Bohnen: Arten- und Sortenvielfalt

Bohnen gehören zu den zehn am häufigsten verwendeten und konsumierten Gemüsen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass in fast jedem Garten Beete dieser nützlichen Ernte aus der Familie der Hülsenfrüchte zu finden sind. In der Tat reicht ein Garten hier nicht aus, denn die enorme Artenvielfalt der Kultur und die unprätentiöse Art des Anbaus und der Pflege ziehen Gärtner an, verschiedene Sorten zu pflanzen, die sich nicht nur im Aussehen der Pflanze selbst, sondern auch in Farbe, Geschmack und Qualitätsmerkmalen der Früchte unterscheiden.

Optionen für das Aussehen und die Form des Bohnenstrauchs

Wenn der Pflanzentyp als Grundlage für die Klassifizierung von Bohnen verwendet wird, dh das Aussehen und die Form des Busches, können folgende Sorten unterschieden werden:

  • Busch;
  • lockig;
  • halb wackeln.

Buschbohnen

Strauchbohne ist eine niedrige Pflanze mit einer maximalen Buschhöhe von nicht mehr als 60 cm. Da sie keine Unterstützung benötigt, wird sie auf Farmen und für industrielle Zwecke angebaut. Die meisten Sorten dieser Unterart zeichnen sich durch frühe Reife, Unprätentiosität, Kältebeständigkeit und hohe Produktivität aus.

Strauchbohne wächst niedrig. benötigt keine Stützen und Strumpfbänder

Tabelle: Beliebte Sorten von Buschbohnen, die im staatlichen Register der Zuchterfolge aufgeführt sind

NotennamePflanzeneigenschaftenReifezeitBohnencharakteristikSaatgutmerkmaleEigenschaften
AschenputtelStrauchpflanze bis 55 cm hoch mit

dunkelgrüne, faltige Blätter

Früh reif
  • Abgerundet
  • gebogen;
  • keine Pergamentschicht;
  • Farbe ist gelb;
  • Länge bis zu 14 cm;
  • Auf einer Pflanze werden bis zu 55 Bohnen gebildet.
  • Produktivität ca. 1, 7 kg / m²
Elliptisch, weiß, stark furniertGuter Geschmack. Resistenz gegen Anthracnose und Bakteriose
Lila KöniginStrauch, unterdimensioniert mit dunkelgrünen, leicht faltigen BlätternZwischensaison
  • Gebogen;
  • keine Pergamentschicht;
  • die Farbe ist dunkelviolett;
  • durchschnittliche Länge;
  • der Querschnitt ist rund;
  • Produktivität bis zu 3 kg / m² m
  • Nierenförmig;
  • gebogen;
  • braune Farbe;
  • stark veniert
Toller Geschmack
PfeilBush, hochZwischensaison mit einer Vegetationsperiode von ca. 80 TagenBohnen im Anfangsstadium des Samenwachstums sind grün, fast gerade, mittellang
  • Einfach
  • lila
  • nierenförmig mit schwacher Krümmung;
  • Die Farbe des Rings in der Nähe des Saums unterscheidet sich von der Farbe des Samens.
  • Produktivität ca. 0, 2 kg / m²
Hochwertige Qualitäten. Resistenz gegen Anthracnose, Bakteriose und Yellow Mosaic Virus
Herrin TraumBush

bis zu 60 cm hoch

Zwischensaison mit einer Vegetationsperiode von ca. 85 Tagen
  • Direkt;
  • lang
  • breit
  • Weiß mit weißem Saum;
  • nierenförmig;
  • Produktivität ca. 0, 3 kg / m²
  • Beständig gegen Unterkunft und Schuppen;
  • hohe Trockenheitstoleranz;
  • schwache Niederlage mit Anthraknose und Ascochitose

Fotogalerie: Beliebte Buschbohnensorten

Die Vegetationsperiode der Bohnensorte Purple Queen beträgt 55-60 Tage

Bohnen Bohnen Traumhostessen in technischer Reife haben eine dunkelgrüne Farbe in biologischem Strohgelb

Aschenputtelbohnen - eine früh reifende Zuckersorte, die 45 bis 50 Tage nach der Keimung Früchte trägt

Lockige Bohnen

Die Länge der gekräuselten Bohnenwimpern kann bis zu fünf Meter betragen. Daher wird sie meistens an Zäunen, Wänden von Häusern oder anderen Gebäuden angebaut. Landungen dieser Art schmücken perfekt die Haus- und Gartenbereiche. Kletterreben benötigen beim Wachsen auf einem offenen Beet eine Stütze mit einer Höhe von mindestens 2 Metern.

