Agaveam - eine produktive und unprätentiöse Sorte Brombeeren

Vielleicht hat jede helle Pflanze ein bescheidenes Doppel. Für eine Rose ist es eine Pfingstrose. Kirschen haben Kirschen. Im Schatten duftender süßer Himbeeren lauert eine Brombeere. Es ist erstaunlich, warum es angebaut wird: wässrige Beeren, Stacheln sind größer, die Büsche sind riesig und klettern. Das ist nicht so. Zarte Brombeeren reifen, wenn die Himbeeren übrig sind. Zu diesem Zeitpunkt möchte ich bereits etwas anderes. Darüber hinaus sind nicht alle Brombeersorten Himbeeren in Süßigkeiten unterlegen - Agavam ist im Zuckergehalt nahe an Himbeeren und übertrifft sogar einige Vitamine. Und ist dieses Doppel wirklich so bescheiden oder ist er nur ein "dunkles Pferd"?

Geschichte des Anbaus von Agaveam-Brombeersorten

Nicht umsonst entstand eine Assoziation mit dem Wort „Wigwam“, als ich die Sorte kennenlernte. Wie sich herausstellte, haben die Indianer wirklich mit dieser Art von Brombeeren zu tun. Der Urheber John Perkins (Ipswich, Massachusetts) nannte die Brombeersorte vor mehr als 150 Jahren zu Ehren des Agawam-Stammes. Seit 1865, über achtzig Jahre, gilt die Sorte als die leistungsstärkste der frühen Brombeersorten in den Vereinigten Staaten. Aufgrund seiner Unprätentiösität, Produktivität, seines ausgewogenen Geschmacks und seiner Zusammensetzung von Beeren ist es für die Produktion im industriellen Maßstab weit verbreitet. Seit 2006 ist das Brombeer-Agawam seit 2006 im Staatsregister eingetragen, und jeder ist als Zugangsregion aufgeführt - vom Norden bis zum Fernen Osten.

Notenbeschreibung

Brombeeren Agawam ist eine früh reifende Sorte. Dies ist eine Dessertsorte. Beeren werden auch zum Verarbeiten und Einfrieren verwendet. Der Busch ist nicht weitläufig, mittelgroß. Die Triebe fallen wie ein dicker Bogen, im Schnitt haben sie eine fünfseitige Form. Die Triebe des ersten Jahres sind braun-grün, die zweijährlichen Triebe sind braun. Stacheliger Busch. Die Ähren sind dicht, braun, mittelgroß und nach unten gebogen. Die Blätter sind grün, stark kurz weichhaarig. Die Blüten sind groß, weiß, in Blütenständen gesammelt, bisexuell, selbstbestäubend. Die Blüte und Frucht von Agawam wird im Laufe der Zeit gedehnt, so dass die Ernte in mehreren Stufen geerntet wird.

Agawama blühende Büsche sehen eher bescheiden aus

Die Beeren sind oval, mittelgroß und wiegen 4, 5-5, 0 Gramm. Der Stiel ist kurz, leicht stachelig. Unreife grüne Beeren, schwarz gereift, süß und sauer, im heißen Sommer süßer, mit einem zarten Aroma. Die Frucht ist essbar. Die Verkostungsbewertung von frischen Beeren beträgt nach der Verarbeitung 3, 5 Punkte - 4, 0.

Agawama Busch erfreut immer einen erfahrenen Gärtner mit einer Ernte

Eigenschaften der Brombeersorten Agawam

Der durchschnittliche Ertrag beträgt 99, 8 Cent Beeren pro Hektar. Seit mehr als achtzig Jahren sind Agaven im 19. und 20. Jahrhundert aufgrund ihrer Produktivität, Frostbeständigkeit und Unprätentiösität führend unter den industriellen Sorten von US-Brombeeren. Büsche vertragen kurze Fröste bis zu 25-30 ° C, benötigen keinen Schutz für den Winter, wachsen auf keinem Boden. Früchte in beleuchteten und schattigen Bereichen gleich gut.

Video: Vorteile von Agavam

Im Schatten ist das Tragen von Früchten etwas spät. Pflanzen vertragen Hitze schlechter. Sie haben eine mittlere Trockenheitstoleranz. Natürlich sind die Beeren in heißen Sommern mit begrenzter Bewässerung süßer, aber dies wirkt sich auf die Größe der Beeren aus. Bei Staunässe und Verdickung von Pflanzungen können Büsche jedoch durch Didimella (violette Flecken) und Beeren - durch Graufäule - beeinträchtigt werden. Von den Schädlingen schadet der Rüsselkäfer den Rüsselkäfern (Rüsselkäfern) am meisten.

