Benzokosa-Reparatur zum Selbermachen: Analyse von Fehlfunktionen und Methoden zu deren Beseitigung

Benzokosa ist eines der Hauptwerkzeuge des Sommerbewohners, mit dem das Land schnell in Ordnung gebracht wird. Eigentümer von Privathäusern erwerben dieses Werkzeug auch zum Mähen von Gras auf persönlichem Gebiet. Die Zeit der aktiven Nutzung von Benzokos und elektrischen Trimmern fällt auf die Sommerperiode. Vor Inbetriebnahme wird das Werkzeug in einen betriebsbereiten Zustand versetzt: Reibungsteile werden geschmiert, der Schneidsatz gewechselt und das Kraftstoffgemisch in den Tank gegossen. Wenn der Motor überhaupt nicht anspringt oder schnell ausfällt, ohne eine ausreichende Anzahl von Umdrehungen zu erreichen, müssen Sie nach den Ursachen für Fehlfunktionen suchen und die erkannten Fehlfunktionen beseitigen. Um die Reparatur der Freischneider mit Ihren eigenen Händen durchführen zu können, müssen Sie deren Struktur und Funktionsweise der Hauptkomponenten verstehen. Diese Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung, die der Hersteller unbedingt für die Gartengeräte anwendet. Suchen Sie beim Kauf einer Kettensäge nach einer solchen Anleitung. Dem eingeführten Instrument müssen Anweisungen in russischer Sprache beigefügt sein.

Wie ist eine inländische Motokosa angeordnet?

Am Getriebe eines Zweitakt-Verbrennungsmotors ist eine lange Rohrstange angebracht. Eine Welle läuft innerhalb der Stange und überträgt das Drehmoment vom Benzinmotor auf den Schneidemechanismus. Angelschnur oder Messer drehen sich mit einer Frequenz von 10.000 bis 13.000 U / min. In der Schutzhülle des Getriebes befinden sich Löcher, in die mit einer Spritze Fett eingespritzt wird. Um das Werkzeug bequem bedienen zu können, rüstet der Hersteller es mit einem speziellen verstellbaren Gürtel aus, der über die Schulter geworfen wird.

Das Schneidkopfset ist an den Freischneidern angebracht:

  • Die Linie, deren Dicke zwischen 1, 6 und 3 mm variiert, befindet sich im Trimmerkopf. Beim Mähen von Gras ist die Leine einem Verschleiß ausgesetzt. Das Ersetzen einer Angelschnur erfolgt schnell und einfach auf zwei Arten: durch Aufwickeln einer Angelschnur mit demselben Durchmesser auf eine Spule oder durch Installieren einer neuen Rolle mit einer bereits gewickelten Angelschnur.
  • Stahlmesser mit doppelseitigem Schärfen an einem Freischneider, um die Stelle von Unkraut, kleinen Büschen und hartem Gras zu reinigen. Messer variieren in Form und Anzahl der Schneidflächen.

An dem an der Stange befestigten U-förmigen, D-förmigen oder T-förmigen Griff befinden sich Steuerhebel des Freischneiders. Der Schneidemechanismus ist mit einem speziellen Gehäuse eingezäunt. Betanken von Haushaltssensen mit einer Mischung aus Benzin und Öl, die in den Kraftstofftank gegossen wird. Das Gerät von semiprofessionellen und inländischen Motokos, die mit einem vierfachen Benzinmotor ausgestattet sind, unterscheidet sich geringfügig. Das Betankungsschema ist ebenfalls unterschiedlich: Öl wird in das Kurbelgehäuse und Benzin in den Tank gegossen.

Das gemessene Stück Angelschnur ist so gefaltet, dass ein Ende 15 cm länger als das andere ist. Wir schleifen die Schlaufe in den Schlitz auf der Rolle und beginnen, sie in der durch den Pfeil angegebenen Richtung aufzuwickeln

Was tun, wenn der Motor nicht anspringt?

