Brokkoli-Kohlsämlinge anbauen und zu Hause pflegen

Nicht jeder Gärtner kennt eine solche Kohlsorte wie Brokkoli, obwohl diese Kultur in vielen Ländern beim Kochen weit verbreitet ist. Fast jeder kann es auf seinem Gelände anbauen, unter Berücksichtigung der Merkmale und unter Beachtung der landwirtschaftlichen Praktiken. Brokkoli kann von Samen oder Setzlingen kultiviert werden. Pflanztermine und Sortenauswahl hängen von der Region ab und davon, wie früh Sie ernten möchten.

Bodenvorbereitung und Tanks

Brokkoli bevorzugt wie jede andere Sorte nahrhafte und lockere Böden, durch die Feuchtigkeit und Luft gut eindringen. Um die Bodenmischung mit der richtigen Zusammensetzung herzustellen, muss verrotteter Mist oder Kompost zu gleichen Anteilen mit Rasenboden gemischt werden. Zusätzlich werden der Mischung Düngemittel mit dem Gehalt an Mikro- und Makrozellen zugesetzt. Zu diesem Zweck können Sie Holzasche mit einer Menge von 1 EL verwenden. l pro 1 kg Boden.

Der Boden für Brokkolisämlinge muss nahrhaft und locker sein, für die sie Rasenboden und verrotteten Mist verwenden

Bei der Herstellung der Bodenmischung kann Rasenland durch Zugabe von Sand durch Torf ersetzt werden. Wenn Sie keine Lust oder Fähigkeit haben, das Substrat selbst vorzubereiten, können Sie es fertig kaufen.

Um die Wahrscheinlichkeit einer Infektion junger Pflanzen mit verschiedenen Krankheiten zu verringern, wird nicht empfohlen, Land aus dem Garten zu nehmen, insbesondere nicht von dem Ort, an dem Pflanzen der Kreuzblütlerfamilie angebaut wurden (Rettich, Rettich, Kohl). Tatsache ist, dass es in einem solchen Land höchstwahrscheinlich Krankheitserreger gibt, die für diese Pflanzen charakteristisch sind (Fusarium, schwarzes Bein, Graufäule usw.).

Die Bodenvorbereitung für das Wachstum von Sämlingen umfasst auch einen Desinfektionsschritt. Zu diesem Zweck wird die Erde 2 Wochen vor der beabsichtigten Aussaat der Samen 15 Minuten lang bei einer Temperatur von + 200 ° C im Ofen gedämpft. Nach dem Abkühlen des Substrats wird es mit Kaliumpermanganat (1% ige Lösung) vergossen. Für diese Zwecke können Sie andere Medikamente wie Fundazol, Gamair verwenden.

Für den Anbau von Brokkolisämlingen eignen sich sowohl hausgemachte Holzkisten als auch Plastikbehälter und Spezialkassetten. Wenn Sie vorhaben, in großen Mengen zu säen, sind solche Tanks die beste Option. Bei einer kleinen Anzahl von Landungen können Sie Plastikbecher oder Flaschen, Töpfe usw. verwenden. Die Hauptsache ist, dass sich am Boden der Behälter Drainagelöcher befinden. Vor der Aussaat der Samen des Tanks wird empfohlen, Kaliumpermanganat zu verarbeiten.

Für den Anbau von Sämlingen eignen sich hausgemachte Kisten oder Spezialkassetten

Vorbereitung der Brokkolisamen zur Aussaat

Brokkolisamen müssen vor der Aussaat verarbeitet werden, was mit dem Ziel der Desinfektion durchgeführt wird, die Keimung und Sortierung von Samen schlechter Qualität beschleunigt.

Sortieren

Für die Aussaat ist es wünschenswert, nur große Samen auszuwählen, aber auch mittlere können verwendet werden. Kleine und beschädigte Kernel müssen entfernt werden. Die Kalibrierung kann mit einer geeigneten Maschenweite (ca. 1, 5 mm) durchgeführt werden. Es gibt noch einen anderen Weg: Die Samen werden 5 Minuten lang in eine 3% ige Salzlösung gegeben. Alles, was auf der Oberfläche verbleibt, wird verworfen. Auf den Boden gesäte Samen gelten als zur Aussaat geeignet. Nach einer solchen Lösung werden sie in sauberem Wasser gewaschen.

