intensiver Beleuchtung benötigt die Blüte mehr Kraft. Crossandra muss sich im Winter vollständig entspannen, um im Frühling blühen zu können. Daher ist die Pflege der Pflanze zu jeder Jahreszeit Ihre eigene.

Crossander, der von glänzenden Blättern und Blumenhüten richtig betreut wird

Gießen und Füttern zu Hause

Während der aktiven Entwicklung vom Frühjahr bis zum Spätherbst den Crossander großzügig gießen. Um die für die Blüte aufgewendeten Kräfte wieder aufzufüllen, braucht sie viel Feuchtigkeit. Darüber hinaus sollte das Wasser demineralisiert (abgesetzt, gefiltert oder gekocht) und leicht warm sein. Das Trocknen des Bodens im Topf während dieser Zeit wirkt sich sehr negativ auf die Pflanzengesundheit aus. Besonders bei heißem Wetter. Sobald die Erde an den Wurzeln trocken ist, verdorrt der oberirdische Teil. In fortgeschrittenen Fällen kann Crossander sterben, wenn sie den ganzen Tag dehydriert ist.

Sie haben vergessen, Ihren Crossander in die Sommerhitze zu gießen. Und als sie sich erinnerten, waren seine Blätter bereits verdorrt und sackten zusammen. Beleben Sie die Pflanze wieder. Entfernen Sie die Blume dringend im Schatten, füllen Sie einen großen Behälter mit Wasser, stellen Sie einen Topf darauf und streuen Sie die Krone reichlich darüber. Nach einigen Stunden glättet Crossander die Blätter wieder. Nehmen Sie danach den Blumentopf aus dem Wasser und lassen Sie ihn abtropfen.

Gleichzeitig lohnt es sich aber auch nicht, aus dem Boden einen Sumpf zu machen. Halten Sie sich an den Mittelweg: Halten Sie ein Gleichgewicht zwischen Staunässe und Austrocknung.

Während der Überfahrt benötigt der Crossander reichlich Wasser und Top-Dressing.

Näher am Winter beginnen Sie, die Bewässerung zu reduzieren. Crossandra ist verblasst und lebt wirtschaftlich. Sie braucht nicht mehr so ​​viel Feuchtigkeit. Je kühler die Luft, desto weniger möchte die Pflanze trinken. Im Winter wird es durchschnittlich alle 10-14 Tage gewässert. Die Frequenz kann jedoch variieren, alles hängt vom Wohlbefinden des Crossanders ab. Und es ist besser, nicht ein wenig Wasser hinzuzufügen, als zu gießen.

Kalium und Phosphor sind nützlich für Blüten, und ein Überschuss an Stickstoff stört die Bildung von Knospen.

Crossander in seiner Blütezeit wird von Düngemitteln unterstützt. Das Top-Dressing beginnt im März (wenn die Blume nur umgepflanzt wurde, dann 2 Monate später) und wird 7-10 Tage lang auf den bewässerten Boden aufgetragen. Geeignet sind alle Mineralkomplexe für Indoor-Blütenpflanzen. Crossandra-Liebhaber bemerken, dass sie die Düngemittel der Serien Uniflor und Pokon gut wahrnimmt. Aber es ist nicht so wichtig, welche Marke, achten Sie auf die Zusammensetzung, die immer auf der Verpackung steht. Für eine qualitativ hochwertige Blüte benötigt die Pflanze Kalium und Phosphor. Im Winter wird Crossander normalerweise nicht oder nur einmal im Monat gefüttert.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Blütezeit

Gepflegter Crossander mit Vergnügen blüht ohne Tricks. Und selbst im Winter strebt sie in einem warmen und hellen Raum nach Blüte. Fans bemerken, dass die Pflanze während der Saison mehrmals Stiele produziert, blühende Wellen sind 2-3 oder mehr. Um es zu verlängern, ist es notwendig, ein paar Blätter vollständig, genauer gesagt, das Ährchen zu entfernen, nachdem die Oberseite verwelkt ist. Dann wird es neue Blumen geben.