Krankheiten und Schädlinge von Agaveam Brombeeren

Didimella oder Purpurflecken entwickeln sich mit hoher Luftfeuchtigkeit in eingedickten Pflanzungen von Brombeeren und Himbeeren. Die Krankheit wird durch Didymella applanata-Pilze verursacht. Junge Triebe, Nachkommen, Blattstiele und Knospen der Pflanze sind stärker betroffen. Blätter sind weniger häufig betroffen. In den Anfangsstadien der Krankheit erscheinen violette Flecken am Stiel. An der Pflanze bilden sich weniger Blüten, der Eierstock bildet sich nicht. Die Nieren trocknen aus, Nekroseherde erscheinen auf den Blättern, sie trocknen und fallen ab.

Didimella schlägt Brombeeren und Himbeeren

Befolgen Sie zur Verhinderung von Purpurflecken die agrotechnischen Empfehlungen:

  • Brombeersträucher ausdünnen;
  • gekeimte Triebe nach der Ernte werden sofort entfernt;
  • mit der Zeit schwache und kranke Pflanzen entfernen und zerstören;
  • Unkraut um Büsche zerstören;
  • im Herbst werden abgefallene Blätter entfernt und verbrannt;
  • Im Frühjahr werden die Büsche sorgfältig mit einer 2% igen Lösung aus Kupfersulfat oder Bordeaux-Flüssigkeit behandelt.

Wenn sich auf Spalieren Büsche bilden, verringert sich das Risiko von Pilzinfektionen erheblich. In solchen Fällen werden die Stängel fast gebacken, wodurch alle unteren Zweige entfernt werden. Und der obere Teil des Busches bleibt üppig, was den Ertrag nicht beeinträchtigt.

Graufäule (Botrytis cinerea) wird auch durch Pilze verursacht. Die Krankheit manifestiert sich in Form von Graufäule auf Beeren, obwohl alle Luftorgane der Pflanze betroffen sind. Zur Behandlung werden Antimykotika verwendet:

  • Rovral Aquaflo;
  • Wechseln
  • Tore;
  • Teldor;
  • Horus.

Alle Fungizide sind für Menschen, Warmblüter und Bienen bis zu dem einen oder anderen Grad toxisch. Daher ist es erforderlich, diese Arzneimittel in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen zu verwenden. Zu den allgemeinen Empfehlungen gehört die Anwendung von Arzneimitteln vor oder nach der Blüte, um bestäubende Insekten nicht zu schädigen, sowie die Behandlung bei ruhigem und nicht regnerischem Wetter.

Der Erreger der Graufäule wird schnell resistent gegen ein bestimmtes Fungizid. Daher ist es häufig erforderlich, die Arzneimittel zu wechseln oder die Behandlung mit biologischen Kontrollmethoden zu kombinieren: Fügen Sie dem Boden ein Konzentrat konkurrierender nicht pathogener Pilze Trichodermin hinzu.

Brombeerfäule

Das Pflanzen gesunder Büsche an einem neuen Ort hat eine gute Wirkung. Und in Gebieten, die zuvor von pathogenen Pilzen betroffen waren, wird Gemüse angebaut: Solanaceous, Zwiebel, Knoblauch, würzige Kräuter. Die agrotechnischen Empfehlungen zur Vorbeugung von Graufäule ähneln denen zur Vorbeugung von Didimella. In Übereinstimmung mit landwirtschaftlichen Standards und regelmäßiger Fruchtfolge ist es möglich, Verluste durch Krankheiten zu minimieren.

Die Schädlinge von Brombeeren und Himbeeren sind häufig, aber am häufigsten ist Agave von einem Rüsselkäfer betroffen. Dies ist ein 2-3 mm großer Käfer, schwarzbraun auf dünnen langen Beinen. Erwachsene weibliche Käfer legen Eier in Stielen. Junge Käferlarven verschlingen Knospen, so dass der Ertrag der betroffenen Büsche abnimmt. Die zweite Käfergeneration erscheint Ende Juli, ernährt sich von Blättern von Wirtspflanzen und setzt mit dem Einsetzen von kaltem Wetter Blätter zur Überwinterung ein. Käfer überwintern in den Oberflächenschichten des Bodens und in abgefallenen Blättern. Bei der Beseitigung von Pflanzenresten unter den Büschen werden auch Schädlinge zerstört. Bei erheblichen Schädlingsschäden werden chemische Schutzmittel vom Typ Aktellik verwendet.