Brokkolisamen werden vor der Aussaat sortiert, wobei nur große und mittlere Körner ausgewählt werden

Desinfektion

Um den Samen von verschiedenen Krankheitserregern zu verarbeiten, wird er 20 Minuten in einer Lösung von Kaliumpermanganat eingeweicht und dann gewaschen. Viele Gärtner verwenden diese Methode, aber es gibt keine weniger wirksame Desinfektionsmethode - die thermische. Dazu werden die Samen in eine Thermoskanne gegossen und 25 Minuten lang mit heißem Wasser (+ 60 ° C) gefüllt, wonach sie mit kaltem Wasser gewaschen werden.

Zur Desinfektion werden Brokkolisamen 20 Minuten lang in eine Kaliumpermanganatlösung gegeben

Keimen

Die Samen können sowohl in normalem Wasser als auch in Wachstumsstimulanzien wie Heteroauxin, Kornevin usw. gekeimt werden. Optional kann eine Nährlösung auf Basis von Holzasche (1 EL pro 1 Liter Wasser) hergestellt werden, in der die Samen mehrere Stunden lang eingeweicht werden . Nach der Verarbeitung werden sie gewaschen, einen Tag lang auf das untere Regal des Kühlschranks gestellt, dann getrocknet und mit dem Pflanzen fortgefahren.

Kohlsamen werden in normalem Wasser oder in Wachstumsstimulanzien gekeimt, um das Auflaufen der Sämlinge zu beschleunigen

Regeln für das Pflanzen von Brokkolisämlingen

Um zum Zeitpunkt des Pflanzens auf offenem Boden qualitativ hochwertige Brokkolisämlinge zu erhalten, ist es erforderlich, die Region zu berücksichtigen, in der angebaut werden soll, und die Samen ordnungsgemäß zu pflanzen. Wir werden auf diese Punkte näher eingehen.

Wann pflanzen?

Die Gärtner der Region Moskau und des Mittelstreifens können fast jede Art von Brokkolikohl anbauen: früh und spät, ohne Angst. Zu den beliebtesten zählen Gnom, Vitamin, Ton. Sämlinge werden Ende März oder Anfang April gesät. Anfang Mai kann Brokkoli direkt auf freiem Feld gesät werden, wenn sich herausstellt, dass der Frühling warm ist. Andernfalls wird die Aussaat auf die Monatsmitte übertragen. Die Landung in den Vororten kann vor Anfang Juli erfolgen. Zu späteren Zeitpunkten ist es wahrscheinlich, dass die Ernte nicht reift.

Im Ural und in Sibirien kann Brokkoli auch durch direkte Aussaat auf offenem Boden angebaut werden. Eine zuverlässigere Methode ist jedoch der Sämling. Für diese Regionen sollten frühe Sorten und Hybriden wie Macho F1, Fiesta F1, Tonus ausgewählt werden. Sämlinge im Ural werden meist in ungeheizten Gewächshäusern gezüchtet. Die Aussaat erfolgt vom 5. bis 10. März.

Für den Anbau von Brokkoli im Ural und in Sibirien wird empfohlen, frühe Sorten und Hybriden zu verwenden

In den südlichen Regionen Russlands werden Brokkolisämlinge nur mit dem Ziel kultiviert, frühe Ernten zu erzielen. Im Allgemeinen ist es viel einfacher, die Kultur hier zu kultivieren, aber es gibt dennoch einige Nuancen, die durch Temperaturwerte verursacht werden. Für die betrachtete Kohlsorte ist die angenehmste Temperatur + 16-25 ° C und im Süden ist es ziemlich heiß. Daher muss in Gebieten wie Astrachan und Wolgograd im Frühjahr Brokkoli angebaut werden, bis die heiße Jahreszeit kommt. Um die Situation irgendwie zu korrigieren, erfolgt die Aussaat mit Saatgut in ungeheizten Gewächshäusern oder zu Hause, jedoch früh genug - im Februar. So können Sie vor der heißen Zeit ernten.

Wenn Sie sich an den Mondkalender halten, sollten Sie sich auf die Tabelle beziehen, in der die günstigen und ungünstigen Tage für das Pflanzen von Brokkolikohl für Setzlinge im Jahr 2019 angegeben sind.