Crossandra blüht bereitwillig, wenn er alles bekommt, was er braucht

Gelegentlich beklagen sich Blumenzüchter jedoch, dass Crossandra ungezogen ist und nicht blüht. Hier sind die Hauptgründe für dieses Verhalten:

  • Die Pflanze wird in einen zu voluminösen Topf gepflanzt und ist damit beschäftigt, Wurzeln und Grün zu bauen.
  • die Blume ruhte im Winter nicht;
  • Es gibt nicht genug Nahrung oder viel Stickstoff in der Fütterung, es trägt zur Entwicklung von Grün bei;
  • der Busch wurde nicht geschnitten, er bildete keinen neuen Trieb, der blüht;
  • Crossandra wird durch unsachgemäße Pflege oder Bedingungen geschwächt: wenig Licht, niedrige Luftfeuchtigkeit, Bewässerung wird nicht eingestellt usw.

Der letzte, der die Knospen auf der Oberseite des Ährchens öffnet, nachdem sie verdorrt sind, ist es notwendig, den gesamten Blütenstand abzuschneiden

Analysieren Sie, was der Crossander will, korrigieren Sie den Fehler und warten Sie auf die Blüte. Übrigens sind bunte Sorten in der Regel launischer und ältere Pflanzen blühen schlechter.

Die Knospen am bunten Crossander - ein Preis für einen geschickten und fürsorglichen Züchter

Video: Trimmen einer blühenden Crossandra

Ruhezeit und Schnitt

Crossandra, die in freier Wildbahn lebt, hat keine Ruhezeit. Aber in unseren Breiten haben sich ihre Gewohnheiten geändert. Im Herbst verlangsamt die Pflanze ihre Entwicklung durch Winterschlaf. Der Blumenzüchter muss den Rest richtig organisieren: Bewässerung begrenzen, Fütterung beenden, Temperatur des Inhalts senken und Luftfeuchtigkeit proportional reduzieren. Im Winter kann das Sprühen durch Abwischen der Blätter mit einem feuchten Tuch ersetzt werden. Es ist jedoch wünschenswert, die Dauer der Tageslichtstunden beizubehalten. Crossandra ist dankbar für zusätzliche Beleuchtung mit LED oder Phytolampen. Wenn keine Hintergrundbeleuchtung vorhanden ist, stellen Sie die Pflanze auf die südliche Fensterbank.

Crossandra kann das ganze Jahr ohne Pause blühen, aber es ist besser, sie im Winter auszuruhen

Nach der Überwinterung (im Februar-März) sollte der Crossandra-Busch in Ordnung gebracht werden. Der Frühlingshaarschnitt wird vor dem Legen der Knospen durchgeführt, verjüngt und heilt die Pflanze. Schwache, überwachsene Äste und Stängel werden entfernt. Gesunde Triebe schneiden oder kneifen ca. 4-5 cm über einem Blattpaar. Nach einem solchen Haarschnitt wird die Krone prächtiger, die Spitzen der Spitzen, was bedeutet, dass es mehr Blumen geben wird. Nach dem Beschneiden verbleibende Stecklinge können verwurzelt werden, um neue Pflanzen zu erhalten.

Das Mähen sollte auch nach der Blüte erfolgen, nicht geschnittene Ährchen nehmen die Kraft ab, aber wenn Sie Samen bekommen möchten, lassen Sie sie

Pflegefehler und deren Korrektur: Blätter werden schwarz, rot, heller usw. (Tabelle)

FehlermanifestationGrundLösung
Die Blätter werden schwarz und fallen.
  1. Niedrige Temperatur oder kalter Luftzug.
  2. Vielleicht ist das Wurzelfäule.
  1. Stellen Sie die Pflanze an einen wärmeren Ort und schützen Sie sie während der Belüftung. Für Crossandra liegt die optimale Temperatur nicht unter + 16–18.
  2. Überprüfen Sie den Zustand der Wurzeln, falls es faule gibt, behandeln Sie sie (mehr dazu in der folgenden Tabelle).
Die Blätter werden rot.Zu viel direkte Sonne.
  1. Schattieren Sie die Pflanze, besonders mittags. Vom Fenster weg neu anordnen.
  2. Über die Behandlung von Chlorose in der folgenden Tabelle.
Blätter aufhellen, weiß werden.
  1. Sonnenbrand.
  2. Chlorose
Crossandras geschwärzter Kofferraum.Fäulnis des Stiels oder der Wurzel aufgrund von Staunässe.Informationen zur Behandlung finden Sie in der folgenden Tabelle.
Braune Flecken auf den Blättern.Wurzeln sind gefroren und feuchter Boden.Stellen Sie den Topf im Winter auf eine Fensterbank, damit er wärmer als die Wurzeln ist.

