13 köstliche Pflaumenideen, die Sie für die ganze Familie auf den Winter vorbereiten können

Pflaume ist eine beliebte Frucht von vielen mit einem erstaunlich süßen Geschmack und einer großen Menge an Nährstoffen. Sie können daraus köstliche Drehungen machen, und aus diesem Artikel lernen Sie 13 Rezept: die köstlichsten Vorbereitungen für den Winter aus Pflaumen.

Getrocknete Pflaume

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 240 kcal;
  • Proteine ​​- 2, 18 g;
  • Fette - 0, 38 g;
  • Kohlenhydrate - 63, 88 g.

Zutaten

  • süß-saure Pflaume - 3 kg;
  • Gewürze (Salz, schwarzer Pfeffer, trockener Oregano) - nach Geschmack;
  • Knoblauch - 1 Kopf;
  • Pflanzenöl - 0, 5 l.

Rezept

  1. Sortieren Sie zuerst die Pflaumen, waschen Sie sie, trocknen Sie sie gründlich ab, schneiden Sie sie in Hälften und entfernen Sie den Stein.
  2. Den Knoblauch schälen und jede Nelke in dünne Scheiben schneiden.
  3. Decken Sie die Pfanne mit Pergamentpapier ab.
  4. Mehrere Gläser sterilisieren.
  5. Legen Sie die Abflusshälften auf ein Backblech und stellen Sie sie in den Ofen, der drei Stunden lang auf 100 ° C erhitzt wurde. Es ist wichtig, dass die Ofentür angelehnt ist.
  6. Nach drei Stunden die Früchte salzen und pfeffern, jeweils einen Teller Knoblauch hineinlegen.
  7. Entfernen Sie die Pflaumen für eine weitere Stunde im Ofen.
  8. Nehmen Sie dann den ganzen Tag ein Backblech mit getrockneten Früchten in der Sonne heraus.
  9. Am Ende die Früchte mit Oregano bestreuen, Öl darauf gießen und in sterile Gläser füllen.

Gefrorenes Obst

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 40, 26 kcal;
  • Proteine ​​- 0, 74 g;
  • Fette - 0, 31 g;
  • Kohlenhydrate - 7, 81 g.

Zutaten

  • Pflaume - 3 kg.

Rezept

  1. Um die Pflaume zu starten, müssen Sie sie gründlich aussortieren, waschen und trocknen.
  2. Entfernen Sie dann den Stein, indem Sie auf einer Seite jeder Frucht einen Einschnitt machen.
  3. Bereiten Sie die Beutel zum Einfrieren vor.
  4. Legen Sie die entkernten Pflaumen auf ein mit Frischhaltefolie bedecktes Schneidebrett und stellen Sie sie 4 Stunden lang in den Gefrierschrank. Dies geschieht, damit die Früchte in der Packung nicht in einem Klumpen zusammenkleben.
  5. Nehmen Sie die Pflaumen nach 4 Stunden aus dem Gefrierschrank, gießen Sie sie zum Einfrieren in die Beutel und senden Sie sie zurück.

Pflaumensaft

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 39 kcal;
  • Proteine ​​- 0, 8 g;
  • Fette - 0, 0 g;
  • Kohlenhydrate - 9, 6 g.

Zutaten

  • Pflaumen - 5 kg;
  • Kristallzucker - 500 g.

Rezept ::

  1. Für die Saftherstellung sind eine Saftpresse und eine emaillierte Pfanne erforderlich.
  2. Sterilisieren Sie die Gläser, in die Sie den Saft rollen.
  3. Pflaumen sortieren, abspülen, entkernen und trocknen.
  4. Halten Sie sie dann einige Minuten in kochendem Wasser, damit die Früchte einen besseren Saft ergeben.
  5. Die vorbereiteten Pflaumen durch eine Saftpresse geben.
  6. Erwärme den entstehenden Saft in einem Topf auf dem Herd, füge Zucker hinzu und mische ihn, bis er vollständig aufgelöst ist.
  7. Den Saft abkühlen lassen und in sterilisierte Gläser füllen.