Tabelle: Wann soll 2019 Brokkoli für Setzlinge gepflanzt werden (gemäß Mondkalender)?

Zeitraum Monat
MärzAprilMaiJuni
Glückverheißende Tage7, 8, 18, 20, 214-6, 8-10, 20-238-12, 19-245-6
Schlechte Tage1-3, 6, 30, 315-17, 29, 3014-16, 28-3012-14, 27-29

Samen säen

Wenn die Samen und Pflanztanks vorbereitet sind, können Sie mit der Aussaat beginnen:

  1. Eine Schicht aus expandiertem Ton wird auf den Boden des Drainagebehälters gegossen. Dann wird der Tank mit Bodenmischung gefüllt und angefeuchtet.

    Expandierter Ton wird am Boden des Landetanks gegossen und dann mit Bodenmischung gefüllt

  2. Bei der Aussaat in getrennten Behältern Rillen mit einer Tiefe von nicht mehr als 1, 5 cm oder kleine Aussparungen herstellen.

    In der vorbereiteten Sämlingsbox werden Rillen für die Aussaat von Samen mit einer Tiefe von nicht mehr als 1, 5 cm hergestellt

  3. Legen Sie die Samen in einem Abstand von 3 cm aus.

    Brokkolisamen werden im Abstand von 3 cm ausgesät, und wenn sie in getrennten Behältern ausgesät werden, werden mehrere Samen platziert

  4. Mit der gleichen Erde bestreuen, die zum Pflanzen oder Torf verwendet wird.

    Nach Beendigung der Aussaat werden die Samen mit der gleichen Bodenmischung bestreut, die zum Pflanzen verwendet wird

Nach der Aussaat müssen die Behälter mit einem Film abgedeckt werden, um die Feuchtigkeit zu bewahren und an einen warmen Ort zu bringen.

Video: Aussaat von Brokkolikohl für Setzlinge

Brokkolisämling Pflege zu Hause

Die Gesundheit und Qualität der Pflanzen sowie die zukünftige Ernte hängen davon ab, wie gut die Sämlinge gepflegt werden. Daher müssen Sämlinge geeignete Bedingungen bieten, unter denen sie sich so wohl wie möglich fühlen.

Temperatur und Beleuchtung

Das Temperaturregime ist einer der Hauptfaktoren für die ordnungsgemäße Entwicklung der Sämlinge. Behälter mit Sämlingen sollten sich nach der Aussaat an einem warmen Ort mit einer Temperatur von + 18–20 ° C befinden. Wenn Triebe erscheinen, müssen diese Werte gesenkt werden: bei sonnigem Wetter auf + 15–17 ° C, bei bewölktem - + 12–13 ° C und nachts sollte der Indikator bei + 8–10 ° C liegen.

Beim Anbau von Brokkolisämlingen ist es wichtig, das Temperaturregime zu beachten: bei sonnigem Wetter bis + 15–17 ° C, bei bewölktem Wetter + 12–13 ° C und nachts sollte der Indikator bei + 8–10 ° C liegen

Video: Was tun mit Brokkolisämlingen?

Brokkoli ist eine lichtliebende Ernte. Zunächst ist zu berücksichtigen, dass im März, wenn die Tageslichtstunden recht kurz sind, Samen für Setzlinge ausgesät werden. Daher muss eine zusätzliche Beleuchtung organisiert werden, für die Phyto- oder LED-Lampen verwendet werden können. Es wird angenommen, dass Leuchtstofflampen für Kohl aufgrund eines anderen Lichtspektrums nicht geeignet sind. Junge Sämlinge sollten 15 Stunden lang beleuchtet werden. Die Lichtquelle über den Pflanzen befindet sich in einer Höhe von 20 cm.

Bei fehlendem Sonnenlicht benötigen Brokkolisämlinge zusätzliche Beleuchtung

Bewässerung

Jede Art von Kohl liebt Feuchtigkeit, deren Mangel zum Absterben von Pflanzen führt. Staunässe im Boden trägt jedoch zum Auftreten gefährlicher Krankheiten wie Kiel und Schwarzbein bei. Dies legt nahe, dass die Bewässerung durchgeführt werden sollte, wenn die oberste Schicht des Bodens austrocknet, und der Raum selbst mit den Sämlingen sollte regelmäßig belüftet werden.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Verwenden Sie zur Bewässerung von Brokkolisämlingen nur abgesetztes Wasser bei Raumtemperatur.