Rüsselkäfer - der Hauptfeind der Brombeere Agwam

Merkmale des Pflanzens und Anbaus von Sorten

Brombeeren werden sowohl im Herbst als auch im Frühling gepflanzt. Sie graben Pflanzgruben mit einer Größe von 60 x 80 und einer Tiefe von 60 cm. Brombeeren bevorzugen gut gedüngte Böden. Deshalb geben sie sofort einen Eimer Humus oder Kompost in das Loch, zwei oder drei Esslöffel Superphosphat, eine halbe Liter Dose Asche, mischen alles, pflanzen einen Busch, gießen ihn und mulchen Humus von oben. Dann werden Unkräuter gejätet und bei Bedarf gewässert.

Video: Über Agawam Blackberry Growing

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Es ist wichtig, auf die Bildung des Busches zu achten. Es ist notwendig, das Wachstum der Triebe zu begrenzen und die Spitzen einzuklemmen. In diesem Fall ist die Frucht größer und die Beeren sind größer und die Ernte ist einfacher. Büsche im Frühjahr schneiden. Beim Beschneiden im Herbst können verletzte Äste schlimmer überwintern. Im Sommer werden nach der Ernte sofort kalte Zweige herausgeschnitten, da sich an den Trieben der Substitution eine neue Ernte bildet.

Einer der unbestreitbaren Vorteile der Sorte ist die Frostbeständigkeit, dank derer Brombeersträucher ohne Schutz sicher überwintern. Vom Wind verschlimmerte Frühlingskälte verursachen kaum Probleme. Aber auch dies kann durch weitere Beschneidung der betroffenen Gebiete korrigiert werden.

Brombeeren werden durch Wurzelnachkommen oder Stecklinge vermehrt, indem herabhängende Zweige fallen gelassen werden. Später, wenn sie Wurzeln schlagen, werden sie vom Mutterbusch getrennt. In einigen Fällen ist es notwendig, die besonders schnelle Ausbreitung von Agawam zu begrenzen.

Bewertungen

Blackberry Agawam wurde vor mehr als hundert Jahren gezüchtet. Die Herkunft der Sorte ist nicht sicher bekannt. Es wird angenommen, dass die Sorte durch Hybridisierung zwischen verschiedenen wild wachsenden amerikanischen Arten erhalten wurde. Beeren dieser Sorte sind, wenn sie voll ausgereift sind, sehr süß, ohne Säure. Unreif eher grasig als sauer. Der Name der Sorte ist mit den süßen Früchten der Agave verbunden.

Die Agawam-Beere ist nicht groß. Das Durchschnittsgewicht beträgt wie bei den meisten Himbeersorten 3 g. Die Ausbeuten sind jedoch unvergleichlich höher. Ein erwachsener Fünfjahresbusch kann mehr als 10 kg Beeren produzieren. Der Busch der Pflanze ist aufrecht. Die Triebe können eine Länge von 2, 5 m erreichen. Die Enden der Triebe hängen herab. Wenn die Größe der Beeren anderen Sorten kultivierter Brombeeren unterlegen ist, ist dies eine der frostbeständigsten Sorten. Die Triebe halten bis zu –30 Grad Celsius aus.

Die Beere ist schwarz mit einem glänzenden Glanz. Die Form der vorgefertigten Steinfrucht in Form eines kleinen länglichen Kegelstumpfes. In einer Beerenbürste 10-12 Beeren. Ersatztriebe sind kraftvoll und facettiert. Der erwachsene Trieb hat einen kreisförmigen Querschnitt. Zuerst sind die Triebe hellgrün, im Herbst werden sie rötlich, dann dunkelbraun. Spikes am Trieb sind selten, aber langlebig, leicht gebogen. Es gibt Stacheln entlang der Mittelader der Blattplatten auf der Rückseite des Blattes.

Das Blatt der Pflanze ist dekorativ. Blattplatten weichen in fünf Strahlen von einem gemeinsamen Punkt ab wie ein Blatt einer Mädchen-Traube oder einer Rosskastanie. Jede Balkenplatte ist ziemlich groß und ähnelt in ihrer Form einem Boot mit einem abgerundeten Heck und einem sehr scharfen Bug, der aus zwei konvergierenden konkaven Seiten der Bögen besteht.

Die Pflanze blüht in großen milchig-weißen Blüten, die in aufrechten Bürsten gesammelt werden. Der Busch blüht schön und heftig. Blumen im Pinsel divergieren am Weihnachtsbaum in alle Richtungen. Die Beeren reifen Anfang August zusammen.

