Blueberry Marvelous - Waldgast Ihres Gartens

Es ist schwierig, die Bedeutung von Waldbeeren für die menschliche Gesundheit zu überschätzen, aber es ist nicht immer möglich, in den Wald zu gehen und diesen Schatz im Korb aufzuheben. Dann kommen Wissenschaft und sorgfältige Arbeit zur Rettung. In der Tat werden heute an unseren Standorten wilde Beerensorten angebaut. Unter ihnen ist Blueberry Divnaya.

Was ist in meinem Namen für Sie: Notenbeschreibung

Diese Sorte von Blaubeeren erschien im Zentralsibirischen Botanischen Garten der Russischen Akademie der Wissenschaften durch Auswahl aus der natürlichen Bevölkerung. Es ist schwierig, Blaubeeren mit anderen zu mischen: Die Beeren sind auf den Zweigen so reichlich vorhanden, dass dieser Fruchtbusch mit Trauben verglichen werden kann. 1995 wurde Divnaya in das Staatsregister aufgenommen. Sie bauen es im ganzen Land an.

Blaubeeren sind so häufig, dass sie Trauben ähneln.

Wir wenden uns einer kurzen Beschreibung der Sorte zu:

  • der Busch ist mittelgroß und leicht ausgebreitet;
  • Triebe sind gebogen, hellbraun, haarlos, matt;
  • Die Beeren sind groß, leicht abgeflacht, schmecken süß und sauer. Sie zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Ascorbinsäure, Vitamin E und B aus.
  • Reifezeit - mittel;
  • Produktivität - bis zu 1, 6 kg pro Busch.

Tabelle: Vor- und Nachteile von Blaubeeren

Grade VorteileGrade Cons
  • Frostbeständigkeit: Die Pflanze hält extrem niedrigen Temperaturen stand - bis zu -42 ° C;
  • hohe Produktivität;
  • einfache Sammlung durch dicht angeordnete Früchte;
  • hohe Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge.
  • Büsche müssen jährlich beschnitten werden.
  • Die Pflanze verträgt keinen Transport und keine Langzeitlagerung, da die Schale der Beeren sehr dünn ist.

Blueberry Divnaya ist perfekt für die Ernte und für den frischen Verzehr.

Blaubeere fördert den Stoffwechsel, stärkt die Wände der Blutgefäße, wirkt sich positiv auf die Funktion des Herzens und des Verdauungssystems aus. Sein Saft wird lange gelagert und verwendet, einschließlich der Herstellung von köstlichem Beerenwein.

Blaubeeren machen köstliche Marmelade, Saft, Marmelade und viele andere Desserts

Wachsende Geheimnisse

Um eine reichhaltige Ernte an Blaubeeren auf Ihrer Website zu erzielen, müssen Sie einige einfache Regeln für die Pflege eines Baumes anwenden.

Landefunktionen

Wunderbare Vermehrung, wie alle Gartenblaubeeren, Setzlinge. Sie können sie im Frühjahr und Herbst pflanzen. Der Frühling ist jedoch immer noch die günstigste Zeit, da der Sämling die Möglichkeit hat, vor der Kälte richtig stärker zu werden.

Denken Sie daran, dass das Wurzelsystem der Blaubeeren sehr zerbrechlich ist. Wenn Sie die Pflanze in einem Behälter gekauft haben, müssen Sie die Wurzeln vor dem Pflanzen 10-15 Minuten in Wasser einweichen und dann gründlich verteilen.

Ein Pflanzort sollte sonnig und windgeschützt gewählt werden (Sie können ein Sieb aus Agrargewebe installieren oder eine Hecke verwenden). Aber Blaubeeren fordern das Land - sie lieben saure Böden (torfig und torfig-sandig). Die notwendige Zusammensetzung der Pflanze kann künstlich erhalten werden.