Brokkolikohl ist hygrophil, daher sollte das Trocknen des Bodens nicht erlaubt sein, aber es ist auch nicht notwendig, die Pflanzen zu füllen

Wählen Sie

Tauchsämlinge im Alter von zwei Wochen. Als Behälter können Sie alle geeigneten Töpfe, Tassen, geschnittenen Plastikflaschen usw. verwenden. Torftöpfe werden jedoch als die bequemste Option angesehen, da Pflanzen aus ihnen nicht transplantiert werden müssen. Der Tauchgang sollte besonders sorgfältig durchgeführt werden, um Schäden an den Wurzeln zu vermeiden. Andernfalls wird das Wachstum und die Entwicklung der Sämlinge verlangsamt.

Beim Pflücken werden Sämlinge von einer kleineren auf eine große Kapazität umgepflanzt, was zur normalen Entwicklung der Luft- und Wurzelteile beiträgt.

Bei der Ernte von Sämlingen verpflanzen Brokkoli Pflanzen in einem separaten Behälter für die normale Entwicklung der Blatt- und Wurzelteile

Sämlingsbehälter werden vorbewässert, damit die Pflanzen leichter extrahiert werden können. Der Rest des Prozesses wird auf die folgenden Aktionen reduziert:

  1. Als Boden für die Ernte wird dieselbe Bodenmischung verwendet wie bei der Aussaat von Samen, nachdem diese vom Sprühgerät befeuchtet wurden.
  2. Machen Sie Aussparungen für Pflanzen.
  3. Mit einem speziellen Spatel oder einem flachen Holzstab wird der Spross aus dem Kinderzimmer entfernt und in einen separaten Behälter gegeben, der sowohl den Boden versiegelt als auch besprüht.

Bis die Brokkolisämlinge entnommen sind, müssen Sie sie vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und eine Temperatur von + 20–22 ° C sicherstellen.

Video: Wie man Brokkolisämlinge taucht

Top Dressing

Die volle Entwicklung junger Pflanzen ist ohne zusätzliche Ernährung nicht möglich. Sämlinge können 2-3 Tage nach dem Tauchen mit einer Lösung von Nitroammofoski gefüttert werden. Zur Herstellung einer Nährlösung in einem Eimer Wasser 1 EL auflösen. l Düngemittel. Mit der Pflanze werden 50 g Substanz in einen Behälter gegossen. Danach wird die Temperatur tagsüber auf + 16–18 ° C gesenkt, nachts auf + 8–10 ° C.

Härten

Vor dem Pflanzen von Brokkolisämlingen auf offenem Boden müssen die Pflanzen gehärtet werden. Sie tun dies, um sich an die Bedingungen so nah wie möglich am offenen Boden zu gewöhnen. Der Eingriff beginnt zwei Wochen bevor der Kohl in den Garten gepflanzt wird. Zunächst werden die Sämlinge mehrere Stunden lang auf den Balkon oder die Loggia gelegt. Allmählich wird die Zeit verlängert und in den letzten Tagen bleiben die Pflanzen für die Nacht.

Führen Sie bei Brokkolisämlingen, die an die äußeren Bedingungen angepasst sind, das Härtungsverfahren durch

Sämlinge in den Boden pflanzen

Bevor Sie Brokkoli-Kohlsämlinge auf offenem Boden pflanzen, müssen Sie den Ort und den Zeitpunkt der Transplantation bestimmen.

Grundstück für Setzlinge

Bei der Auswahl eines Grundstücks für Brokkoli müssen Sie berücksichtigen, dass die Pflanze Wärme und Sonne liebt. Der Boden zum Pflanzen von Sämlingen sollte eine ausreichende Menge an Nährstoffen enthalten. Im Herbst werden die Beete beim Graben mit Ammoniumnitrat 40 g, Superphosphat 30 g und Kaliumchlorid 30 g pro m² gedüngt. Sie können organische Düngemittel (Kompost, Humus) in einer Menge von 2 kg pro m² verwenden.

Für Kohl eignet sich ein Boden mit einem Säuregehalt von pH 6, 5–7, 5. Wenn der Indikator nicht der Norm entspricht, wird saurer Boden mit Dolomitmehl oder Kalk (0, 5 kg pro 1 m²) desoxidiert und auf alkalischen Böden (0, 2 bis 0, 5 kg pro 1 m²) Gips aufgetragen.

