Alyonushka - eine beliebte früh reifende Sorte chinesischer Pflaumen

Alyonushka ist eine attraktive chinesische Pflaumensorte, die nicht an Popularität verliert. Das Pflanzen und Kultivieren ist aufgrund der Eigenschaften der Sorte mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Wir werden den Gärtner im Detail mit ihnen vertraut machen und die notwendigen Anweisungen zum Pflanzen und Pflegen geben.

Beschreibung der Pflaumensorte Alyonushka

Alyonushka ist eine ziemlich junge Sorte chinesischer Pflaumen (Loosestrife). Es wurde in der Region Oryol Ende des letzten Jahrhunderts von Züchtern des Allrussischen Forschungsinstituts für Obstkulturzucht (VNIISPK) erhalten. Im Jahr 2001 wurde es im Staatsregister für die Region Central Black Earth registriert.

Der Alyonushka-Baum wächst nicht hoch - normalerweise liegt sein Wachstum im Bereich von zwei bis zweieinhalb Metern. Gerade Triebe mit glatter brauner Rinde erstrecken sich in einem Winkel von 30-40 ° vom Stamm. Die wachsenden Zweige mittlerer Dichte bilden eine erhabene Pyramidenkrone. Blütenknospen werden auf Fruchtzweigen gelegt. Sie blühen im ersten Jahrzehnt des Monats Mai und die Früchte reifen in der zweiten Augusthälfte.

Fruchtzweig ist eine jährliche Fruchtformation, auf der sich eine Blütenknospe befindet.

Pflaume Alyonushka trägt Früchte auf Fruchtstangen

Der Baum hat eine durchschnittliche Winterhärte des Holzes und eine erhöhte Frostbeständigkeit der Blütenknospen. Die Trockenheitstoleranz ist nicht anders und muss daher regelmäßig gewässert werden. Die Sorte neigt dazu, sich an der Basis des Stiels zu bellen, da sich während des periodischen Auftauens Wasser ansammelt. Es hat eine mäßige Immunität gegen Moniliose und Kleasterosporiose. Es ist stark von Blattläusen betroffen, insbesondere in der ersten Hälfte der Vegetationsperiode, wenn die Blätter und jungen Triebe sehr zart sind.

Die Sorte gehört zur Selbstunfruchtbarkeit, daher ist die Anwesenheit von Bestäubern obligatorisch. In ihrer Qualität eignet sich die Pflaume Skoroplodnaya am besten, ebenso wie andere Sorten chinesischer und einheimischer Pflaumen, deren Blüte mit der Zeit zusammenfällt. Alyonushka hat eine hohe Frühreife - die ersten Beeren können bereits im dritten Jahr nach dem Pflanzen verkostet werden und die Pflaume erreicht ihre maximale Produktivität im Alter von 7-8 Jahren. Die Produktivität ist hoch und regelmäßig. Von einem Hektar werden durchschnittlich 147 Centner empfangen, und der maximale Ertrag wurde auf 199, 8 c / ha festgelegt.

Abgerundete Früchte haben aufeinander abgestimmte Abmessungen mit einem Durchschnittsgewicht von 35 Gramm. Orangensaftiges Fruchtfleisch hat eine grobkörnige Struktur und einen ausgezeichneten süß-sauren Geschmack. Der Knochen ist klein und schlecht von der Pulpa getrennt. Die Bewertung des Geschmacks je nach Anbauort liegt zwischen 4, 2 und 4, 8 Punkten. Rissbeständigkeit und gute Trennung der Früchte vom Stiel verursachen eine hohe Transportfähigkeit. Ernennung von Früchten - Tabelle. Die Sorte ist sowohl im Gartenbau als auch für den industriellen Anbau weit verbreitet.

Pflaume Alyonushka hat dunkelrote, abgerundete Früchte

Vor- und Nachteile der Pflaumensorte Alyonushka

Zusammenfassend fassen wir die Beschreibung der Sorte zusammen und listen kurz ihre positiven und negativen Eigenschaften auf. Also über die Vorteile:

  • Hohe frühe Reife.
  • Kompakter, niedriger Baum mit einer spärlichen Krone.
  • Gute Winterhärte, einschließlich Fruchtknospen.
  • Regelmäßige und reichliche Fruchtbildung.
  • Toller Geschmack.
  • Hohe kommerzielle Qualität der Früchte.