Wenn der Freischneider nicht gestartet werden kann, überprüfen Sie zunächst den Kraftstoff im Tank und seine Qualität. Zum Auftanken des Werkzeugs wird empfohlen, hochwertiges Benzin zu verwenden, das an Tankstellen gekauft wurde, deren Marke nicht niedriger als AI-92 sein sollte. Das Einsparen von billigem Kraftstoff kann zu einem Ausfall der Zylinder-Kolben-Gruppe führen, deren Reparatur ein Drittel der Kosten der Sense selbst in Anspruch nehmen kann. Ebenso wichtig ist die richtige Aufbereitung des Kraftstoffgemisches aus Benzin und Öl. Das Proportionalverhältnis dieser Mischungskomponenten wird vom Hersteller im Handbuch angegeben. Es ist nicht erforderlich, das Kraftstoffgemisch in großen Mengen herzustellen, da die Langzeitlagerung seine Eigenschaften verliert. Es ist besser, eine frisch zubereitete Mischung zu verwenden.

Gießen Sie bei der Herstellung des Kraftstoffgemisches Öl mit einer medizinischen Spritze in Benzin, damit Sie den erforderlichen Anteil an Komponenten genau beobachten können

Eine Verunreinigung des Kraftstofffilters im Tank kann ebenfalls den Betrieb des Motors beeinträchtigen. Überprüfen Sie daher bei Problemen beim Starten des Motors den Zustand des Filters. Ersetzen Sie gegebenenfalls den Filter. Lassen Sie das Einlassrohr nicht ohne Kraftstofffilter.

Der Luftfilter muss ebenfalls überprüft werden. Wenn das Teil kontaminiert ist, wird es entfernt, auf dem Feld in Benzin gewaschen und angebracht. Auf dem Land oder zu Hause kann der Filter mit Reinigungsmitteln in Wasser gewaschen werden. Danach wird der Filter gespült, ausgewrungen und getrocknet. Der getrocknete Filter wird mit einer kleinen Menge Öl angefeuchtet, die zur Herstellung des Kraftstoffgemisches verwendet wird. Überschüssiges Öl wird durch Drücken des Filters von Hand entfernt. Dann wird das Teil installiert. Die entfernte Abdeckung wird zurückgesetzt und mit Schrauben befestigt.

Der im Kraftstoffgemisch gewaschene, ausgewrungene und getrocknete Luftfilter wird in das Kunststoffgehäuse eingesetzt und mit einem Deckel verschlossen

Wie dieser Vorgang durchgeführt wird, können Sie sich das Video genauer ansehen:

Wenn alle oben genannten Schritte ausgeführt werden und der Motor nicht anspringt, stellen Sie die Leerlaufdrehzahl durch Anziehen der Vergaserschraube ein. In dem am Anfang des Artikels veröffentlichten Video wird diesem Problem besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Schnellstart-Tipps

Also in der Reihenfolge:

  1. Legen Sie das Werkzeug so auf die Seite, dass sich der Luftfilter oben befindet. Bei dieser Anordnung der Kettensäge trifft das Kraftstoffgemisch genau auf den Boden des Vergasers. Beim ersten Versuch startet der Motor, wenn Sie den Luftfilter entfernen und vor dem Start einige Tropfen der Mischung in den Vergaser gießen. Bringen Sie dann die zerlegten Teile wieder ein. Die Methode wurde in der Praxis getestet.
  2. Wenn die erste Spitze nicht funktioniert, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an der Zündkerze. Schrauben Sie in diesem Fall die Kerze ab, überprüfen Sie ihre Funktionsfähigkeit und trocknen Sie die Brennkammer. Ersetzen Sie eine Kerze, die keine Lebenszeichen zeigt, durch eine neue.
  3. Wenn die Zündkerze in gutem Zustand ist, die Filter sauber sind und das Kraftstoffgemisch frisch ist, können Sie den Motor auf universelle Weise starten. Vergaserluftdrossel schließen und einmal am Startergriff ziehen. Öffnen Sie dann den Verschluss und ziehen Sie den Anlasser noch 2-3 Mal. Wiederholen Sie den Vorgang drei bis fünf Mal. Der Motor wird sicherlich starten.

Manche Menschen ziehen mit solcher Kraft am Griff, dass sie den Anlasser mit eigenen Händen reparieren müssen. Dies ist nur möglich, wenn das Kabel bricht oder der Griff des Kabels bricht. In anderen Fällen wird empfohlen, den Anlasser auszutauschen. Dieses Gerät wird komplett verkauft.

Wie ersetze ich die Zündkerze?

