Blackberry Karaka Black - Champion in großer Fruchtbarkeit

Blackberry Karak Black wird die königliche Beere genannt. Die Sorte mit großen süßen Früchten fiel in vielen europäischen Ländern dem Geschmack der Landwirte zu und ist in der industriellen Produktion weit verbreitet. Eine großfruchtige Hybride hat auch in unseren Gärten und kleinen Farmen Wurzeln geschlagen. Karakschwarze Beeren sind bis zu 5 cm lang und haben einen reichen, reichen Geschmack.

Die Geschichte

Brombeere gehört zur Gattung Rubus und zählt etwa 200 Arten. Amerika gilt als ihre Heimat. Dort beschäftigte sich im 19. Jahrhundert erstmals der Anbau dieses Beerenstrauchs. Garten Brombeere eroberte souverän die Länder Europas und Asiens. Ende des 19. Jahrhunderts erschienen in Russland die ersten Kulturvarianten.

Heute sind die USA, Brasilien und China die größten Produzenten von schwarzen Beeren. Australien beschäftigt sich mit dem Anbau und der Verarbeitung. Und in Neuseeland haben sie ein neues interessantes Produktionsgebiet geschaffen - die Weinherstellung auf der Basis von Brombeeren.

1982 kreuzten neuseeländische Züchter unter der Leitung von Harvey Hall zwei Sorten - Aurora und Comanche. Als Ergebnis einer weiteren Auswahl von Himbeer-Brombeer-Hybriden und Brombeersorten wurde eine Probe mit sehr großen Beeren und einer langen Erntezeit erhalten. Der neue Hybrid erhielt den Namen Karak Black.

Brombeersorten Karaka schwarz gezüchtet in Neuseeland

Beschreibung

Karaka Black - Mehltau, kriechende Brombeersorte. Dank horizontal gerichteter Wimpern ist der Busch für den Winter leicht zu schützen. Vielzahl der frühen Reifung mit verlängerten Früchten. Die ersten Beeren können Ende Juni gepflückt werden. Der Rest reift innerhalb von 6–8 Wochen.

Am Ende des Sommers, wenn die Haupternte an den Triebspitzen bereits geerntet wurde, erscheinen häufig Blumen und grüne Einzelbeeren auf den unteren Fruchtzweigen.

Blackberry Karaka Black - die größte Obstsorte

Der Hauptvorteil der Sorte sind große Früchte, deren Aussehen Maulbeeren ähnelt. In der Länge wachsen sie bis zu 5 cm, durchschnittliches Gewicht - 10 g, einzelne Beeren können eine Masse von 17 g haben.

Funktion

Es bildet einen kompakten Busch mit Wimpern, die länger als 3 m sind, und kräftigen Blattspreiten . Lange Triebe werden nicht gekürzt, um die Anzahl der Blütenknospen zu erhöhen. Bei Karak sind die schwarzen Internodien sehr kurz, an jedem Trieb wachsen viele Fruchtzweige. Zum Zeitpunkt der Fruchtbildung ist der gesamte Busch mit länglichen, massiven Beeren geschmückt: schwarz gereift und unreif rot.

Ein Jahr nach dem Pflanzen bilden sich die ersten Beeren am Busch, die volle Fruchtbildung erfolgt im 3-4. Lebensjahr. Der durchschnittliche Ertrag beträgt 12-15 kg pro Pflanze.

In England wurde der maximale Ertrag an Karak-Schwarz gesammelt - 35 kg aus einem 5 Jahre alten Busch.

Karaka Black wird während der Fruchtbildung mit großen Beeren befruchtet.

Große, brillante Früchte mit einer länglichen zylindrisch-konischen Form sind schwarz gestrichen, manchmal mit einem violetten Farbton. Wenn sie vollständig gereift sind, werden sie stumpf und können ohne Verformung leicht vom Ast entfernt werden. Die Beeren sind dicht und vertragen gut. Gekühlt kann länger als eine Woche gelagert werden. Der Geschmack ist Dessert, süß, mit einer leicht spürbaren Säure. In einem unreifen Zustand säuern die Früchte. Überreife Beeren, die zu Boden fallen, werden geschmacklos.