Der Prozess des Pflanzens von Blaubeeren besteht aus mehreren Schritten:

  1. Grabe ein Loch: Auf leichten Böden - ca. 50 cm tief und 70 - 80 cm breit, auf lehmigen Böden bilden sich breitere Gruben - ca. 100 cm, aber weniger tief - ca. 30 cm.
  2. Füllen Sie den Boden der Landegrube mit Drainage - dies schützt Ihre Landung vor Wasserstagnation und infolgedessen vor dem Verfall des Wurzelsystems.
  3. Es ist besser, die aus der Grube gegrabene Erde nicht zu verwenden. Schließlich müssen Sie einmal Asche oder Mist hinzugefügt haben, aber Blaubeeren können sie nicht vertragen. Der Boden muss aus einem vorbereiteten Untergrund bestehen, der Ingwer-Torf, Nadelstreu, Rinde, Sand und altes Sägemehl enthält. Nehmen Sie 1 kg jeder Komponente für jede Buchse.
  4. Um den Säuregehalt des Bodens zu erhöhen, sollte kolloidaler Schwefel verwendet werden (1-2 Esslöffel um jeden Busch). Wenn das Wachstum schwach ist und das Laub einen hellgrünen Farbton hat, muss Oxalsäure (0, 5 Teelöffel pro 10 Liter Wasser) verwendet werden.
  5. Der Abstand zwischen den Büschen sollte etwa einen Meter betragen . Vergessen Sie nach dem Pflanzen nicht, die Erde mit einer Mischung aus Nadeln, Sägemehl und Rinde reichlich zu mulchen.

    Nach dem Pflanzen müssen Blaubeeren gemulcht werden

Beim Anpflanzen von Blaubeeren werden keine Düngemittel benötigt.

Video: Gartenblaubeeren pflanzen

Richtige Pflege

Unmittelbar nach dem Pflanzen muss der Blaubeerbusch geschnitten werden. Alle schwachen Äste müssen entfernt werden, und gesunde und starke sollten auf die Hälfte gekürzt werden. Blueberry Marvelous muss jeden Frühling und Herbst nach dem gleichen Prinzip geschnitten werden .

Bewässerung

Die Hauptsache bei der Pflege von Blaubeeren ist das Gießen. Die Pflanze ist besonders im ersten Lebensjahr sehr wasserlieb: Ein junger Sämling muss mindestens alle zwei Tage gegossen werden. Lassen Sie den Boden nicht austrocknen, aber es sollte auch keine Staunässe geben - dies kann die Wurzeln der Pflanze beschädigen. Blaubeeren lassen sich am besten mit feiner oder feiner Sprühbewässerung bewässern .

Blaubeere - eine feuchtigkeitsliebende Beere

Bodenlockerung

Im Sommer muss der Boden unter Blaubeeren mehrmals gelockert werden. Die Kultivierungstiefe sollte 10 cm nicht überschreiten - dies ist sicher für das Wurzelsystem .

Mulchen

Stammkreise müssen regelmäßig gemulcht werden. Sparen Sie nicht am Mulch - seine Schicht sollte mindestens 10-15 cm betragen. Das Material ist Sägemehl, Torf oder Kompost, im Allgemeinen alles, was für den Gärtner zur Hand ist.

Jäten

Das Jäten der Pflanze ist nach Bedarf erforderlich. Zwischen den Reihen, auf denen Blaubeeren gepflanzt werden, kann Gründüngung (Senf, Radieschen, Hafer und Hülsenfrüchte) gepflanzt werden. Dies erleichtert das Jäten, schützt die Wurzeln und wird in Zukunft als gutes Material für Mulch dienen.

Top Dressing

Im Frühjahr, bevor die Knospen anschwellen, benötigt die Pflanze Mineraldünger. Blaubeeren sind geeignete Sulfate von Ammonium, Kalium und Zink, Magnesiumsulfat, Superphosphat. Superphosphat für Blaubeeren wird in einer Menge von 100 g pro Busch verwendet. Magnesiumdünger - 15 g pro Busch und Kalium und Zink - 2 g pro Pflanze.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Im ersten Jahr nach dem Pflanzen benötigt die Pflanze zusätzliche Stickstoffdünger. Sie werden dreimal im Jahr eingeführt: im Frühjahr (40% der Jahresnorm), im Mai (35%) und Anfang Juni (25%). Die Norm für die Düngung einer Pflanze pro Jahr liegt bei 70–90 g.