Das Verfahren ist wie folgt:

  • Stellen Sie den Motor ab und warten Sie, bis er abgekühlt ist.
  • Trennen Sie das Hochspannungskabel von der Zündkerze.
  • Schrauben Sie das Teil mit einem Spezialschlüssel ab.
  • Überprüfen Sie die Zündkerze auf Austausch. Das Teil ändert sich, wenn es fehlerhaft oder sehr verschmutzt ist und einen Riss am Gehäuse aufweist.
  • Überprüfen Sie den Spalt zwischen den Elektroden. Sein Wert sollte 0, 6 mm betragen.
  • Ziehen Sie eine neue Zündkerze, die in den Motor eingesetzt ist, mit einem Schraubenschlüssel fest.
  • Installieren Sie das Hochspannungskabel an der Mittelelektrode des Steckers.

Wie Sie sehen können, ist dieses Verfahren nicht besonders kompliziert.

Anstelle des ausgefallenen alten Teils wird eine neue Zündkerze für einen Zweitakt-Verbrennungsmotor eines Benzingeflechts eingebaut

Warum bleibt der Freischneider nach dem Start stehen?

Nach dem Starten kann der Motor abwürgen, wenn der Vergaser falsch eingestellt ist oder wenn er nicht richtig ausgerichtet ist. An welchen Zeichen können wir verstehen, dass der Grund wirklich darin liegt? Sehr einfach in Vibration, die während des Betriebs des Mähers deutlich zu spüren ist. Sie können die Kraftstoffzufuhr selbst einstellen, indem Sie alles tun, was in der Gebrauchsanweisung des Werkzeugs beschrieben ist.

Der Motor kann aufgrund eines verstopften Kraftstoffventils abwürgen. Die Ursache wird durch Reinigen beseitigt. Wenn der Freischneider anspringt und dann plötzlich blockiert, bedeutet dies, dass die Kraftstoffzufuhr zum Vergaser schwierig ist. Lösen Sie die Vergaserventile, um sicherzustellen, dass die richtige Kraftstoffmenge zur Verfügung steht.

Wenn die Luft zu stark austritt, kann der Motor ebenfalls abwürgen. Erhöhen Sie die Motordrehzahl, damit Luftblasen schneller aus dem Kraftstoffsystem des Geräts austreten. Überprüfen Sie auch die Unversehrtheit des Kraftstoffansaugschlauchs. Wenn mechanische Schäden (Risse, Pannen usw.) festgestellt werden, ersetzen Sie das Teil.

Wie reinige und lagere ich das Werkzeug?

Überwachen Sie während des Betriebs des Freischneiders den Zustand des Motorkühlsystems. Die Kanäle im Startergehäuse sowie die Rippen des Zylinders müssen immer sauber sein. Wenn Sie diese Anforderung ignorieren und den Freischneider weiter betreiben, können Sie den Motor aufgrund von Überhitzung deaktivieren.

Durch die richtige Pflege des Gasspuckens während des Betriebs können Sie ihn mehrere Saisons hintereinander ohne größere Reparaturen verwenden

Lassen Sie den Motor vor dem Reinigen abkühlen. Nehmen Sie eine weich gebürstete Bürste und reinigen Sie die Außenseite vom Schmutz. Kunststoffteile werden mit Lösungsmitteln, einschließlich Kerosin, oder speziellen Reinigungsmitteln gereinigt.

Am Ende der Sommersaison sollte der Freischneider für die Langzeitlagerung vorbereitet sein. Hierzu wird das Kraftstoffgemisch aus dem Tank abgelassen. Dann beginnt der Motor, Kraftstoffrückstände im Vergaser zu produzieren. Das gesamte Instrument wird gut von Schmutz gereinigt und in den "Winterschlaf" geschickt.

Wie Sie sehen, ist es möglich, Störungen von Haushaltsgasmähern selbst zu reparieren. Bei schwerwiegenden Schäden sollte der Service kontaktiert werden. Gleichzeitig sollten die Reparaturkosten mit dem Preis einer neuen Gasverkleidung korreliert werden. Es könnte besser sein, ein neues Werkzeug zu kaufen.

Empfohlen

Kirschgarten: Sorten und Arten von Kirschen
2020
Brombeervermehrung: einfache, bewährte und zuverlässige Methoden.
2020
Tropische Ananas - wo sie wächst, nützliche Eigenschaften, insbesondere Blüte und Frucht
2020