Die großen Früchte der schwarzen Brombeer-Karak-Form ähneln der Maulbeere

Zu den Nachteilen zählen das Vorhandensein von Dornen an den Trieben (die jedoch nicht so hart sind wie die einer Waldbrombeere), die durchschnittliche Beständigkeit gegen Anthracnose und Graufäule. Daher ist beim Anbau einer Kultur eine vorbeugende Behandlung erforderlich.

Video: Brombeersorte Karaka schwarz

Landefunktionen

Langlebigkeit und Produktivität von Beerensträuchern hängen nicht nur von der Sorte ab, sondern auch vom Wachstumsort und der Qualität des Pflanzenmaterials.

Wann man eine Brombeere pflanzt

Kübelpflanzen können die ganze Saison über gepflanzt werden - wenn sie von der Verpackung zusammen mit einem Erdklumpen in eine vorbereitete Grube umgeladen werden, wurzeln sie perfekt.

Containersämlinge können die ganze Saison über gepflanzt werden und zusammen mit einem Stück Land in eine Grube gebracht werden

In gemäßigten Regionen ist die beste Zeit, um Sämlinge mit offenen Wurzeln zu pflanzen, der frühe Frühling, bevor sich die Knospen öffnen. Das Wurzelsystem für die Saison wird stärker, reifer und bereitet sich auf die Überwinterung vor. Während der Herbstpflanzung haben die Pflanzen möglicherweise keine Zeit, vor dem Einsetzen des kalten Wetters Wurzeln zu schlagen und zu sterben.

Im Süden, wo es bis Ende November sonnig und warm ist, ist es besser, im Herbst eine Brombeere zu pflanzen, aber nicht bis zum Frost zu verzögern. Je später die Landung durchgeführt wird, desto geringer sind die Überlebenschancen.

Einen Platz für eine Brombeere wählen

Die Brombeere sollte die maximale Lichtmenge erhalten, die Menge und der Geschmack der Frucht hängen davon ab. Das Wachsen ist auch mit leichten Schattierungen erlaubt, aber bei Lichtmangel werden schwarze Karak-Beeren saurer, die Anzahl der Fruchtknospen wird reduziert.

Brombeere ist eine photophile Ernte, die viel Sonne benötigt

Die höchste Produktivität kann durch den Anbau von Brombeeren auf lehmigem Boden mit einer leicht sauren oder neutralen Reaktion erzielt werden. Die Tatsache, dass der Boden sauer ist, wird durch das Vorhandensein von Schachtelhalm, Sauerampfer angezeigt. Durch Zugabe von Kalk (500 g / m2) kann der Säuregehalt des Bodens verringert werden. In sandigen Gebieten können Brombeeren wachsen, benötigen jedoch mehr organischen Dünger und Feuchtigkeit. Der Boden muss wasser- und atmungsaktiv sein. Um den Boden in Lehmgebieten lockerer zu machen, können Sie Sand hinzufügen (1 Eimer / m2).

Brombeeren sind nicht für Tiefland geeignet, in dem sich nach Regen und Schneeschmelze Feuchtigkeit ansammelt, an denen das Grundwasser dicht vorkommt. Überfeuchtung führt häufig zum Auftreten von Pilzkrankheiten, die Resistenz von Pflanzen gegen widrige Umweltbedingungen nimmt ab. Für Brombeersträucher wäre ein idealer Ort in der Nähe eines Zauns oder von Gebäuden, an denen die Wärme zurückgehalten wird und im Winter kein Schnee abbläst.

Der bequemste Ort für das Brombeer-Karaka-Schwarz ist die Südseite des Grundstücks, die vor dem Nordwind geschützt ist

Sämlingsauswahl

Zukünftige Ernten hängen von der Qualität des Pflanzenmaterials ab. Daher sollten Sämlinge in bewährten Baumschulen ausgewählt werden. Dort kann man 1-2 Jahre alte Pflanzen in Töpfen kaufen, die sich durch ein besseres Überleben auszeichnen. Vor dem Kauf sollten sie aus der Verpackung genommen und sorgfältig abgewogen werden. Der irdene Klumpen sollte ganz und mit Wurzeln verschlungen sein, die Rinde an den Zweigen sollte glatt sein, das Fleisch darunter sollte grün sein. Die braune Farbe des Fruchtfleisches zeigt an, dass die Pflanze ausgetrocknet ist und nicht genommen werden sollte. Im Spätherbst erworbene Setzlinge werden bis zum Frühjahr ausgegraben.