Bei der Auswahl eines Brokkoli-Standorts ist zu berücksichtigen, welche Pflanzen zuvor darauf angebaut wurden. Gute Vorläufer für Kohl sind:

  • Kartoffeln
  • Kürbis
  • Erbsen
  • Bohnen;
  • Karotten.

Nach Ernten wie Tomaten, Radieschen, Radieschen und anderen Kohlsorten sollte Brokkoli nicht gepflanzt werden.

Bei der Auswahl eines Standortes für Brokkoli müssen Vorgänger berücksichtigt werden, da sich ähnliche Schädlinge und Krankheitserreger im Boden ansammeln können

Wann pflanzen?

Es ist möglich, die fragliche Kultur fast in ganz Russland zu pflegen. Der Zeitpunkt der Pflanzung hängt jedoch von der Sorte und der Anbauregion ab. Wenn wir die Verpflanzung von Sämlingen in den Boden auf dem Gebiet der Region Moskau und der mittleren Zone in Betracht ziehen, dann ist die Besonderheit dieser Regionen, dass die Pflanzung in der ersten Maihälfte erfolgt. Derzeit gibt es hier praktisch keine heiße Sonne, und eine Pflanzentransplantation wird ein Erfolg sein. Fröste für Mai sind jedoch keine Seltenheit. Daher ist es nützlich, das Beet nach dem Pflanzen abzudecken. Als Abdeckmaterial können Lutrasil, Spanbond usw. verwendet werden.

Um eine Beschädigung des Brokkolikohls durch Rückfrost zu vermeiden, wird empfohlen, die Pflanzungen mit Abdeckmaterial zu bedecken

In Bezug auf den Zeitpunkt der Verpflanzung von Brokkolisämlingen auf offenem Boden im Ural und in Sibirien fallen sie auf das dritte Jahrzehnt im Mai. Sie können bis Mitte Juni weiter landen. Infolgedessen kann die Ernte im Spätsommer oder Frühherbst geerntet werden. Um sie schneller zu erhalten, müssen auf dem Gelände Gewächshäuser installiert werden. Wenn Sie im März Samen säen, können Anfang Mai Setzlinge als Unterschlupf gepflanzt und von Hochsommer bis Herbstanfang geerntet werden.

Wie man pflanzt

Bis die Sämlinge auf offenem Boden gepflanzt sind, sollten 5-6 echte Blätter darauf sein. Die Transplantation wird nach dem Schema 35 * 60 cm in den Abendstunden oder bei bewölktem Wetter durchgeführt. Der Prozess besteht aus folgenden Schritten:

  1. Sie bilden flache Pflanzgruben entsprechend der Größe des Wurzelsystems der Sämlinge.

    Brunnen für Kohlsämlinge haben die Größe des Wurzelsystems von Pflanzen unter Berücksichtigung des irdenen Komas

  2. Brunnen werden mit Wasser vergossen.
  3. Der Sämling wird mit einem Klumpen Erde aus dem Pflanzbehälter entfernt und bis zur Höhe der ersten Blätter in das Loch gelegt.

    Sämlinge werden beim Pflanzen auf offenem Boden bis auf die Höhe der ersten Blätter eingegraben

  4. Wenn das Wetter während der Landung trocken ist, wird erneut gewässert, danach mit trockenem Boden bestreut und leicht mit der Hand gestampft.

    Nach dem Umpflanzen werden die Sämlinge bewässert, mit trockener Erde bestreut und von Hand verdichtet

Auf die Pflanzungen wird eine Mulchschicht gelegt, die die Verdunstung von Feuchtigkeit verhindert und die Wurzeln vor Überhitzung und Unkrautwachstum schützt.

Mögliche Probleme beim Anbau von Brokkolisämlingen

Beim Anbau von Brokkolisämlingen treten manchmal Probleme auf, die auf die eine oder andere Weise das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen und in Zukunft deren Qualität beeinträchtigen. Wenn junge Sämlinge gelb werden, ist dies ein deutliches Zeichen für einen Mangel an Nährstoffen im Boden oder deren Überschuss. Bei einem Kaliummangel färben sich die Pflanzenspitzen gelb. Darüber hinaus kann eine Vergilbung durch Infektionen im Boden verursacht werden, die vor der Aussaat nicht behandelt wurden.

