Blume mit Zitrusaroma: 35 Fotos der erfolgreichen Anwendung von Monarda im Garten

Der unruhige Sonnenstrahl prallte so fröhlich über dein Gesicht, dass du endlich aufgewacht bist. Sie strecken sich fröhlich, springen vom Bett und rennen in die Küche, um einen Wasserkocher zu stellen ... Nachdem Sie eine Tasse mit einem heißen Getränk aufgehoben haben, gehen Sie auf die in der Morgensonne gebadete Veranda. Es ist immer noch frisch und kühl. Wenn Sie die Stufen zum Garten hinuntergehen, reißen Sie ein kleines Blatt von einer hohen Pflanze mit einem schönen hellen Blütenstand ab und senken es, nachdem Sie das Blatt in Ihren Fingern leicht gedehnt haben, in Tee. Ah, was für ein angenehmes Aroma von Zitrusminze!

Monarda wird wegen seines charakteristischen Geruchs und Geschmacks auch als Gartenbergamotte bezeichnet. Üppige Blütenstände der Pflanze kommen in verschiedenen Farben: Weiß, Rosa, Flieder, Rot, Violett und Lila. Die Vielfalt der Farbpalette dieser Vertreter der Flora wird dazu beitragen, attraktive bunte Blumenbeete auf dem Gelände zu schaffen.

Die Blütezeit der Monarda ist ziemlich lang - von Juli bis September, was Landschaftsarchitekten nur gefallen kann. Darüber hinaus ist die Pflanze unprätentiös und frostbeständig. Monarda-Sorten und Sorten sind beide groß und erreichen 1, 5 Meter und Zwerge bis zu 25 cm.

Monard Doppelzwerg

In der Landschaftsgestaltung werden hohe Blumen als Bandwürmer gepflanzt.

Im Hintergrund bildet Monarda in Mixborders die Kulisse für verkümmerte Blütenpflanzen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Monarda und Phlox im Mixborder

Monarda wird zum Pflanzen in den Gärten im natürlichen Stil des russischen Anwesens oder Naturgartens verwendet.

Blumenbeete, Bordüren, Blumenbehälter und Blumen sind ebenfalls bereit, diese erstaunliche Pflanze in die Arme zu nehmen.

Duftende Blumen werden neben Gemüse- und Beerenkulturen platziert, so dass der Geruch und die ätherischen Öle der Monarda schädliche Insekten abschrecken. Hohe Sorten bedecken unschöne Zäune und Wände von Gebäuden.

Monarda ist eine Honigpflanze, die Wespen, Bienen und andere Insekten anzieht. Wenn Sie also auf Bordsteinen in der Nähe von Gartenwegen oder Spielplätzen pflanzen, sollten Sie diese Eigenschaft der Blume berücksichtigen. Kolibris haben jedoch auch nichts dagegen, eine duftende Pflanze zu essen, und wenn Sie im Lebensraum dieser wunderbaren Miniaturvögel leben, können Sie versuchen, sie in Ihren Garten zu locken und ihnen einen so köstlichen Leckerbissen zu züchten.

Monarda, Schmetterling und Wespe

Monarda und Hogwarts

Monarda und Kolibri

Neben dekorativen Eigenschaften ist Monarda immer noch sehr nützlich. In Kräutergetränken und Salaten fügen Sie nicht nur die Blätter der Pflanze, sondern auch ihre Blüten hinzu. "Bergbalsam" enthält Vitamine und verschiedene ätherische Öle mit entzündungshemmender und antiseptischer Wirkung. Aufgrund dieser Eigenschaften wird die Pflanze in der Kosmetik, im Kochen, in der Aromatherapie und in der Medizin eingesetzt. Wie Sie sehen können, ist Monarda ein echtes Erste-Hilfe-Set!

Empfohlen

Daikon auf dem Land: Wie man japanischen Rettich pflanzt und anbaut
2020
Erdbeertransplantation im Garten: Empfehlungen und Nuancen
2020
Wicker Holzzaun: Zerlegen Sie die Weisheit des Gerätes "Wattle"
2020