Die beste Überlebensrate sind 1 Jahre alte Sämlinge in Behältern

Wie man richtig pflanzt

Wenn Sie im Frühjahr eine Brombeere pflanzen möchten, beginnen die Vorbereitungsarbeiten im Herbst mit einer Herbstpflanzung - in 2 Wochen. Sie graben ein Grundstück, wählen Unkraut aus, graben Löcher 45x45 cm, wenn sie aus getrennten Büschen eine Brombeere bilden. Die Sorte zeichnet sich durch eine mäßige Sprossbildung aus, so dass ein Abstand von 1 bis 1, 5 m zwischen den Büschen ausreichend ist. Für den industriellen Anbau wird in Gräben von 45 x 50 cm gepflanzt, wobei 1, 5 m zwischen den Pflanzen und 2, 5 bis 3 m zwischen den Reihen verbleiben. Fruchtbar Eine Erdschicht wird mit 2 kg Humus, 100 g Superphosphat und 40 g Kaliumsalz (oder 100 g Asche) versetzt. Sämlinge werden mehrere Stunden lang in eine Lösung von Kornevin oder Heteroauxin (2 g / 10 l) getaucht - Arzneimittel, die die Wurzelbildung verbessern.

Schritt für Schritt:

  1. Am Boden der Grube wird ein Teil des fruchtbaren Landes mit einem Hügel gegossen.
  2. Die Pflanze breitet die Wurzeln aus und befindet sich in einer Grube.

    Ein Brombeersämling wird zusammen mit einem irdenen Klumpen in eine Landegrube gesenkt

  3. Schlafen Sie den Sämling ein und vertiefen Sie die Wachstumsknospe 2 cm unter dem Boden.
  4. Verdichten Sie den Boden um den heißen Brei.
  5. Gießen Sie die Pflanze mit 4 Litern Wasser.
  6. Legen Sie eine Schicht Mulch aus Heu, Stroh.
  7. Wenn die Pflanzung im Frühjahr erfolgt, wird die Pflanze um 20 cm gekürzt, um die Verzweigung zu stimulieren.

Junge Pflanzen sind zunächst besser mit Agrofaser vor den hellen Strahlen der Frühlingssonne zu schützen.

Video: wie man eine Brombeere pflanzt

Agrartechnologie

Die Kultur ist unprätentiös. Wenn Sie die einfachen Regeln der Agrartechnologie befolgen, können Sie jedes Jahr eine köstliche Beere genießen.

Bewässerung und Lockerung

Ein leistungsstarkes Wurzelsystem versorgt die Brombeere mit Feuchtigkeit. Die Landwirte bemerken die Trockenheitstoleranz und Hitzebeständigkeit der schwarzen Sorte Karaka, die während der ungewöhnlich heißen Sommerperiode gemessen wurde. Der Boden darf jedoch nicht austrocknen, für ein gutes Wachstum und eine hohe Produktivität muss die Ernte die erforderliche Menge an Feuchtigkeit erhalten. Bei Wassermangel im zeitigen Frühjahr werden junge Triebe leicht zunehmen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Trockenheit während der Bildung von Früchten ist die Ursache für das Abwerfen von Eierstöcken, und eine unzureichende Ansammlung von Wasser am Ende der Saison verringert die Frostbeständigkeit des Busches erheblich.

Im Frühling und Sommer wird die Brombeere ohne Regen wöchentlich mit einer Berechnung von 6 Litern pro Busch bewässert. Bewässerungsmethoden:

  1. Durch die Bewässerungsnuten. In die Rillen mit einer Tiefe von 15 cm, die in einem Abstand von 40 cm vom Busch hergestellt wurden, wird Wasser mit einem Eimer oder Schlauch eingeleitet. Nach dem Aufnehmen von Feuchtigkeit werden die Bewässerungsnuten geschlossen.
  2. Streuen Bei extremer Hitze ist es besser, eine Brombeere mit einem Sprühschlauch zu bestreuen. Wasser in Form kleiner Tropfen wird über den Busch gesprüht und Laub, Triebe und Erde angefeuchtet. Das Besprühen erfolgt früh morgens oder nach Sonnenuntergang, um die Verdunstung von Feuchtigkeit zu verringern. Diese Methode kann jedoch nicht während der Blüte angewendet werden, um den Pollen nicht abzuwaschen.
  3. Tropfbewässerung. Landwirte nutzen normalerweise Tropfbewässerungsplantagen. Auf dem Gelände entlang der Pflanzenreihen stapeln Sie Rohre oder Bänder mit Tropfern, in die automatisch Wasser geliefert wird. Durch die Spender fließt es gleichmäßig direkt zu den Wurzeln der Pflanzen. Dies ist ein sehr praktisches Bewässerungssystem, das die Arbeit der Gärtner erleichtert und den Wasserverbrauch spart.