Wasser mäßig.

Crossandra hängte die Blätter auf.
  1. Übertrocknender Boden.
  2. Niedrige Luftfeuchtigkeit.
  1. Passen Sie die Bewässerung an.
  2. Sprühen Sie öfter Blätter, befeuchten Sie die Luft auf andere Weise.
Die Blätter trocknen und kräuseln sich.

Crossandra-Krankheiten und Schädlinge, Behandlung und vorbeugende Maßnahmen (Tabelle)

Wie sieht es aus?Was ist der Grund?Behandlung, KontrollmaßnahmenPrävention
Die Crossandra begann den Stamm von unten abzudunkeln und zu erweichen, die Schwärze breitete sich schnell aus.Durch Pilz verursachte Stammfäule.Wenn der Verfall nur die Pflanze betroffen hat, können Sie versuchen, sie zu retten.
  1. Wurzel gesunde Spitzen.
  2. Untersuchen Sie die Wurzeln, wenn sie gesund sind und der Stamm nicht vom Boden selbst betroffen ist, können Sie ihn abschneiden. Den Schnitt mit Holzkohle oder Schwefel bestreuen.
  3. Sprühen Sie die im Topf verbleibenden Teile mit einer Stimulanzienlösung ein und bedecken Sie sie mit einem Beutel. Die Knospen könnten auf einem Baumstumpf aufwachen.

Bei einer signifikanten Läsion muss die Pflanze verworfen und mit dem Fungizid ihrer Nachbarn behandelt werden.

  1. Bewässern Sie den Boden nicht.
  2. Behalten Sie die Temperatur im Auge, während Sie sie senken, erwärmen Sie die Wurzeln und begrenzen Sie das Gießen.
  3. Lüften Sie den Raum. Frischluft stört die Entwicklung von Fäulnis.
  4. Boden sterilisieren und entwässern.
  5. Neue Pflanzen unter Quarantäne stellen.
Die Blätter färben sich gelb, verdorren, trocknen aber nicht, verdunkeln sich und sterben abWurzelfäule ist eine Pilzkrankheit.Stellen Sie eine Diagnose - nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und untersuchen Sie die Wurzeln.
  1. Wenn alle weich und dunkel sind, ist es zu spät für eine Behandlung.
  2. Wenn die meisten Wurzeln weiß und federnd sind, heilen Sie.
  3. Spülen Sie den gesamten Boden unter dem Wasserhahn ab.
  4. Schneiden Sie alle betroffenen Wurzeln mit einem Messer ab. Verwelkte Blätter und Triebe entfernen, Stamm kürzen.
  5. in einen neuen Topf und frische Erde pflanzen.
  6. Verschütten Sie eine Fungizidlösung (Phytosporin, Carbendazim).
  7. Platzieren Sie es an einem warmen und hellen Ort ohne strahlende Sonne.
  8. Nicht wässern, bis die Bildung eines neuen Triebs beginnt.
Die Blätter werden blass, weiß, manchmal rot entlang der Adern.Chlorose ist eine Stoffwechselerkrankung.Wasser und mit Ferrovit, Eisenchelat (Antichlorosin) besprühen, bis gesunde Blättchen erscheinen. Es ist ratsam, in neuen Boden zu verpflanzen.
Die Blätter sind mit gelblichen Flecken und Punkten bedeckt, manchmal fällt ein weißes Netz auf. Das Laub stirbt.Напал паутинный клещ.Опрыскайте кроссандру системным инсектицидом, фитофермом, актелликом, деррисом.
  1. Регулярно осматривайте растение, чтобы обнаружить первые признаки заражения вредителями и принять меры вовремя.
  2. Следите за чистотой листьев.
  3. Увлажняйте воздух и проветривайте, вредители, например, паутинные клещи активное размножаются в сухих и душных помещениях.
Молодые побеги, листья и цветоносы вянут и сворачиваются. Видны крошечные насекомые.Поражение тлёй.Удалите поражённые части. Обработайте кроссандру специальным средством от тли.