Der unbestreitbare Vorteil der Sorte ist eine erhebliche Platzersparnis auf dem Gelände - ab einem Quadratmeter ergibt sich eine reichliche Ernte. Die Vegetationsperiode von lockigen Bohnensorten ist im Vergleich zu Buschformen länger.

Das vertikale Pflanzen von lockigen Bohnen spart Platz in kleinen Bereichen und dekoriert sie während der Blüte und Fruchtbildung

Tabelle: Beliebte Sorten von Buschbohnen, die im staatlichen Register der Zuchterfolge aufgeführt sind

NotennamePflanzeneigenschaftenReifezeitBohnencharakteristikSaatgutmerkmaleEigenschaften
TürkinKletterpflanze bis 3, 5 m hoch mit hellgrünen BlätternZwischensaison
  • Direkt;
  • elliptisch quer;
  • Pergamentschicht und Fasern fehlen;
  • Ausbeute bis zu 4, 3 kg / sq. m
  • Abgerundet
  • weiß
  • Venation ist durchschnittlich
Guter Geschmack. Benötigt Unterstützung beim Wachsen
ViolettaKletterpflanze bis zu 2, 5 m Höhe mit dunkelgrünen, faltigen BlätternZwischensaisonLang
  • Gebogen und stark gebogen;
  • Pergamentschicht und Fasern fehlen;
  • Farbe hellviolett;
  • herzförmiger Querschnitt;
  • Produktivität innerhalb von 2, 5 kg / sq. m
  • Brown;
  • nierenförmig;
  • mit mäßiger Venation
Benötigen Sie Unterstützung?
Gerda
  • Curly;
  • ungefähr 3 Meter hoch; mittelgroß
Früh reif
  • Hellgelb mit einer spitzen Spitze;
  • Pergamentschicht und Faserigkeit fehlen;
  • Länge ca. 20 cm;
  • Breite bis zu 1, 2 cm;
  • abgerundet;
  • Produktivität ca. 4 kg / qm
  • Eng elliptisch;
  • weiße Farbe;
  • mit mäßiger Venation
Sie benötigen Strumpfbänder zur Unterstützung. Guter Geschmack
SpitzenmacherKletterpflanze ca. 2 m hochZwischensaison
  • Gelb;
  • lang
  • breit;
  • leicht gebogen;
  • ohne Pergamentschicht und Fasern;
  • Produktivität ca. 2, 5 kg / m²
  • Groß;
  • elliptisch;
  • weiß
  • schwache Venation
Guter Geschmack

Fotogalerie: Beliebte Sorten lockiger Bohnen

Violettabohnen - eine sehr frühe, unprätentiöse Sorte, die sich in jeder Region durch einen hervorragenden Ertrag auszeichnet

Die Vegetationsperiode der Gerda-Bohnensorte beträgt 50 Tage vom Sämling bis zur Fruchtbildung

Gleichzeitig reifen 70–77 Bohnen auf den Lacemaker-Bohnen

Sorte Turchanka ist bei Gärtnern wegen ihres delikaten Geschmacks und der Schönheit der Pflanze selbst beliebt

Wenn die Höhe der Bohnen zwischen 70 cm und 2 m liegt, wird die Sorte als halbreif eingestuft.

Bohnen: Gemüse und Getreide

Je nach Art des Essens können Bohnen in Getreide und Gemüse unterteilt werden, dh reife Bohnen oder Schulterblätter werden zusammen mit unreifen Körnern für Lebensmittel verwendet. Interessanterweise galten Getreide früher als raues Essen, das ausschließlich für die einfachen Leute geeignet war. Aber die Schoten waren bei der Aristokratie sehr beliebt.

Getreidebohnen

Bei einer Getreidesorte sind nur Samen essbar. Vor dem Gebrauch werden die Bohnen geschält, daher ein anderer Name für diese Sorte - geschälte Bohnen. Die Bohnen (Schoten) solcher Bohnen haben eine Hartwachsbeschichtung, sie sind hart und geschmacklos. Aber die Bohnen selbst haben einen ausgezeichneten Geschmack, ein vielfältiges Aussehen und einen besonderen Nährwert.