Der größte Nachteil der Sorte ist ihre starke Anfälligkeit für Blattläuse. Der zweite Nachteil ist die Tendenz, den Wurzelhals vorzuwärmen.

Landung

Angesichts der Tendenz der Alyonushka-Pflaume, den Stamm zu erhitzen, sollte sie beim Pflanzen Setzlingen den Vorzug geben, die auf stabile Bestände lokaler Sorten oder Wild gepfropft sind. Die Höhe der Impfung über der Erde sollte nicht niedriger sein als die für lokale Winter charakteristische Schneehöhe. Wenn Sie zum Pflanzen immer noch einen Wurzelsämling verwenden, müssen Sie ihn auf einem Hügel pflanzen. Bei der Auswahl eines Landeplatzes müssen Sie berücksichtigen, dass Alyonushka nicht auf sauren Böden wächst - neutral oder leicht alkalisch sind für sie geeignet. Der zulässige Grundwasserspiegel muss mindestens zwei Meter betragen. Der Abstand zwischen den Bäumen in einer Reihe während der Gruppenpflanzung sollte innerhalb von 2-3 Metern und der Reihenabstand 4 Meter betragen. In der Region Central Black Earth ist es besser, im Frühjahr Pflaumen zu pflanzen (bevor die Knospen anschwellen). Im Allgemeinen weist der Pflanzprozess keine Merkmale auf, die dieser speziellen Sorte eigen sind, und ist typisch. Führen Sie die wichtigsten Schritte Schritt für Schritt kurz auf:

  1. Im Herbst wird eine Landegrube mit einer Tiefe von 0, 8 m und gleichem Durchmesser vorbereitet.
  2. Wenn der Boden schwer ist, wird eine 10-15 cm dicke Drainageschicht auf den Boden gelegt.

    Wenn der Boden schwer ist, wird eine 10-15 cm dicke Drainageschicht auf den Boden der Landegrube gelegt

  3. Die Grube ist mit fruchtbarem, lockerem Boden gefüllt, wobei organische Stoffe (2-3 Eimer pro Sämling) und Superphosphat (80-100 Gramm pro Pflanzgrube) zugesetzt werden.
  4. Im Frühjahr am Tag der Pflanzung werden die Wurzeln des Sämlings unter Zusatz von Heteroauxin, Zirkon oder einem anderen Wurzelbildner mehrere Stunden in Wasser eingeweicht. Dosierung - gemäß den Anweisungen.
  5. Ein Teil des Bodens wird aus der Landegrube entfernt, so dass in der Mitte ein Loch mit einem Volumen gebildet wird, das ausreicht, um das Wurzelsystem des Sämlings aufzunehmen.
  6. In der Mitte des Lochs müssen Sie einen kleinen Hügel bilden, auf dem die Ferse der Wurzel des Sämlings ruht und die Wurzeln entlang der Hänge verteilt sind.

    In der Mitte des Lochs müssen Sie einen kleinen Hügel bilden, auf dem die Ferse der Wurzel des Sämlings ruht und die Wurzeln entlang der Hänge verteilt sind

  7. Sie füllen das Loch und verdichten den Boden um die Pflanze herum gut. In diesem Fall muss sichergestellt werden, dass der Wurzelhals nicht vergraben wird. Es ist besser, ihn zuerst 5 bis 7 cm über dem Boden anzuheben. Nachdem sich der Boden gesetzt hat, fällt er auf das gewünschte Niveau ab.
  8. Entlang des Durchmessers der Landegrube bildet sich ein Stammkreis.
  9. Gießen Sie den Schössling reichlich mit Wasser, bis der Stammkreis vollständig gefüllt ist. Nach dem Absorbieren von Wasser wird das Gießen noch zweimal wiederholt.
  10. Nach 2-3 Tagen wird der Boden gelockert und mit Humus, Torf, Heu oder einem anderen geeigneten Material gemulcht.
  11. Der Mittelleiter wird auf eine Höhe von 0, 8-1, 2 m geschnitten, bei Abzweigungen werden diese um 50% gekürzt.