Im Spätherbst, vor dem Einsetzen des Frosts, wird eine wasserbeladene Bewässerung durchgeführt (8 l / Pflanze).

In großen Gebieten wird normalerweise eine Tropfbewässerung verwendet, bei der Rohre mit Spendern entlang der Brombeerreihen verlegt werden

Nach dem Befeuchten während der Bewässerung oder des Regens wird der Boden gelockert und Unkraut entfernt. Das Lösen wird aufgrund der Oberflächenposition der Saugwurzeln vorsichtig bis zu einer Tiefe von 8 cm durchgeführt. In Reihenabständen wird der Boden bis zu einer Tiefe von 12 cm gelockert. Ein weiteres Merkmal der Karak-Brombeer-Brombeere muss berücksichtigt werden - es gibt keine Wurzeltriebe, aber eine Beschädigung der Wurzeln während der tiefen Lockerung führt zum Wachstum zahlreicher Wurzelnachkommen, die entfernt werden müssen. Legen Sie unbedingt eine Schicht Mulch aus Heu, Stroh und Humus auf - ein organisches Material, das die Zusammensetzung des Bodens verbessert und die Verdunstung von Feuchtigkeit verhindert.

Nach dem Gießen wird der Boden unter den Büschen mit organischen Materialien gemulcht.

Ernährung

Die Fütterung ist ein wichtiger Bestandteil der Pflanzenpflege. Beim Pflanzen in gedüngten Böden werden Brombeeren erst im nächsten Jahr gefüttert.

  1. Im Frühjahr wird eine Lösung aus Harnstoff (10 g / 5 l) oder Salpeter (20 g) unter den Busch gegeben.
  2. Im Sommer ist während der Fruchtzeit ein Top-Dressing erforderlich: Die Büsche werden mit Nitrophos (70 g / 10 l) gedüngt. Es ist nützlich, 200 g Asche hinzuzufügen, die viel Kalium enthält.
  3. Nach der Ernte hilft die Zugabe von Superphosphat (100 g) und Kaliumsalz (30 g / m2), die Festigkeit des Strauchs wiederherzustellen.

Im Herbst können keine Stickstoffdünger ausgebracht werden, da dies die Winterhärte der Pflanzen und die Empfindlichkeit gegenüber bakteriellen Infektionen und Fäulnis verringert.

Auf armen Böden ist es wünschenswert, zusätzlich eine Blattauflage durchzuführen. Wenn eine Nährlösung entlang des Blattes aufgetragen wird, werden die Pflanzen schneller mit den notwendigen Spurenelementen gesättigt. Nach der Blüte werden die Büsche mit Uniflora-Lösung (1 ml / 10 l) besprüht, wodurch die Anzahl der Eierstöcke erhöht wird. Das zweite Top-Dressing wird im Herbst durchgeführt, um die Pflanzen auf die Ruhe vorzubereiten, und ist leichter zu überwintern.

Der universelle Mikrofertilizer Uniflor wird zur Blattfütterung von Brombeeren verwendet

Durch die Einführung von Güllehumus mit einer Häufigkeit von einmal alle 3 Jahre können die Pflanzen vollständig ernährt werden. Hühnerkot (Lösung 1:20) oder Gülle (1:10) werden vor der Blüte und nach der Ernte eingebracht.

Mit einem Mangel an Kalium oder Magnesium haben die Beeren der Karak-Brombeer-Brombeere mehr Säure.

Auf fruchtbarem Boden können jährlich mehr als 15 kg Brombeeren produziert werden

Bush-Formation

Blackberry ist eine mehrjährige Pflanze, deren oberirdischer Teil eine zweijährige Entwicklungsperiode hat. Im ersten Jahr wachsen Triebe und Knospen, und in der nächsten Saison kommt es zu Fruchtbildung und Absterben der Zweige. Aufgetaute Triebe im Herbst werden vollständig entfernt, den Busch von trockenem, gebrochenem und durch Krankheitszweige beschädigtem befreit. Lassen Sie 8-10 starke Triebe.