Brokkolisämlinge sprießen aufgrund von Licht- oder Temperaturmangel

Wenn verrottende Sämlinge beobachtet werden, deutet dies auf eine Infektion mit Pilzkrankheiten hin. Wenn es sich um ein schwarzes Bein handelt, wird die Plantage zuerst braun, und dann verrottet und verdünnt sich der untere Teil des Stiels, was zum Tod des Sämlings führt. Sehr oft kann man beobachten, wie die Kohlsämlinge gezogen werden. Der Hauptgrund für dieses Phänomen ist ein Mangel an Licht, ungeeignete Temperaturbedingungen sowie eine hohe Dichte an Landungen. In diesem Fall ist es notwendig, nicht nur die Pflanzen auszudünnen, sondern auch die notwendigen Bedingungen für ihr normales Wachstum zu schaffen.

Das schwarze Bein ist eine der Hauptkrankheiten von Kohlsämlingen, bei denen der Stiel im unteren Teil verrottet, dünner wird, was zum Tod der Pflanze führt

Wenn Sie die Samen überhaupt nicht haben, gibt es nicht so viele Gründe: schlechte Samen oder schlechte Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Wir können daraus schließen, dass der Großteil der Probleme, die beim Anbau von Brokkolisämlingen auftreten, auf eine unsachgemäße Vorbereitung von Boden und Samen sowie auf die Nichteinhaltung der Bedingungen für die normale Entwicklung von Pflanzen zurückzuführen ist.

Weitere Pflege für Brokkoli

Brokkoli zu pflegen ist keine große Sache. Eines der Merkmale der Kultur ist die Notwendigkeit, junge Pflanzen vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Dazu müssen Sie aus dem Stoff eine Schattierungsstruktur erstellen. Что касается поливов, то проводят их раз в неделю, конечно же, с учётом погодных условий. Не следует допускать как пересыхания, так и переувлажнения почвы. Орошают растения непосредственно под корень, а также прибегают к опрыскиванию. Главное, поливы следует проводить в утренние или вечерние часы.

Почву на капустной грядке необходимо рыхлить после каждого полива или дождя. Это будет способствовать лучшему прониканию кислорода к корневой системе и завязыванию соцветий. Рыхление также способствует удалению сорняков, которые не только привлекают вредных насекомых, но и повышают влажность почвы, что приводит к развитию грибковых заболеваний.

Рыхление почвы на капустных грядках улучшает воздухообмен и помогает бороться с сорняками

Капуста брокколи в открытом грунте нуждается в дополнительном питании. За время вегетации осуществляют 3 подкормки:

  1. Первый раз удобрения вносят через 2 недели после высадки рассады (1 стакан коровяка и 1 ч. л. мочевины на 10 л воды).
  2. Второй раз подпитывают растения через 2–3 недели после первого (1 ст. л. аммиачной селитры на 10 л воды).
  3. Третий раз растения удобряют под конец летнего периода (40 г суперфосфата, 10 г сульфата калия и 20 г аммиачной селитры на 10 л воды).

В период вызревания соцветий, стебель у капусты становится слабым. Поэтому растениям необходимо помочь путём внесения питательного раствора, который аналогичен третьей подкормке. Кроме этого, необходимо своевременно реагировать на появление вредителей и возникновение заболеваний, прибегая к народным средствам либо используя био- или химические препараты.

Видео: уход за капустой брокколи и предотвращение цветения

Чтобы вырастить качественную рассаду брокколи, необходимо создать растениям комфортные условия. Во многих регионах страны культивирование этой разновидности капусты возможно прямым посевом семян в открытый грунт. Однако чтобы получить ранний урожай, стадия рассады является обязательной. Соблюдение всех правил и рекомендаций позволит вырастить крепкие всходы и безболезненно перенести пересадку в открытый грунт.

Empfohlen

Zuckerrübenanbau: von der Aussaat bis zur Ernte
2020
Wie kann man auf sämlingartige Weise köstliche "chinesische Laternen" von Physalis züchten?
2020
Wann im Frühjahr Trauben zu öffnen sind und was nach dem Öffnen zu verarbeiten ist
2020