Wenn ein Wurzelsämling auf die vorbereitete Pflanzgrube gepflanzt wird, wird ein Hügel mit fruchtbarem Boden mit einer Höhe von 0, 5 bis 0, 6 m und einem Durchmesser von 1, 2 bis 1, 5 m gegossen. In diesem Fall wird in der Mitte des Hügels ein Loch zum Pflanzen gegraben und fungiert ansonsten als es ist oben beschrieben.

Eigene Sämlinge sollten auf einem großen oder natürlichen Hügel gepflanzt werden

Merkmale des Anbaus und Feinheiten der Pflege

Plum Alyonushka ist ziemlich unprätentiös beim Verlassen. Sie bauen es nach den gleichen Regeln an wie andere Pflaumensorten und Kirschpflaumen. Es gibt jedoch einige wichtige Punkte, die besonders beachtet werden sollten.

Kronenbildung

Es ist am besten, dieser Sorte eine schalenförmige, kompakte Kronenform zu geben, die bequem zu pflegen und zu ernten ist. Sie beginnen sich im Moment der Landung zu bilden, wie oben angegeben, und führen sie für die ersten 4-5 Jahre aus.

Bewässerung

Da die Sorte nicht dürretolerant ist, muss sie ziemlich regelmäßig gewässert werden. Das Gießen ist besonders wichtig Ende April vor Pflaumenblüten, Mitte Mai nach dem Fall der Blüten und auch im Sommer im Abstand von 1-2 Wochen. Mit Beginn des Augusts und bis zum Ende der Ernte wird die Bewässerung gestoppt, um kein Knacken der Früchte zu provozieren. Von Oktober bis November wird gemäß den üblichen Regeln eine Bewässerung mit Wasseraufladung durchgeführt.

Verhinderung des Aufkochens der Basis

Zu diesem Zweck ist es am Ende des Winters erforderlich, Schnee von den Beständen der Wurzelpflanzen zu schöpfen und Rillen zu bilden, um das Schmelzwasser abzulassen. Gleiches gilt für gepfropfte Sämlinge, deren Pfropfstellen unterhalb der Schneehöhe liegen. Wenn die Region durch Wintertauwetter mit anschließenden Frösten gekennzeichnet ist, sollte die Schneezone von Saison zu Saison regelmäßig gereinigt werden.

Krankheiten und Schädlinge: die Haupttypen und Lösungen für das Problem

Da die Sorte eine mittlere Resistenz gegen schwere Pilzkrankheiten aufweist, werden wir nicht näher darauf eingehen. In den meisten Fällen reichen typische prophylaktische Maßnahmen völlig aus, deren Liste und Zusammensetzung der Einfachheit halber in einer Tabelle zusammengefasst sind.

Tabelle: Vorbeugende Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten und Schädlingen von Pflaumen

Wann?Was tun?Wie geht das?Welchen Effekt erzielen sie?
Herbst Sammle abgefallene Blätter und verbrenne Schädlinge und Sporen von Pilzpathogenen, die in Blättern und Rissen der Rinde überwintern, werden zerstört
SanitärschnittSchneiden Sie alle trockenen, gebrochenen und kranken Zweige ab, die dann verbrannt werden
SpätherbstTief grabender BodenDer Boden in stielnahen Kreisen wird bis in die Tiefe des Bajonetts einer Schaufel gegraben und dreht die Erdschichten umSchädlinge und Pilzsporen, die in den oberen Schichten des Bodens überwintern, werden an die Oberfläche gehoben und sterben danach an Frost ab
Verarbeitung der Krone mit Vitriol Besprühen Sie die Rinde aller Zweige und des Stammes mit einer 5% igen Lösung von Kupfersulfat oder Bordeaux-Flüssigkeit Prävention von Pilzkrankheiten und Schädlingen
Vorfrühling
Frühling:
  1. Ende April.
  2. Mitte Mai.
  3. Ende Mai.
Umfassende Behandlung gegen Pilze und SchädlingeSprühte die Krone dreimal mit einer Tankmischung aus Horus (Fungizid) und Decis (Insektizid) ein.