Schälen Sie die Bohnen nach dem Trocknen, dann öffnen sich die Schoten leicht

Tabelle: Beliebte Bohnensorten

NotennamePflanzeneigenschaftenReifezeitBohnencharakteristikSaatgutmerkmaleEigenschaften
RotkäppchenStrauchform bis zu 35 cm hoch mit gefiederten gelbgrünen BlätternIn der Zwischensaison erreicht die technische Reife in 55 bis 65 Tagen und die biologische in 100 Tagen
  • Muschel mit internen unvollständigen Partitionen;
  • es gibt eine Pergamentschicht;
  • Schotenlänge ca. 12 cm
  • oval, leicht abgeflacht;
  • weiße Farbe mit einem leuchtend roten Fleck am Auge;
  • mittelgroß (ca. 1 cm)
Beständig gegen Unterbringung und Bekämpfung von Anthraknose und Bakteriose. Während der Wärmebehandlung verdauen die Samen nicht
SchluckenUntergroße BuschformFrüh reifLänge ca. 15 cmWeiße Körner mit einem Muster, das Schwalbenflügeln ähneltToller Geschmack.

Während der Wärmebehandlung kocht es schnell

SchokoladenmädchenStrauchform bis zu 60 cm hochMittel spät mit einer Vegetationsperiode von ca. 100 Tagen
  • Direkt;
  • mittellang;
  • Schnabel ohne sich zu biegen
  • braune Farbe mit weißem Saum am Auge;
  • Produktivität ca. 0, 4 kg / m²
Beständig gegen Unterkunft, Schuppen, Dürre. Schwach betroffen von Anthraknose und Bakteriose
BalladeStrauchpflanze bis 50 cm hochDie durchschnittliche späte Vegetationsperiode beträgt etwa 100 Tage
  • direkt;
  • mittlere Länge;
  • Der Schnabel ist lang. leicht gebogen
  • Beige mit Punkten und Streifen von Purpur;
  • Produktivität ca. 0, 3 kg / m²
Beständig gegen Unterkunft, Schuppen und Dürre. Guter Geschmack

Fotogalerie: Beliebte Bohnenschäler

Vorteile der Balladensorte: resistent gegen Schuppen, Unterkunft, Trockenheit, gute kulinarische Einschätzung, Krankheitsresistenz

Bohnen Rotkäppchen erhielt seinen Namen aufgrund seines ursprünglichen Aussehens - weiße Bohnen mit einem großen roten Fleck in der Augenpartie

Bohnen der Schwalbensorte haben ihren Namen aufgrund des Kornmusters - sie ähneln der Form eines Schwalbenschwanzes

Der Mangel an Bohnen der Sorte Shokoladnitsa - ein relativ geringer Gehalt an Aminosäuren

Gemüsebohnen

In letzter Zeit sind Gemüsebohnensorten bei Gärtnern besonders beliebt geworden. Es unterscheidet sich von Getreide dadurch, dass nicht nur Getreide darin essbar ist, sondern auch die Schoten selbst. Aus diesem Grund werden Gemüsebohnen oft als grüne Bohnen, Spargel oder Zucker bezeichnet. Die Gemüsebohnenschale hat auch im reifen Zustand keine Pergamentschicht und keine groben Fasern. Daher wird für die Zubereitung verschiedener Gerichte, das Einmachen und Einfrieren, das gesamte Schulterblatt, meistens mit unreifen Samen, verwendet. Bohnen können entweder buschig oder lockig sein, sie haben ausgezeichnete dekorative Eigenschaften, weshalb sie die Liebe und Verehrung vieler Gärtner und Gärtner gewonnen haben.