Krankheitsschutz

Wie oben erwähnt, ist Divnaya-Blaubeere praktisch nicht anfällig für Krankheiten und hat keine Angst vor Schädlingen, aber eine rechtzeitige Vorbeugung kommt nur dem Baum zugute.

Anthracnose

Erstens ist Anthracnose gefährlich für Blaubeeren. Dies ist eine Pilzkrankheit, die die Pflanze häufig während der Blüte befällt, aber in der Regel erst im Stadium der Fruchtreife offensichtlich ist.

Anthracnose kann den Ertrag erheblich verringern und seine schwere Form kann ihn vollständig zerstören.

Um Anthracnose loszuwerden, müssen die betroffenen Pflanzenteile entfernt und verbrannt werden. Um die Krankheit zu kontrollieren, müssen Blaubeeren während der Blüte 2-3 Mal mit Switch, Skor, Signum, Polyversum behandelt werden . Zur Vorbeugung wird die Pflanze im Frühjahr mit 3% Bordeaux-Flüssigkeit besprüht.

Bakterienkrebs

Bakterienkrebs manifestiert sich in „Tumoren“ an den Zweigen. Verzögerungen des Wachstums und der Entwicklung der Pflanze können zu ihrem Tod führen. Wenn solche Symptome festgestellt werden, müssen die beschädigten Äste entfernt und verbrannt werden. Als nächstes müssen Sie den Busch mit Euparen, Fundazol oder Topsin-M verarbeiten .

Um der Krankheit vorzubeugen, werden Blaubeeren zweimal mit 3% Bordeaux-Flüssigkeit besprüht: vor dem Öffnen der Knospen und nach dem Fall der Blätter.

Bakterienkrebs kann Blaubeeren töten

Siebreiches Erkennen

Die Krankheit äußert sich in braunen Flecken auf den Blättern, deren Mitte sich mit der Zeit aufhellt. Septorious Spotting führt zu einer Schwächung der Pflanze und einer Abnahme des Ertrags. Dieser Pilz überwintert auf abgefallenen Blättern. Zur Behandlung werden Topas- oder Skor-Präparate verwendet.

Als vorbeugende Maßnahme wird empfohlen, das Laub im Herbst zu sammeln und zu zerstören und die Pflanze im Frühjahr mit 3% Bordeaux-Flüssigkeit zu besprühen.

Um eine septoröse Fleckenbildung zu vermeiden, werden Blaubeeren mit Bordeaux-Flüssigkeit besprüht

Schädlinge

Schädlinge schaden der Divnaya-Blaubeere normalerweise nicht ernsthaft. Um jedoch mögliche Unannehmlichkeiten durch schädliche Insekten (Schuppeninsekten, Blattläuse, Maikäfer) zu vermeiden, sprühen Sie Blaubeeren im Frühjahr und nach der Ernte mit Karbofos oder Aktellik ein .

Zur Vorbeugung von Schädlingen ist es ratsam, zweimal im Jahr Blaubeeren zu sprühen

Gärtner Bewertungen

Wenn die Winter hart sind, ist es besser, Blaubeersorten wie Sumpf anzubauen. Wunderbar - immer noch nicht von Krankheiten betroffen

Olga Kulikova

In diesem Jahr haben Blaubeeren gut angefangen. Trotz der Tatsache, dass bei vielen Apfelsorten sogar die Farbe von April bis Mai mit Frost geschlagen wurde. Blaubeeren wachsen gut auf normalen Böden, sogar auf Karbonat. Wenn der Boden vor dem Pflanzen mit gemahlenem Schwefelpulver angesäuert wird. Gießen Sie einfach eine gute Handvoll Schwefel ein und graben Sie sie vorsichtig mit einer Gartengabel aus. Pflanzen Sie einen Sämling in vorbereitete Erde. Und dann mit Sägemehl mulchen und so enthalten. Regelmäßige Bewässerung ist wünschenswert. Und es werden keine "Düngemittel" mehr benötigt. Kolloidaler Schwefel kann ebenfalls verwendet werden. Und ohne zu graben. Nur indem man die Erde mit einer Schwefelsuspension verschüttet. Das heißt, die einzige wichtige Bedingung ist die Aufrechterhaltung einer sauren Umgebung. Es ist sehr wichtig! Für die Existenz symbiotischer Blaubeerpilze. Sie füttern die Pflanzen. Und für sie ist die zweite notwendige Bedingung Bio-Mulch. Ich benutze Nadelholzsägemehl (groß, vom Sägen). Ich habe Karbonatböden. Und Blaubeeren wachsen seit vielen Jahren. Die Ernte wächst stetig mit dem Alter. Unter einem Busch von Blaubeeren - Preiselbeeren. Und daneben gibt es Preiselbeeren. Und alle Pflanzen fühlen sich großartig an und tragen regelmäßig jährlich Früchte.