Fungizide - eine Gruppe chemischer und biologischer Arzneimittel zur Behandlung und Vorbeugung von Pilzkrankheiten.

Insektizide - eine Gruppe chemischer und biologischer Präparate zur Bekämpfung schädlicher Insekten.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Kampf gegen Blattläuse auf dem Waschbecken

Da Blattläuse das Hauptproblem der Alyonushka-Pflaume sind, werden wir uns näher mit diesem Thema befassen.

Anzeichen von Blattlausschäden und Kontrollmethoden

Das erste, was den Gärtner alarmieren sollte, ist das Auftreten von gefalteten Blättern in einem Tubulus am Abfluss. Sie sollten ein solches Blatt zerreißen und erweitern. Wenn sich im Inneren kleine Insekten in großer Zahl befinden, handelt es sich um Blattläuse. Sie isst den Saft junger Blätter und Triebe, wodurch die Pflanze erheblich geschädigt wird. Wenn sich viele Blattläuse auf dem Waschbecken befinden (und sich ziemlich schnell vermehren), ist es bereits nicht nur in gefalteten Blättern, sondern bedeckt auch die Oberfläche vieler Triebe mit einem durchgehenden Teppich.

Das erste Anzeichen für das Vorhandensein von Blattläusen auf einem Pflaumenbaum sind gefaltete Blätter

In der Regel können vorbeugende Maßnahmen die Insektenpopulation erheblich reduzieren und sogar deren Vorhandensein vollständig beseitigen. Aber im Fall von Alyonushka wird dies vielleicht nicht ausreichen. Tatsache ist, dass Ameisen, selbst wenn es im Frühjahr möglich ist, Blattläuse vollständig loszuwerden, sie bald zur Krone bringen und auf Blättern und Trieben absetzen können. Sie tun dies, um anschließend süßliche Blattlaussekrete, sogenannte Honigtau, essen zu können. Für einen erfolgreicheren Kampf gegen Blattläuse ist es daher auch notwendig, Ameisen zu bekämpfen. Am einfachsten ist es, einen Jagdgürtel 30-40 cm über dem Boden am Pflaumenzweig anzubringen. Und Ameisen stoppen das frische Tünchen mit einer Lösung aus gelöschtem Kalk unter Zusatz von 3% Kupfersulfat.

Der Jagdgürtel kann aus improvisierten Materialien hergestellt werden.

Zur Bekämpfung von Blattläusen werden auch verschiedene chemische und biologische Präparate verwendet. Systemische Medikamente sollten bevorzugt werden, da Kontaktmedikamente höchstwahrscheinlich nicht in die gefalteten Blätter eindringen können.

Tabelle: Einige Blattläuse

DrogeWirkstoffArt der AnwendungDosierungDie Wartezeit, Tage
Das Medikament ist 30 plusMineralölemulsion auf Basis von flüssigem Paraffin und MineraladditivenEin in Wasser verdünntes Medikament wird auf die Krone eines Baumes gesprüht. Nach dem Auftragen bildet das Öl einen luftdichten Film, der die Atemwege von Blattläusen und anderen Insekten verstopft.Eine Flasche mit einem Fassungsvermögen von 250 ml wird in 5 Litern Wasser verdünnt (oder eine Flasche mit einem Fassungsvermögen von 500 ml in 10 Litern Wasser). Zwei Liter Arbeitslösung reichen für einen jungen Baum unter drei Jahren aus, und für erwachsene Bäume erhöht sich diese Norm auf fünf Liter.0
NitrafenNitrafenAufgrund seiner hohen Toxizität in seiner reinen Form und der Fähigkeit, lange im Boden zu verbleiben, wird es selten verwendet. Falls erforderlich, kann die Krone im Spätherbst oder Frühjahr gesprüht werden, wenn die Pflanze in Ruhe ist.150-200 g der Zubereitungspaste werden in einem Eimer Wasser gelöstLanglebig
DecisSynthetisches Pyrethroid DeltamethrinSprühen Sie die Krone bei einer Lufttemperatur von 15-25 ° C. Zwei Stunden nach der Behandlung wäscht sich der Regen nicht ab.5 ml pro 10 l Wasser20-30
Iskra BioKonzentrierte Emulsion von Avertin, einem Abfallprodukt von Bodenstreptomyceten (Streptomyces) oder strahlenden PilzenLösen Sie das Medikament unmittelbar vor Gebrauch in Wasser und sprühen Sie die Pflanzen ein. Am effektivsten bei Temperaturen über +28 ° C.8 ml pro 1 Liter Wasser2