Pflaumenwein

100 g Produkt enthalten:

  • Kalorien - 97 kcal;
  • Proteine ​​- 0, 1 g;
  • Fette - 0, 0 g;
  • Kohlenhydrate - 8, 75 g.

Zutaten

  • Pflaumen - jede Menge;
  • Wasser - 1 Liter pro 1 kg Zellstoff;
  • Zucker - 100 g pro 1 Liter Würze.

Rezept ::

  1. Für die Herstellung von Wein benötigen Sie einen Gärtank, eine Gaze, einen Holzspatel und sterile Flaschen.
  2. Pflaumen müssen sorgfältig sortiert und mit einem trockenen Tuch abgewischt werden, sie müssen nicht gewaschen werden.
  3. Legen Sie die verarbeiteten Pflaumen in eine Schicht und setzen Sie sie drei Tage lang direktem Sonnenlicht aus. Entfernen Sie dann die Samen.
  4. Verwandeln Sie die Früchte in Kartoffelpüree, mischen Sie sie mit Wasser in einem mit Gaze bedeckten Gärtank und entfernen Sie sie an einem dunklen, trockenen Ort mit einer Temperatur von 18-25 ° C. Regelmäßig umrühren.
  5. Gießen Sie alle 10 Tage 1/4 des notwendigen Zuckers.
  6. Der Wein ist nach 2 Monaten Gärung fertig. Gießen Sie es in sterile Flaschen und stellen Sie es an einen dunklen, kühlen Ort.

Pflaumenmarmelade

100 Gramm Produkt enthalten:

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

  • Kalorien - 232, 5 kcal;
  • Proteine ​​- 0, 75 g;
  • Fette - 0, 05 g;
  • Kohlenhydrate - 61, 15 g.

Zutaten

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 600 g;
  • Zimt nach Geschmack.

Rezept ::

  1. Pflaumen abspülen, Samen entfernen.
  2. Die Früchte in einen Topf geben, mit Zucker bedecken und einen Tag ruhen lassen.
  3. Kandierte Pflaumen mit angezündetem Saft zum Kochen bringen und eine halbe Stunde kochen lassen, dann Zimt hinzufügen.
  4. Die resultierende Masse abkühlen und mahlen.
  5. Legen Sie die zerkleinerte Marmelade in einer gleichmäßigen Schicht in ein Backblech, warten Sie, bis sie hart ist und schneiden Sie sie in Stücke.

Pflaumen-Marshmallow

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 270, 9 kcal;
  • Proteine ​​- 1 g;
  • Fette - 1, 2 g;
  • Kohlenhydrate - 66, 2 g.

Zutaten

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 8 EL

Rezept

  1. Die Früchte abspülen, gut trocknen, die Samen und die Haut entfernen und ein Fruchtfleisch übrig lassen.
  2. Pflaumenpulpe in Kartoffelpüree mahlen, Zucker hinzufügen und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  3. Legen Sie den Zuckerpüree auf ein langsames Feuer und kochen Sie ihn 40 Minuten lang.
  4. Den Backofen auf 100 ° C vorheizen.
  5. Pflaumenkochkartoffelpüree auf ein mit Papier bedecktes Backblech legen, so dass die Schicht nicht mehr als 0, 5 cm beträgt.
  6. Die Pastille 4 Stunden trocknen lassen. Lassen Sie die Pastille abkühlen, bevor Sie das Blatt entfernen.

Eingelegte Pflaume

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 63, 9 kcal;
  • Proteine ​​- 0, 3 g;
  • Fette - 0, 1 g;
  • Kohlenhydrate - 16, 5 g.