Alexander Kusnezow

Im April pflanzte zwei Büsche Blaubeeren. Die Bojendünger füllten das Loch mit verrottetem Mist und Massenvernichtungswaffen. Ich gieße eine Woche mit Apfelessig 1-2 EL. Löffel auf einem Eimer Wasser. Sie leben dünn. Und die Hand steigt nicht mit Elektrolyt.

Tobolsk

Ich habe 5 Blaubeersträucher gepflanzt: zwei Büsche - vor 5 Jahren, drei Büsche - vor 3 Jahren. Letztes Jahr habe ich sie in sauren Torf gepflanzt, die Wurzeln horizontal begradigt, gemähtes Gras mit einem Durchmesser von etwa 10 Metern und einer Höhe von 10 Zentimetern auf Torf gelegt und mit Nadel-Sägemehl-Chips bedeckt, die ebenfalls 10 Zentimeter hoch auf dem Gras liegen. Und das alles wurde mit Baikal EM gegossen. Während der Saison goss er zwei- bis dreimal Wasser mit angesäuertem Elektrolyten (2 Teelöffel pro 10 Liter Wasser). Und für den Winter bog er die Büsche zu Boden und zerdrückte sie, sie überwinterten unter einer Schneeschicht. In diesem Jahr wurden zum ersten Mal alle Büsche gezüchtet, obwohl ich nicht viel von 1–1, 5 kg aus dem Busch gemacht habe, aber für uns gibt es bereits Fortschritte.

Vladimir K.

Blaubeeren benötigen also sehr saure Böden - und gleichzeitig - ohne Stagnation des Wassers (d. H. Tiefland mit einem engen Wasserspiegel sind kontraindiziert), deren Wurzeln überhaupt nicht stehen können, dh atmungsaktiv sind. Aber gleichzeitig - eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit. Es ist möglich, eine solche Umgebung durch Sägemehl, Stroh und Blätter zu schaffen, aber in der Praxis ist es sehr schwierig. Es ist leicht, einen Fehler zu machen, seine Eigenschaften ändern sich ständig. Die Natur weiß es besser und hat solches Material geschaffen - das ist Torf. Und für Blaubeeren müssen Sie ein solches Torfsubstrat vorbereiten. Und auf keinen Fall landen. Aber Torf Torf ist anders! Der vollständig zersetzte schwarze Grasstorf ist gut für alle, hat aber einen hohen pH-Wert. Aber die Blaubeere braucht eine halb zersetzte, braune Farbe, in der noch Moosspuren sichtbar sind. Er ist saurer. Torf ist oft knapp und kann daher mit grobem Sand ein Drittel bis ein Viertel verdünnt werden.

Oleg-Kiew

Eine Beere anzubauen, die den Nutzen und die Schönheit eines Waldverwandten bewahrt, ist keine leichte Aufgabe, aber Divnaya Blueberry wird Ihre Arbeit entsprechend Ihren Wüsten belohnen. Mit der richtigen Pflege wird Sie die Ernte Jahr für Jahr begeistern. Und natürlich werden Büsche mit Beerenbüscheln zu einer echten Dekoration für jeden Garten.

Empfohlen

Dekorativer Bogen: beliebte Sorten und Nuancen des Wachstums
2020
Floristischer Mondkalender August 2019
2019
Trauben haben keine Angst vor Frost: das Konzept der Frostbeständigkeit und die Merkmale des Anbaus solcher Sorten
2020