Tabelle: Beliebte Bohnensorten

NotennamePflanzeneigenschaftenReifezeitBohnencharakteristikSaatgutmerkmaleEigenschaften
Ölkönig
  • Busch;
  • durchschnittliche Höhe;
  • Blätter sind hellgrün, leicht faltig
Früh reif
  • Gebogen;
  • lang
  • hellgelb;
  • abgerundet;
  • ohne Pergamentschicht und Fasern;
  • Produktivität ca. 3 kg / qm
  • Nierenförmig;
  • weiß
  • leicht geädert
Toller Geschmack
Sax ohne Faser 615Buschhöhe bis 40 cmFrühreifung, die Zeitspanne von den Sämlingen bis zur technischen Reife beträgt etwa 50 Tage, bis zur Samenreife 75 Tage
  • Hellgrün;
  • leicht gebogen;
  • abgerundet;
  • Pergamentschicht und Fasern fehlen;
  • Länge - bis zu 12 cm;
  • Breite ca. 0, 6 cm;
  • Produktivität ca. 1, 5 kg / m²
  • gelblich grünlich;
  • längliche Form
In mittlerem Maße von bakteriellen, viralen Erkrankungen und Anthraknose betroffen
Golden Saxon
  • Bush;
  • niedrig;
  • Blätter sind grün, klein, leicht faltig
Früh reif
  • Gebogen;
  • Pergamentschicht und Fasern fehlen;
  • hellgelbe Farbe;
  • abgerundet;
  • die Spitze der Bohne ist spitz;
  • Produktivität bis zu 1, 9 kg / m²
  • weiß
  • elliptische Form;
  • klein und mittelgroß;
  • leicht geädert
Toller Geschmack
Mauretanier
  • Curly;
  • bis zu 3 m hoch;
  • mittelgroß;
  • Die Blätter sind klein, grün und mittelfaltig
In der Zwischensaison beträgt der Zeitraum von der Keimung bis zum Beginn der Ernte etwa 55 Tage
  • Kurz (ca. 12 cm);
  • nicht breit (ca. 0, 7 cm);
  • direkt;
  • grün
  • mit einem kurzen Schnabel und einer stumpfen Spitze;
  • im Querschnitt gerundet;
  • Pergamentschicht und Fasern fehlen;
  • Produktivität bis zu 2, 5 kg / m²
Elliptisch, schwarz mit leichter Venation
  • Benötigt Strumpfband zur Unterstützung;
  • guter Geschmack;
  • hohe Produktivität;
  • lange Fruchtzeit;
  • Kältebeständigkeit

Fotogalerie: Beliebte Sorten von Gemüsebohnen

Von Juli bis Herbst werden Saxbohnen ohne Ballaststoffe 615 neue Früchte werfen

Bohnensorte Golden Saxa wird in der Hausmannskost zum Einfrieren und Einmachen in der Phase der Milchwachsreife verwendet

Der Geschmack der Sorte Oil King ist sehr angenehm, ähnlich dem Geschmack junger Spargelsprossen

Mauritank Bohnen werden für den Anbau auf offenem Boden auf Stützen empfohlen

Bitte beachten Sie, dass es Halbzuckerbohnensorten gibt. Ihr Merkmal ist, dass die Bohnen nur in einem unreifen Zustand gegessen werden können. Mit der Zeit bildet sich eine Pergamentschicht auf ihnen, sie werden steif. In diesem Fall müssen Sie warten, bis die Samen gereift sind, sie schälen und als Nahrungsmittelkörner verwenden.

Video: Spargelbohnen, Nutzen

Rote, weiße, gelbe, schwarze und andere Bohnen

Sowohl Schoten als auch Bohnensamen können eine unterschiedliche Form und Farbe haben und sich in ihren Ernährungs- und Geschmackseigenschaften unterscheiden. Am beliebtesten sind vier Bohnenfarben:

  • weiß. Es ist reich an Eisen und Kalzium;
  • rot. Es wird empfohlen, es zu verwenden, um die Immunität aufrechtzuerhalten und das Verdauungssystem zu verbessern.
  • gelb. Diese Sorte zeichnet sich durch den Gehalt an einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen sowie durch ihre Vielseitigkeit aus;
  • lila. Beim Kochen ändert sich die Farbe.

Die Bohnenvielfalt ist nicht auf die genannten Farben beschränkt. Bei Gärtnern sind auch schwarze, grüne und bunte Bohnen beliebt.

Die Farbe der Samen und Schoten der Bohne hängt von der Sorte ab und kann weiß, gelblich, hell oder hellgrün, bunt, lila und sogar schwarz sein

Weiße Bohnen

Weiße Bohnen werden am häufigsten in Gärten angebaut. Sie ist die bekannteste, kocht schnell, da sie kein vorheriges Einweichen benötigt. Sorten mit weißen Körnern haben folgende Vorteile:

  • Sie enthalten eine geringe Menge an Protein und werden daher für die Ernährung empfohlen.
  • enthalten viel Eisen, das das Herz-Kreislauf-System stärkt;
  • passt gut zu allem Gemüse.