Опрыскайте его препаратами, которые содержат перметрин.

Кроссандра плохо растёт, листья вялые и тусклые, даже после полива. Заметны белёсые мелкие комочки, похожие на вату, и липкий налёт.Сок растения высасывает мучнистый червец.Заражённый цветок изолируйте, червец легко переходит на другие растения. Удалите вредителей вручную, вооружившись влажной тканью. После этого опрыскайте или промойте мыльно-спиртовым раствором (на 1 л горячей воды 20 г хозяйственного мыла и 20 мл спирта). Если поражение массивное обработайте инсектицидами фуфанон, актара или актеллик.
Листья погибают, на нижней стороне зеленоватые личинки, а вокруг летучие насекомые.На кроссандре поселилась белокрылка.Betroffene Flugblätter entfernen. Verschütten Sie den Boden mit einer Actar-Präparationslösung (1 g pro 10 Liter Wasser bei einer Pflanzenhöhe von bis zu 40 cm) und führen Sie den Vorgang mindestens dreimal im wöchentlichen Abstand durch. Nur so sterben die Larven. Ein anderer Weg, um Weiße Fliegen zu bekämpfen: die Behandlung des Konfidors. Die Pflanze bestreuen, mit einem Beutel abdecken und über Nacht stehen lassen. Dieses Medikament hat einen Nachteil - einen starken Geruch. Daher erfolgt die Verarbeitung am besten außerhalb des Hauses.

Video: Grundlagen der Crossandra-Pflege

Zucht

Aus Stecklingen und Samen kann ein neuer Crossander gezüchtet werden. Stecklinge sind eine einfachere Methode und garantieren den Erhalt derselben Pflanze wie der Elternteil. Samen, die aus hausgemachten Crossandra gesammelt wurden, garantieren nicht, dass ein ähnliches Exemplar wächst. Denn Indoor-Kreuze sind in der Regel Hybriden. Und nur der Produzent weiß, was aus den gekauften Samen wird.

Stecklinge

Es ist am bequemsten, Querschneiden und Stecklinge zu kombinieren. Geschnittene Spitzen sind im Frühjahr gut verwurzelt. Im Sommer kann man die Pflanze aber auch vermehren.

  1. Schneiden Sie apikale Stecklinge 10-12 cm.

    Es ist logisch, das Crossandra und die Reproduktion gleichzeitig zu trimmen

  2. Entfernen Sie die unteren Blätter und tauchen Sie die Scheibe in den Stimulator (Wurzel, Epin, Zirkon).
  3. Bereiten Sie einzelne kleine Behälter (Plastikbecher) oder ein niedriger beheiztes Gewächshaus vor.
  4. Füllen Sie die Behälter mit einer Mischung aus Universalboden mit Perlit oder grobem Sand.

    Zum Wurzeln benötigen Stecklinge einen leichten und nicht sehr nahrhaften Boden

  5. Die Stecklinge schräg in einem angefeuchteten Untergrund vertiefen.
  6. Decken Sie das Gewächshaus mit einem Deckel ab und schalten Sie die Heizung ein. Stellen Sie die Gläser unter die Beutel.

    h

  7. An einen hellen Ort stellen. Halten Sie die Temperatur mindestens +22 Grad.
  8. Die Sämlinge lüften und befeuchten.

    h

  9. Sie wurzeln in 3-4 Wochen.
  10. Wenn 2-3 neue Blätter erscheinen, verpflanzen Sie die Stecklinge in Nährboden.

    Wenn die Stecklinge im zeitigen Frühjahr stattfanden, können junge Pflanzen im Spätsommer zum ersten Mal blühen.

Einige Gärtner sagen, dass Crossandra-Stecklinge leicht in Wasser wurzeln, in dem Aktivkohle hinzugefügt wird, die vor Fäulnis schützt. Wenn junge Wurzeln bis zu maximal 1 cm nicht sehr stark wachsen dürfen, passt sich die Pflanze später sicher an den Boden an. Andere Crossandra-Liebhaber behaupten jedoch, dass sich Wasserwurzeln nicht gut bilden. Vielleicht sprechen wir über verschiedene Arten von Pflanzen. Unprätentiöse Hybriden neuer Sorten wurzeln besser.