Tabelle: Volksmethoden gegen Blattläuse

MittelKochrezeptArt der Anwendung
Senfaufguss200 g Senfpulver in 10 Liter Wasser auflösen und zwei Tage darauf bestehenSprühen Sie im Abstand von zwei Wochen
SeifenlösungHaushalts- und vorzugsweise Teerseife in einer Menge von 250 g wird gerieben und in 10 l Wasser gelöstFür die Bearbeitung der Krone ist es besser, eine Plastikflasche mit Löchern im Deckel zu verwenden, da die Löcher der Spritzpistole oder des Spritzgeräts schnell verstopfen
Essiglösung10 Esslöffel Apfelessig in einem Eimer Wasser auflösen und einen Kleber hinzufügenDas Aufsprühen der Blätter erfolgt im Abstand von 3-5 Tagen
TabakinfusionZwei Gläser Tabakstaub bestehen 1-2 Tage in einem Eimer WasserDas Aufsprühen von Blättern und Trieben erfolgt dreimal im Abstand von 3 Tagen

Video: Wie man Blattläuse auf einem Waschbecken erkennt und was zu tun ist

Gärtner Bewertungen

Ich habe Alyonushka seit vielen Jahren angebaut. Ich bin sehr zufrieden mit der Vielfalt. Zuallererst sein Geschmack und Aroma. Sehr duftend mit würzigem Pflaumengeschmack. Gut zum Essen, toll für Kompotte. Slivovitsa davon ist auch sehr duftend! Die Größe variiert von Jahr zu Jahr, wenn es ziemlich groß ist, - Gramm unter fünfzig - sechzig, wenn es kleiner ist - 30-40! Die Produktivität ist gut und regelmäßig. Es ist sehr resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Ihre einzige Geißel sind Blattläuse. Im Allgemeinen ist die Sorte ziemlich winterhart, aber 2014 wurde ein ordentliches Einfrieren des jährlichen Wachstums festgestellt. Aber nichts, trödelte. Ich mag es immer noch nicht wirklich, dass sie einen untrennbaren Knochen hat, aber es ist nicht so beängstigend. Das zarte, leckere und sehr duftende Fleisch von Alyonushka ist alles!

Apfel, Belgorod

Re: Alyonushka

Pflaume mit schönen Früchten, konstant großzügigem Ertrag und garantierten Blattläusen, verdrehten Trieben, schlecht saurem Geschmack. Vor langer Zeit enttäuscht. Ich habe zwar eine Probe getroffen, die nicht von Blattläusen befallen war, aber trotzdem ist der Geschmack schlecht.

Nuitoha, Sumy

Ich kenne nur Alyonushka. Würde Große leckere Früchte und lange Blüte (wichtig zur Vermeidung von Frühlingsfrösten). Nachteil; Die Erträge sind unterdurchschnittlich.

toliam1, St. Petersburg

Grade Alyonushka ist mein Favorit! Früchte 70g, Fruchtfleisch mit Pfirsichgeschmack. Es geht nur auf den Markt auf dem Markt !!! Der Baum ist sehr fruchtbar.

Antipov Vitaliy, Syzran

Plum Alyonushka getestete und vielversprechende Sorte. Trotz einiger Mängel, die erfolgreich behoben werden können, kann die Sorte definitiv für den Anbau nicht nur in privaten Haushalten, sondern auch in Bauerngärten empfohlen werden.

Empfohlen

Wann und wie man Tomaten kneift
2020
Anordnung eines Brunnens für Wasser: Installationsregeln für Geräte
2020
Geoplastik als Richtung in der Landschaftsgestaltung
2020