Zutaten

  • Pflaumen - 3 kg;
  • Zucker - 900 g;
  • Rotweinessig - 155 ml;
  • Lorbeerblatt - 20 g;
  • Nelken - 6 g.

Rezept

  1. Pflaumen abspülen und trocknen.
  2. Zucker in einem Essig in einem Feuer auflösen.
  3. Sterilisieren Sie die Gläser.
  4. Pflaumen und Gewürze in einer tiefen Schüssel mischen, in Essig gelösten Zucker gießen und abkühlen lassen.
  5. Entfernen Sie die Pflaumen und bringen Sie die restliche Flüssigkeit zum Kochen und gießen Sie sie erneut über die Pflaumen. Dieser Vorgang wird 5 Tage lang zweimal täglich durchgeführt.
  6. Am letzten Tag der Pflaumen in sterile Gläser umfüllen und mit kochendem Sirup füllen.
  7. Rollen Sie die Dosen auf und lassen Sie sie abkühlen, indem Sie sie in etwas einwickeln.

Pflaumenmarmelade

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 288 kcal;
  • Proteine ​​- 0, 4 g;
  • Fette - 0, 3 g;
  • Kohlenhydrate - 73, 2 g.

Zutaten

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Vanillin - 1 Beutel.

Rezept

  1. Spülen Sie die Pflaumen und entfernen Sie die Samen von ihnen.
  2. Sterilisieren Sie die Gläser.
  3. Die vorbereiteten Pflaumen mit Zucker bestreuen und eine Stunde ziehen lassen, um den Fruchtsaft zu erhalten.
  4. Stellen Sie die zukünftige Marmelade auf mittlere Hitze und kochen Sie sie 30 Minuten lang. Entfernen Sie dabei den Schaum mit einem Holzspatel.
  5. Fügen Sie Vanillin hinzu und kochen Sie Marmelade für 1 weitere Minute.
  6. Lassen Sie die Marmelade abkühlen und wischen Sie sie durch ein Sieb, bis sie glatt ist.
  7. Die pürierte Pflaume auf die gewünschte Konsistenz kochen.
  8. Gießen Sie die Marmelade in sterile Gläser.

Pflaumen in Zimtkonserven

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 89 kcal;
  • Proteine ​​- 0, 4 g;
  • Fette - 0, 1 g;
  • Kohlenhydrate - 21, 6 g.

Zutaten

  • Pflaumen - 3 kg;
  • Zucker - 1, 5 kg;
  • 9% Essig - 400 ml;
  • Wasser - 200 ml;
  • Zimt - 1 EL;
  • Nelken - 15 Stk.

Rezept

  • Sterilisieren Sie die Gläser.
  • Spülen und trocknen Sie die Pflaumen, machen Sie mit einem Zahnstocher ein paar Einstiche an jeder Frucht.
  • Alles außer Pflaumen mischen, 15 Minuten kochen lassen (Marinade).
  • Gießen Sie die Pflaumen mit Marinade und lassen Sie sie einen Tag lang. Dann die Marinade wieder abtropfen lassen, 15 Minuten kochen lassen und die Früchte einschenken.
  • Führen Sie diesen Vorgang 6 Tage lang durch.
  • Am letzten Tag die Pflaumen in sterile Gläser geben, kochende Marinade einschenken und aufrollen.

Tkemali-Sauce

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 66, 9 kcal;
  • Proteine ​​- 0, 2 g;
  • Fette - 0, 3 g;
  • Kohlenhydrate - 11, 5 g.

Zutaten

  • Pflaume - 3 kg;
  • Dillschirme - 250 g;
  • frische Minze - 250 g;
  • Koriander - 300 g;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • Wasser - 200 ml;
  • scharfer roter Pfeffer - 2 Hülsen;
  • Salz nach Geschmack.