Im Frühjahr werden überwinternde Äste an einen Träger gebunden. Wenn der Strauch auf einem Spalier wächst, ist er gut beleuchtet und belüftet. Es ist einfacher, Beeren zu pflücken. Ohne Strumpfband trocknen am Boden liegende Substitutionstriebe aus, der Ertrag nimmt ab.

Hobbygärtner installieren normalerweise ein einspuriges Gitter mit 2 Drahtreihen

In Sommerhäusern wird normalerweise ein einspuriges Gitter verwendet. Sie setzen die Stützen ein, ziehen den Draht in 2 Reihen in einer Höhe von 60 cm und 1, 2 m und befestigen die Peitschen darauf. Sie können einen Busch in Form eines Fächers bilden, indem Sie auf der einen Seite junge Triebe und auf der anderen Seite Zweige sichern, die die Ernte tragen. Oder ordnen Sie sich vertikal in der Mitte der überwinternden Triebe an und schießen Sie neue Sprossen an den Seiten. Im Herbst werden die zentralen Zweige bis zur Wurzel geschnitten, die jährlichen Triebe für den Winter werden fest auf den Boden gedrückt und im Frühjahr werden sie vertikal angehoben.

Auf großen Brombeerplantagen installieren die Landwirte ein hohes Gitter mit 2 parallelen Drähten. Wenn Sie auf einer solchen Unterstützung wachsen, können Sie besser einen Busch bilden, was sich positiv auf die Entwicklung der Pflanze auswirkt und den Ertrag erhöht.

Mit dem Zweiwege-Gitter können Sie einen Brombeerbusch besser formen

Wintervorbereitungen

Die Sorte ist nicht frostbeständig, bei -170 ° C gefrieren die Triebe, daher müssen die Pflanzen vor dem Einsetzen des kalten Wetters isoliert werden. Die Äste werden beschnitten, die Bewässerung mit Wasser und das Mulchen mit Humus werden durchgeführt. Dann werden die jungen Triebe vom Träger entfernt, gebogen und mit Agrofaser bedeckt. Zweige in Büschen dieser Art sind sehr flexibel, sie sind leicht zu kräuseln. Unter die Geißel muss man Nagetiergift geben. Nach dem kalten Wetter können Sie Tannenzweige von oben skizzieren.

Zuchtmethoden

Brombeeren vegetativ und Samen vermehren. Bei der Samenmethode gehen jedoch die elterlichen Eigenschaften teilweise verloren.

  1. Der einfachste Weg, Brombeeren zu züchten, ist mit apikalen Schichten. In den Gängen werden Töpfe mit Drainagelöchern vergraben, fruchtbarer Boden hineingegossen, die Triebspitzen darin vergraben und angefeuchtet. Sie können die Schicht einfach in die Nähe des Busches stecken und feststecken. Nach 3 Wochen wird der 45 cm lange Prikop mit den gebildeten Wurzeln vom Uterusbusch getrennt und getrennt gepflanzt.

    Brombeeren vermehren sich leicht durch Schichtung: Ein rieselnder Spross wurzelt sehr schnell

  2. Es ist leicht, Brombeeren durch Stecklinge zu vermehren. Verholzte Stecklinge werden im Herbst kurz vor den kältesten oder frühesten Adern geerntet, wobei die jährlichen Triebe in Stücke von jeweils 15 cm geschnitten werden. Vor dem Pflanzen werden sie mehrere Stunden lang in einer 0, 02% igen Lösung von Heteroauxin abgesenkt und dann auf einem Bett in lockerem Boden gepflanzt. Befeuchten Sie die Erde und bedecken Sie sie mit einem Film. Das Gewächshaus regelmäßig gießen und lüften. Nach dem Wurzeln wird der Film entfernt, die gesamte Saison wird auf Bodenfeuchtigkeit überwacht, Unkraut wird entfernt. Im nächsten Frühjahr können junge Pflanzen auf offenem Boden gepflanzt werden.
  3. Die beste Zeit für grüne Stecklinge ist Ende Juni. Die Spitzen der 12 cm langen jungen Triebe werden abgeschnitten. Grüne Stecklinge werden in Töpfe gepflanzt, gewässert und mit einer Folie bedeckt. Befeuchten Sie den Boden innerhalb eines Monats und lüften Sie ihn. Bewurzelte grüne Stecklinge werden zu Beginn der nächsten Saison im Garten gepflanzt.