Weiße Bohnen können buschig, lockig und halb lockig sein. Viele Sorten von Spargelbohnen haben auch weiße Samen. Seine Produktivität hängt von den Sortenmerkmalen und der richtigen Anwendung der landwirtschaftlichen Techniken ab. Apropos weiße Bohnen, ich möchte über ungewöhnliche Sorten dieses Gemüses sprechen.

Blaues Auge

Diese weiße Bohne wird von vielen als Spargelsorte angesehen. Tatsächlich gehört das Schwarze Auge zur Gattung Vigna aus der Familie der Hülsenfrüchte. Er ist der engste Verwandte aller Fasolevs, unterscheidet sich jedoch auf biochemischer Ebene von ihnen. Die Sorte hat eine sehr dünne Schote und das ursprüngliche Aussehen der Körner. Sie sind weiß, aber in der Nähe jedes Auges befindet sich immer ein kleiner schwarzer Fleck. Die Körner des Schwarzen Auges werden schnell gekocht, da sie eine dünne und zarte Haut haben.

Das blaue Auge ist in den USA, China, Asien, Afrika beliebt. Amerikaner bereiten daraus beispielsweise das traditionelle Neujahrsgericht „Leaping John“ zu.

Limabohnen

Es ist auch eine der Sorten von weißen Bohnen. Einige bemerken die Ähnlichkeit von Limabohnensamen mit Mandarinenscheiben, andere mit dem wachsenden Mond. Die Korngröße ist groß, leicht abgeflacht. Aufgrund des interessanten cremigen Geschmacks wird diese Bohnensorte oft als ölig bezeichnet. Limakörner enthalten viele Proteine, Fette, Vitamine und Ballaststoffe. Fachleute bemerken die Nützlichkeit dieser Sorte für Blutgefäße und das Herz.

Diese Bohnensorte erhielt ihren Namen von der Hauptstadt Perus - der Stadt Lima, in der die Sorte klassifiziert wurde

Video: Limabohnen

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Chali

Diese Bohne ist besonders in der Türkei und in einigen asiatischen Ländern beliebt. Chali-Körner werden lange genug gekocht, aber ihr unbestreitbarer Vorteil ist ihre große Größe sowie ihre Sättigung mit Substanzen wie Kalium und Kalzium.

Der Name der Chali-Bohnen wird aus dem Türkischen als Busch übersetzt

Marine

Bohnen aus Boston werden oft als kleinfruchtige, erbsenförmige, milchig-weiße Bohnensorte bezeichnet. Körner von Nevi ähneln wirklich Erbsen, sie sind klein und rund, aber sie sind Meister im Gehalt an Ballaststoffen und Vitaminen. Navy ist vielseitig einsetzbar, kocht schnell und hat ein angenehmes Aroma.

Nevi war im alten Ägypten und in China bekannt und wurde im alten Rom zur Herstellung von Tünche und Pulver verwendet.

Rote Bohne

Fast alle mexikanischen Nationalgerichte enthalten rote Bohnen. Seine Körner ähneln einem Halbmond, haben eine glänzende Oberfläche und eine Farbe von buntem Rosa bis zu sattem Burgund. Die Schale der roten Bohnensamen ist normalerweise dicht und das Fleisch ist zart und ölig.

Kindy

Kindi-Bohnen haben eine dunkelviolette oder tief burgunderrote Farbe sowie einen weichen, glänzenden Ton. Während der Wärmebehandlung werden sie heller. Es wird empfohlen, Kindi in Kombination mit anderem Gemüse zu kochen, um eine bessere Aufnahme von eisenreichem Eisen zu erreichen. Die Sorte wird zur Anwendung bei Diabetes mellitus und Rheuma empfohlen. Es ist ideal zum Einmachen.