Diese Brombeere ist praktisch nicht von Krankheiten betroffen. Im Gegensatz zu vielen Brombeeren gibt es Nachkommen, mit denen es sich vermehrt. Apikale Schichten können sich auch vermehren, wenn künstlich gebogene Substitutionssprosse vorhanden sind, die Wurzelbildung jedoch nicht gut verläuft. Nur zehn Prozent der Schichten sind verwurzelt, und selbst später wachsen sie schlecht. Das Wurzelsystem der Nachkommen ist normalerweise unentwickelt. Um einen Standard-Sämling zu bekommen, müssen Sie in der Schule wachsen.

Jakimow. Von: Samara

Die Pflege einer Brombeere ist fast die gleiche wie bei Himbeeren. Während die Büsche klein und noch nicht fruchtbar sind, werden keine Ausschnitte der Triebe erzeugt. Wenn die Fruchtbildung beginnt, werden jährlich nach der Ernte fruchttragende Triebe (Triebe, aus denen die Ernte geerntet wurde) geschnitten. Sie werden sofort nach der Sammlung geschnitten. Substitutionstriebe hinterlassen - das heißt, das wird im nächsten Jahr Früchte tragen. Von Mai bis Juni tauchen Ersatztriebe aus dem Boden auf. So wird der Busch jedes Jahr erneuert. Die Fruchtbildung an Ihren Büschen hat gerade erst begonnen, ein paar Beeren sind keine Ernte, vielleicht sind noch Blütenknospen an den Trieben, also versuchen Sie, sie für den Sommer stehen zu lassen.

Die nach dem Schneiden für den Winter verbleibenden Triebe müssen unabhängig von der Frostbeständigkeit abgedeckt werden. Selbst wenn die Sorte ziemlich winterhart ist und die Triebe nicht gefrieren, sind die Blütenknospen frostempfindlicher, dh ein ziemlich entwickelter, trägerfertiger Busch kann aufgrund des Einfrierens der Blütenknospen keine Ernten oder mehrere Beeren produzieren. Gemessen an der Tatsache, dass einige Ihrer Büsche mächtig sind, sind sie bereit für die Fruchtbildung. Wenn der November nicht schneebedeckt ist und der Frost schneefrei ist und der Frost unter -20 ° C liegt, kann dies bei einigen Sorten zum Einfrieren der Luftteile führen.

Jakimow. Von: Samara

Ja, die Agave ist stachelig. Ja, südländische Sorten werden definitiv schmackhafter, größer und fast alle ohne Dornen in ihrem Süden sein. Sowie Äpfel, Birnen, Trauben, Aprikosen und alles in allem. Aber für unsere Bedingungen ist dies bislang die einzige Sorte, die im Herbst unbedeckt bleiben kann und sich nicht täuschen lässt, ob die Ernte nächstes Jahr sein wird oder nicht. Ernte wird sein. Die Spitzen werden einfrieren und das war's. Wie Sie wissen, wird der Geschmack von Beeren nicht diskutiert. Agawam fliegt von mir weg. Kinder klettern in Dornen, nichts kann aufhören.

Hase. Aus: Moskau und Taldomsky in der Region Moskau

Mein Mann hat mir nicht erlaubt, Agavas zu entwurzeln: Er liebt mehr Himbeeren. Ich jochte an den Dornen. Ich las die Anzeigen und beschloss, sie durch eine ohne Stollen zu ersetzen. Ich nahm sie einer Nachbarin ab, weil sie in ihren Garten geklettert war. Sie tauschte gegen schwarze Himbeeren und versicherte mir, dass ihre Brombeere freigelegt war. In diesem Herbst ging ich speziell über ein Kettenglied zu ihrer Website und schaute: all ihre Brombeeren unter Spadbond. Ich denke, es ist zu früh, um die Agaven zu reinigen. Sie suchen nicht gut von gut.

a la la Aus: Moskau

Unter Gärtnern wird die hitzige Debatte über die Vorteile von Himbeeren gegenüber Brombeeren, über die Präferenz für den Anbau moderner, nicht schiffbarer Brombeersorten im Vergleich zu stacheligen, nicht beendet. All dies gefällt nur: Es bedeutet, dass es eine Verschwörung gibt; es gibt etwas, um ihn zu pflanzen; und es gibt diejenigen, die bereit sind, das zu konsumieren, was auf der Website angebaut wird. Alles wird in der Saison gegessen und die Vorbereitungen werden einfach weggefegt!

Empfohlen

Wachsende Victoria-Birnen
2020
Wie man Geißblatt reproduziert: Reproduktionsmethoden, ihre Merkmale, mögliche Probleme und Lösungen
2020
Die Grundregeln für die Fütterung von Himbeeren: wann, wie, was
2020