Die Überlebensrate von Brombeerstecklingen beträgt fast 100%

Video: Brombeervermehrung durch Stecklinge

Prävention von Krankheiten

Die Sorte zeichnet sich durch mäßige Krankheitsresistenz aus. In regnerischen Sommern oder bei unsachgemäßer Pflege steigt das Risiko, an Anthraknose und Graufäule zu erkranken. In der Dürre setzen sich ganze Blattlauskolonien auf Trieben ab. Prävention ist daher unabdingbar.

Tabelle: Blackberry Threatening Disease

KrankheitWie manifestieren sie sich?PräventionMaßnahmen
AnthracnoseÜbermäßige Feuchtigkeit führt häufig zur Ausbreitung von Pilzsporen. Laub und Triebe sind grau mit violetten Randflecken bedeckt, auf den Beeren bilden sich graue Wunden.
  1. Bewässerung regulieren.
  2. Pflanzenreste verbrennen.
Vor der Blüte, nach dem Fallenlassen der Knospen und nach der Ernte mit einer 5% igen Lösung von Kupfersulfat, Fundazol (10 g / 10 l), besprühen.
Lila FleckenDie mit dunklen Flecken bedeckten Blätter fallen ab. Nieren und junge Triebe trocknen aus. Die Krankheit führt zu einer spärlichen Blüte und einem Sturz der Eierstöcke. Die Ausbreitung des Pilzes schreitet insbesondere mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und verdickten Pflanzungen voran.
  1. Die Beere nicht eindicken.
  2. Lösen Sie den Boden.
  1. Zu Beginn der Vegetationsperiode mit einer 1% igen DNOC-Lösung behandeln.
  2. Nach der Blüte mit einer 2% igen Bordeaux-Lösung besprühen.
SeptoriaDie Infektion erfolgt bei warmem, feuchtem Wetter. Auf den Blättern entstehen helle Flecken mit dunklem Rand. Das Laub trocknet, die Triebe werden braun. Am stärksten betroffen sind die Büsche im Stadium der Fruchtreife.
  1. Vermeiden Sie es, Brombeeren in schattigen Bereichen anzupflanzen.
  2. Beachten Sie das Bewässerungsregime.
  1. Vor dem Knospen mit Nitrafen-Lösung (300 g / 10 l) besprühen.
  2. Nachdem Sie von den Knospen gefallen sind und die Früchte gepflückt haben, sprühen Sie eine 1% ige Lösung der Bordeaux-Mischung ein.
GraufäuleFeuchtes Wetter trägt zur Entwicklung der Krankheit bei. An den Trieben bilden sich graue Auswüchse, die Früchte beginnen zu faulen.
  1. Trimmen.
  2. Nicht mit Stickstoff überfüttern.
  1. Besprühen Sie in der Phase des grünen Kegels den Busch und den Boden mit einer 3% igen Eisensulfatlösung.
  2. Nach der Blüte mit einer 1% igen Bordeaux-Lösung behandeln.

Fotogalerie: Anzeichen einer Krankheit

Lange Regenzeiten tragen zur Anthracnose bei

Erhöhte Luftfeuchtigkeit, Schattierung, Buschverdickung - günstige Bedingungen für die Entwicklung von Purpurflecken