Rezept

  1. Pflaumen abspülen und kochen, bis sie weich sind. Dann entfernen Sie die Samen und reiben Sie die Früchte durch ein Sieb.
  2. Binden Sie die Dillschirme mit einem Faden.
  3. Sterilisieren Sie die Gläser.
  4. Pflaumenpüree in die Pfanne geben, salzen, die gebundenen Regenschirme und Pfefferkapseln hinzufügen und 30 Minuten kochen lassen.
  5. Knoblauch und Kräuter in einem Mixer mahlen.
  6. Nach 30 Minuten den Dill aus der Sauce nehmen, Knoblauch und Kräuter dazugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen.
  7. Gießen Sie die Sauce in sterile Gläser.

Satsebeli-Sauce

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 119 kcal;
  • Proteine ​​- 2 g;
  • Fette - 3 g;
  • Kohlenhydrate - 15, 8 g.

Zutaten

  • Pflaume - 1 kg;
  • Äpfel - 2 Stück;
  • Ingwerwurzel - 5 Stück;
  • Essig 9% - 2 TL;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • Salz nach Geschmack.

Rezept

  1. Die Früchte abspülen, trocknen. Entfernen Sie die Samen von der Pflaume, schälen Sie den Apfel und entfernen Sie den Kern.
  2. Ingwer und Knoblauch schälen.
  3. Sterilisieren Sie die Gläser.
  4. Drehen Sie die Knoblauchfrüchte durch den Fleischwolf.
  5. Ingwer in der Fruchtmasse reiben.
  6. Salz und Essig hinzufügen, köcheln lassen, um die Flüssigkeit zu verdampfen.
  7. Gießen Sie die Sauce in sterile Gläser.

Pflaumenmarmelade

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 288 kcal;
  • Proteine ​​- 0, 4 g;
  • Fette - 0, 3 g;
  • Kohlenhydrate - 74, 2 g.

Zutaten

  • Pflaume - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Wasser - 150 ml.

Rezept

  1. Die Früchte abspülen, die Samen entfernen und in zwei Hälften schneiden.
  2. Den Sirup kochen - Zucker 2-3 Minuten in Wasser kochen.
  3. Sterilisieren Sie die Gläser.
  4. Gießen Sie die Pflaumen mit Sirup und lassen Sie sie 4 Stunden lang stehen.
  5. Dann zum Kochen bringen, das Gas abstellen und 8 Stunden ruhen lassen. Führen Sie diesen Vorgang zweimal durch.
  6. Zum dritten Mal 15 Minuten Marmelade kochen. In sterile Gläser füllen.

Adjika Pflaume

100 Gramm Produkt enthalten:

  • Kalorien - 65, 7 kcal;
  • Proteine ​​- 1, 8 g;
  • Fette - 0, 4 g;
  • Kohlenhydrate - 14, 4 g.

Zutaten

  • Pflaume - 1 kg;
  • Bulgarischer Pfeffer - 1 kg;
  • Chili-Pfeffer - 15 g;
  • Tomatenmark - 500 g;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Salz nach Geschmack;
  • Zucker - 1 EL;
  • Essig - 1 TL

Rezept

  1. Die Früchte abspülen, die Samen entfernen und halbieren, das Gemüse schälen.
  2. Pflaumen, Paprika und Knoblauch durch einen Fleischwolf scrollen.
  3. Sterilisieren Sie die Gläser.
  4. Den Rest zu den gemahlenen Zutaten geben, außer Essig, eine halbe Stunde bei schwacher Hitze kochen lassen.
  5. Fügen Sie Essig hinzu.
  6. In sterilen Gläsern aufrollen.

Nachdem Sie aus diesem Artikel Nahtrezepte gemacht haben, werden Sie von ihrem Geschmack angenehm überrascht sein. Ihr Haushalt wird die neuen Gerichte zu schätzen wissen.

Empfohlen

Wann und wie man Tomaten kneift
2020
Anordnung eines Brunnens für Wasser: Installationsregeln für Geräte
2020
Geoplastik als Richtung in der Landschaftsgestaltung
2020