Aus Samen

Viele Blumenzüchter bauen erfolgreich Blumenfeuerwerk aus Samen an. Wenn Sie zu Hause den Stiel nach dem Verwelken nicht abschneiden, können Sie die Früchte des Crossanders erhalten. Jeder enthält 4 Samen. Zum Verkauf stehen auch Samen von Sortenhybriden.

  1. Die Samen 2 Stunden in einer Lösung aus Zirkon oder einem anderen Phytostimulator einweichen.

    In jeder Schote befinden sich 4 Samen

  2. Bereiten Sie das Substrat vor: Kokosfaser, Kaktusboden, Vermiculit und Holzkohle. Entwässerung - kleiner Blähton.
  3. Gießen Sie Drainage und Substrat in ein beheiztes Gewächshaus oder in Tassen mit jeweils 50-100 g.

    Crossandra-Samen werden in ein loses Substrat gesät

  4. Befeuchten Sie das Substrat, legen Sie Samen darauf und bedecken Sie es mit einer Schicht von 0, 5 cm.
  5. Decken Sie die Pflanzen ab und stellen Sie sie an einen hellen und warmen Ort. Schalten Sie im Gewächshaus die Heizung ein. Für die Samenkeimung ist eine Temperatur von + 22-24 Grad erforderlich.
  6. Sprossen schlüpfen nach 2-3 Wochen.

    Crossandra-Samen keimen normalerweise in ein paar Wochen

  7. Halten Sie eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrecht, überfluten Sie die Sämlinge jedoch nicht.
  8. Transplantieren Sie nach einem Monat stärkere Sprossen in größere Töpfe oder Gläser.

    Das Pflücken und Umladen junger Pflanzen stimuliert das Wurzelwachstum

  9. Einen Monat später kneifen Sie die Spitzen ab und machen den Umschlag in Töpfe voluminöser.

Florist Bewertungen

Meine Crossandra blüht ständig und wächst ganz leise. Nach dem Beschneiden im Februar blühte es einen Monat später und hat seitdem nicht aufgehört. Das Fenster ist nach Südosten gerichtet, die Sonne scheint durch die Jalousien und gießt fast täglich, besonders wenn es heiß ist. Ich sprühe es fast nicht, ich füttere es alle 10-14 Tage mit Dünger für Blütenpflanzen und alle 2 Monate habe ich einen Aschesprecher. Absolut nicht skurrile Pflanze))).

Holly

Ich habe drei Jahre lang orange Crossandra gezüchtet - ich habe einen Spross von meiner Oma gekauft. Blühte fast immer, wuchs sehr schnell, ich schnitt es regelmäßig. Es war unprätentiös - im Sommer auf dem Balkon, im Winter auf einer ungeheizten Loggia mit sehr seltener Bewässerung. Und in diesem Frühjahr, sie starb, griff ich so etwas wie ein Virus an, die Blätter färbten sich schwarz mit Flecken, dann der Stamm. Ich musste es wegwerfen, war nicht wiederbelebt. Für mich war es keine Problempflanze.

howea

Ich wurzele immer im Wasser, es gibt Wurzeln nicht schnell, sondern hundertprozentig. Ein Glas mit Stecklingen wird ebenfalls in ein Gewächshaus gestellt, da der Crossander schnell verdorren kann. Die Wurzeln erscheinen in drei bis vier Wochen. Nachdem ich einige Zeit in den Boden gepflanzt habe, halte ich mich in einem Gewächshaus auf. Die Wasserwurzeln von Crossander passen sich sehr schnell an den Boden an. Am nächsten Tag können Sie buchstäblich durch die Wände des Glases sehen, wie sie wachsen.

Innochka

Samen sind in meinem roten Kreuz gereift, als ich sie mit einem Blick berührte und dann ein „automatischer Ausbruch“ mich traf, schießen sie laut und schmerzhaft!

Marina

Niederländische Pflanze, ein wenig gekauft. Im Laufe des Jahres wuchs sie zufrieden auf. Die Pflanze ist problemlos, blüht ohne Unterlass, die Stiele sind jedes Jahr länger, die Blüte ist reichlicher. Es ist nur notwendig, die verblassten Blüten vom Ährchen zu entfernen und sie gegen Chlorose zu düngen. Gut und richtig kneifen.