Septoria beeinflusst die reifenden Büsche

Pilzsporen von Graufäule breiten sich bei nassem Wetter schnell aus

Tabelle: Brombeerschädlinge

SchädlingeManifestationenPräventionWie man hilft
BrombeerzeckeEine Zeckenmilbe in den Knospen von Pflanzen. Mit Beginn der Hitze setzt sich auf Trieben und Beeren ab. Die vom Schädling befallenen Früchte reifen teilweise oder vollständig nicht.Den Busch ausdünnen.Vor dem Knospen mit Envidor-Lösungen (4 ml / 10 l), Bi-58 (10 ml / 10 l) besprühen und nach 10 Tagen wiederholen.
BlattläuseBlattlauskolonien, die Blätter und Zweige bedecken, saugen Säfte aus ihnen heraus und schwächen die Pflanze.
  1. Zerstören Sie abgefallene Blätter, auf denen sich Blattläuse niederlassen.
  2. Pflanzen Sie Pflanzen mit einem stechenden Geruch in der Nähe der Büsche: Minze, Zwiebel, Knoblauch.
  1. Verbrenne kranke Triebe.
  2. Vor dem Anschwellen der Nieren mit einer 0, 05% igen Kinmix-Lösung einsprühen.
  3. Vor der Blüte mit 3% iger Agrovertinlösung behandeln.
ChruschtschowLarven nagen Pflanzenwurzeln, der Käfer frisst Blätter. Während der Blütezeit fällt ein massiver Flug von Chruschtschow, die betroffenen Knospen und Eierstöcke fallen.
  1. Schütteln Sie Fehler ab.
  2. Die Brombeerwurzeln vor dem Einpflanzen in die Actara-Lösung (1 g / 10 l) einweichen.
Zu Beginn der Vegetationsperiode mit einer Lösung von Anti-Crush (10 ml / 5 l), Confidor Maxi (1 g / 10 l), behandeln.

Freiwillige Assistenten der Sommerbewohner im Kampf gegen Zecken und Maikäfer - Drosseln, Zeckenweber, Spatzen, Stare. Wenn Sie Häuser an Bäume hängen, Beeren und Sonnenblumenkerne in die Futtertröge geben, können Sie die Anzahl der Vögel erhöhen. Und Sie können entomophagische Insekten anziehen, indem Sie Schafgarbe, Klee, Minze, Kamille und Ringelblumen auf die Baustelle pflanzen. Nur ein Marienkäfer an einem heißen Sommertag kann bis zu 200 Blattläuse zerstören.

Fotogalerie: Brombeerschädlinge

Der Ernteverlust mit der Entwicklung einer Brombeerzecke kann 50% erreichen.

Blattlauskolonien, die Saft aus Laub und Trieben saugen, schwächen die Pflanze erheblich

Chruscht und seine Larven schädigen Brombeersträucher stark: Blätter, Blüten und Eierstöcke fallen, der Ertrag nimmt ab

Bewertungen

Karaka Black ist eine sehr frühe Brombeere mit schwarzen Beeren. Fast alle Brombeeren dieser Gruppe sind der Reife voraus. Die Sorte Karaka Black liefert die ersten Beeren 2 Wochen früher als bekannte Sorten wie Loch Tay und Natchez. Die Beere ist sehr groß. In Form und Größe ist die Beere Black Butte sehr ähnlich, aber diese Sorte ist Black Butte in ihrer Ausbeute um ein Vielfaches überlegen.

Jakimow

... Ich entferne die stacheligen Sorten von der Seite. Aber mein Nachbar verließ Karaku Black für die Beeren (ungewöhnlich lange Form). Der kleine Ertrag hat mir auch nicht gefallen. Und der Nachbar mochte den Geschmack.

GalinaNick

Bei Niederschlag ist es vollständig fleckig (Blätter). Daher ist eine Behandlung zur Vorbeugung erforderlich ... Ich habe bei anderen Sorten nicht so viele gesehen.

Elvir

Karaki Black pflanzte ungefähr 17 Büsche, zwei Zweijährige, der Rest des letzten Jahres. Im Winter hatte er keinen Hafen, kein einziger Busch war gefroren.

Dion

Nun, es gibt keine Kameraden für den Geschmack und die Farbe. Ich mag Karaka schwarz, lecker mit einer angenehmen Säure, ich mag Natchez besser (essen Sie Honig, und der Nachgeschmack ist Bitterkeit wie Grapefruit). Ich habe keine Flecken auf Karak gesehen.

Anton Izyum

Der Rekordhalter für großfruchtiges Brombeer-Karaka-Schwarz wird für den reichen Geschmack von Früchten, die Produktivität und die Fähigkeit geschätzt, kurzfristige Trockenheit leicht zu tolerieren. Привлекает и продолжительный период плодоношения: с конца июля и до сентября можно лакомиться чёрной ягодой, варить варенье и готовить компоты на зиму. Для получения хороших урожаев следует только соблюдать правила агротехники и проводить профилактическую обработку от болезней.

Empfohlen

Schwarze Johannisbeere durch Stecklinge richtig vermehren
2020
Achat-Donskoy-Trauben: Wie man eine gute Ernte anbaut
2020
König des Nordens F1 - Aubergine für kaltes Klima
2020