Die Kombination aus angenehmem Aroma und reichem Geschmack brachte Kindi Bohnen Gourmet-Liebe auf der ganzen Welt ein

Azuki

Diese Kultur gehört auch zur Gattung Vigna. Es hat einen süßen Geschmack und ein süßes Aroma und wird zur Herstellung von süßen Suppen, Bohnennudeln und Desserts verwendet. Für die Herstellung von Vitaminsalaten und Snacks werden häufig Azuki-Bohnensamen gekeimt. Die Sorte ist besonders in Japan und einigen asiatischen Ländern beliebt.

Azuki wird für die Geschwindigkeit des Kochens geschätzt, da es kein Einweichen und langes Kochen erfordert

Lila Bohne

Viele Köche bemerken die Zartheit und Saftigkeit von lila Bohnen. Während der Wärmebehandlung ändert es seine Farbe vollständig und wird grün. Die beliebtesten Sorten von lila Gemüsebohnen sind die oben beschriebenen Sorten Blauchilde und Purple Queen sowie das Getreide - Violet.

Blauchild

Dies ist eine früh reife, ertragreiche Sorte lockiger Form, die in jeder Region hervorragende Ernten liefert. Die Vegetationsperiode von der Aussaat bis zur Ernte beträgt ca. 2 Monate. Die Pflanze ist groß (ca. 3 m), kraftvoll und braucht definitiv Unterstützung. Bohnen sind lang (bis zu 25 cm) und breit (bis zu 1, 5 cm), flach gerundet. Pergamentschicht und Faser fehlen. Blauchild-Samen haben eine weiße Farbe, sind nützlich und nahrhaft wie Bohnen. Unreife Schoten werden für Lebensmittel verwendet, die nicht nur gekocht, sondern auch gebraten, mariniert und gefroren werden können.

Blauchilde - lockige lila Bohnen, und alles ist lila in ihr: Blumen, Schoten und sogar Blätter werden mit der Zeit dunkelviolett

Violett

Violett ist eine lockige Form. Es ist nicht nur wertvolles Getreide, sondern auch dekorativ. Die Sorte ist sehr geerntet: Während der Fruchtbildung wird die ganze Pflanze mit langen lila Bohnen aufgehängt. Körner im Inneren ändern beim Reifen ihre Farbe von grün nach dunkelviolett.

Die violette erwachsene Pflanze wird 2, 5 m hoch

Gelbe Bohnen

Gelbe Bohnen zeichnen sich durch ihre hellen, eleganten Bohnen unter vielen Sorten dieser Ernte aus. Es ist universell einsetzbar, nach der Wärmebehandlung schmackhaft, kann eingelegt, in Dosen und gefroren werden. Auch rohe gelbe Schulterblätter in verschiedenen Gemüsesalaten sind nützlich. Wir haben bereits über einige Bohnensorten mit gelben Bohnen gesprochen: Oil King, Lacemaker, Gerda, Golden Saxon. Ein weiterer beliebter Vertreter in dieser Kategorie sind Sweet Courage Bohnen. Dies ist eine frühe reife Buschbohne. Bereits 55 Tage nach dem Auflaufen der Sämlinge können Sie die erste Ernte langer (ab 12 cm) saftiger Bohnen mit leuchtend gelber Farbe ernten.

Sie können Spargel der Sorte Sweet Courage an zylindrischen Schoten erkennen, die eine glatte Biegung haben und in leuchtend gelber Farbe gestrichen sind.

Grüner Bohnenbrei

Ein weiterer Vertreter der Gattung Vigna ist die Bohnenkultur Mash. Dies ist der älteste kulturelle Vertreter seiner Familie, der die Eroberung der Welt von Indien aus begann. Maischefrüchte sind in der nationalen Küche asiatischer Länder besonders beliebt. Der Geschmack der Samen dieser Kultur ähnelt Bohnen, hat aber einen nussigen Geschmack. Mash bereitet sich schnell zu, sein Verzehr verursacht keine erhöhte Blähung, daher wird er auch kleinen Kindern ab einem Alter von sechs Monaten empfohlen.

Maische ist ein ziemlich nahrhaftes Produkt: 100 Gramm Getreide enthalten 300 Kalorien

Maische ist universell einsetzbar. Es kann mit Meeresfrüchten, Müsli, Fleisch kombiniert werden. Die nützlichste Art, ein Gemüse zu konsumieren, sind Salate mit ihren Sämlingen.