Djhen

Meine Crossandra, die sich gut fühlt, steht auf einer warmen Fensterbank. Interessanterweise habe ich vor nicht allzu langer Zeit angefangen, weniger zu gießen, da es Freizeit gibt. Die Crossandra hat also zwei solcher Bewässerungen erlebt und sie ist aufgewacht und hat natürlich sogar Seitenknospen bekommen, vielleicht ich auf eigene Kosten und täusche mich selbst, vielleicht ist dies die Arbeit des nahenden Frühlings. Sie macht mich glücklich.

Kirsche

Die Blume selbst ist sehr schön, nur launisch, sie braucht ständig feuchte Luft, tagsüber sprühe ich sie 2-3 mal, wir müssen nur versuchen, damit das Wasser nicht auf das Ährchen gelangt. Als es blühte, schnitt ich alle Blütenstände ab und schnitt die Büsche selbst ab. Zuerst habe ich die Stecklinge 1 Tag lang mit Dünger „Rainbow“ in Wasser gelegt, dann habe ich sie in den Boden gesteckt und unter die Haube gelegt. Ich muss Wasser in die Untertasse gießen. Somit sollte der Stiel ungefähr 1 Woche sein. Nachdem Sie das Glas entfernen können, aber eine Transplantation auf einen Erwachsenen noch nicht sollte, müssen Sie warten, bis das erste grüne Blatt erscheint. Aber dann können Sie es in eine erwachsene Pflanze pflanzen. Und je öfter Sie kneifen, desto prächtiger wird der Busch, aber natürlich müssen Sie noch einmal nachsehen, an welcher Stelle es besser ist zu kneifen und dass es keine Ährchen gibt. Meine Blume blüht fast ständig, aber im Allgemeinen beginnt sie im Alter von mehreren Monaten zu blühen.

16 Orchideen

Meine Crossandra ist bereits 3 Jahre alt, ich schneide (schneide) im Februar, während es keine Knospen gibt, Top Dressing mit Bio, der Topf ist eng, wir blühen von April bis November ...

MANTRID75

Ich habe auch eine Crossandra bekommen, Ende Februar einen Stiel gekauft, der hier bei der BS verwurzelt ist, und ab Anfang April macht es mich glücklich. Alle Gäste sind begeistert! 2 mal die Wahrheit neu gepflanzt, schnell gewachsen und viel getrunken :)

khamch

Crossandra sollte keine Angst vor Laubfall haben. Sie wächst perfekt mit neuem Laub. Als mein erster Laubfall begann, schnitt und wurzelte ich die Stecklinge mit einem Schreck. Infolgedessen gab es einen kahlen Rahmen, den ich leider weggeworfen habe. Im Sommer hat es mich so gefreut, und jetzt fällt er wieder um.

Fehler

Variegate crossandra crossandra pungens variegata blüht gerade. Laub ist etwas Göttliches! Den ganzen Winter stand ich nicht am Fenster, sondern auf dem Tisch auf dem so weiter, es gab nicht viel Licht, ich würde sogar ein wenig sagen, aber die Blätter waren immer noch sehr schön bunt, nicht schlechter als die, als ich an einem hellen Ort stand. Die Wachstumsrate ist langsam, wie bei vielen bunten Pflanzen.

Kalifornisches Gold

Hell wie ein Feuerwerk verdient der Crossander mehr Aufmerksamkeit von Blumenzüchtern. Die auf den ersten Blick komplexe Pflege dieser tropischen Pflanze in der Praxis ist nicht so schwierig. Wenn Ihre Sammlung Liebhaber von hoher Luftfeuchtigkeit und Hitze hat, wird Crossander ein guter Nachbar für sie. Stellen Sie solche Blumen in die Nähe, um das Verlassen zu vereinfachen, und bewundern Sie eine Vielzahl von Blättern und Blütenständen.

Empfohlen

Eigenschaften, die Weißkohl pflücken
2020
Wohnmobil für ein Sommerhaus: Wie kann ein Komfortproblem schnell und kostengünstig gelöst werden?
2020
Gloucester Apfelbaum: Foto und Beschreibung der Sorte, insbesondere Pflanzen und Pflege, Bewertungen von Gärtnern
2020