Video: wie man Brei keimt und isst

Schwarze Bohne

Schwarze Bohnen werden nicht so oft auf Gartengrundstücken angebaut wie ihre weißen und roten Gegenstücke, aber Experten bemerken die Nützlichkeit und den Nährwert ihrer Früchte. Sie enthalten mehr Protein, sodass sie Fleisch vollständig ersetzen können, zumal die Eigenschaften von schwarzen Bohnenproteinen dem tierischen Protein am nächsten kommen. Darüber hinaus normalisiert die systematische Verwendung von Gemüsesamen das chemische Gleichgewicht im Magen.

Einer der prominenten Vertreter dieser Sorte sind Pretobohnen. Es ist unter hispanischen Völkern üblich. Die Brasilianer zum Beispiel bereiten daraus das Hauptnationalgericht zu - Feijoad. Preto zeichnet sich durch die geringe Größe der Körner, die seidenschwarze Haut, das cremige Fleisch mit einer zarten, aber dichten Struktur aus. Es hat einen süßen Geschmack mit einer leichten Bitterkeit sowie ein angenehmes Beerenaroma, das sich besonders beim Einweichen oder Kochen von Bohnen manifestiert.

Pretobohnen müssen lange gekocht werden (mindestens 1, 5 Stunden) und in Wasser eingeweicht werden

Bunte Bohnen

Пёстрые разновидности фасоли довольно популярны и часто выращиваются на огородных участках. Мы уже рассказали о таких лущильных сортах, как Баллада, Ласточка, имеющие семена с пёстрой окраской. Ещё одним эффектным представителем этой разновидности является фасоль Пинто. Сырые семена этого сорта напоминают миниатюрные живописные полотна. После термической обработки оригинальность исчезает, но окупается нежным вкусом фасоли.

Зёрна Пинто очень полезны: они являются источником высококачественного растительного белка, а также способствуют снижению холестерина и стабилизации уровня сахара в крови.

Пинто в переводе с испанского означает «окрашенная»

Сорта фасоли для выращивания в различных регионах

Агротехнические приёмы и правила выращивания фасоли в южных и северных регионах, на востоке и западе страны практически не отличаются друг от друга. Различаются только подходы по улучшению физико-химического состояния почвы и посевной календарь. Для получения хорошего урожая немаловажно правильно определиться с сортом культуры и способом выращивания фасоли: в открытом или защищённом грунте, рассадным способом или посевом семян непосредственно в грунт.

Государственный реестр селекционных достижений не разграничивает сорта фасоли по регионам допуска и указывает, что все они могут выращиваться во всех регионах страны. Анализируя информацию, представленную в характеристиках сортов, а также то, что в северных регионах предпочтительнее выращивать более скороспелые разновидности, позволим себе сформировать рекомендательную таблицу сортов фасоли, включённой в Госреестр, для различных регионов страны.

Таблица: сорта фасоли для различных регионов

Страны, регионыСорта зерновой фасолиСорта овощной фасоли
Южные регионы РФ, Украина, КавказБаллада, Варвара, Гелиада, Мечта хозяйки, Снежана, СтаничнаяАмальтея, Весточка, Диалог, Зинаида, Златовласка, Надежда, Удача
Сибирь, Дальний Восток, УралЛукерья, Оливковая, Светлая, УфимскаяАнфиса, Виола, Дарина, Золото Сибири, Изумрудная, Маруся, Ника, Солнечная, Сибирячка, Юбилейная
Подмосковье, Поволжье, средняя полоса РФОран, Первомайская, Стрела, ШоколадницаАнтошка, Галепка, Золушка, Кружевница, Масляный король, Пурпурная королева, Сладкий кураж
NordwestregionЗолотистая, Рубин, СиреневаяБона, Журавушка, Пагода, Рант, Санта без волокна 615, Секунда, Фламинго

Какая бы разновидность фасоли ни была выбрана для посадки на вашем участке, в любом случае вы получите уникальную белковую добавку для разных блюд, содержащую в себе также множество полезных витаминов и микроэлементов.

Empfohlen

DIY Blumentöpfe für den Garten: eine Auswahl der besten Meisterklassen von Dekorateuren
2020
13 köstliche Pflaumenideen, die Sie für die ganze Familie auf den Winter vorbereiten können
2020
Marmelade aus Rosenblättern und ihre 7 nützlichen Eigenschaften, die Sie wahrscheinlich noch nie zuvor gekannt haben
2020