10 pflegeleichte Kletterpflanzen: Fotos und Namen

    Anfängliche Gärtner, Reiseliebhaber und einfach zu beschäftigte Menschen bevorzugen es, Blumen zu pflanzen, die keine komplizierte Pflege erfordern. Eine Wohnung oder ein Arbeitszimmer hilft dabei, lockige Zimmerpflanzen zu dekorieren, die leicht zu pflegen sind und bei den einfachen Leuten so genannt werden, weil sie sich festhalten und hängen können. Unter ihnen gibt es dekorative Blätter und blühende, aber alle von ihnen werden für einige Tage ruhig ohne Wasser und Sprühen erwachen und das Innere wiederbeleben. Hier sind ein Dutzend der gefragtesten Pflanzen mit Fotos und Namen.

    Indoor Efeu

    Efeu kann sich entweder entlang einer Stütze kräuseln oder in einem hängenden Topf wachsen

    Efeu mit grünen Blättern gilt als unprätentiös. Er kümmert sich nicht einmal um ein trockenes Klima. Die Pflanze wird in der Nähe des Nordfensters auf der Schattenseite gut Wurzeln schlagen. Verschiedene Arten sind launischer.

    Diese Pflanze wird verwendet, um exponierte Bereiche zu dekorieren. Es ist besser, es nicht zu berühren und Tiere davon fernzuhalten: Es enthält Substanzen, die die Haut und die Schleimhäute reizen, und ist besonders gefährlich für Allergiker und Kinder.

    Efeu braucht folgendes:

    • Die Temperatur beträgt ca. + 20 ° C. Die Pflanze hält + 15 ° C stand, aber nicht niedriger;
    • wöchentliches Top-Dressing im Sommer, im Frühling und Herbst - monatlich;
    • Bei heißem Wetter täglich mit leicht kaltem Wasser gießen. Bei bewölkt und kalt ist es seltener möglich;
    • In der Hitze und in der Heizperiode ist es notwendig, eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.
    • jährliche Transplantation;
    • Herbstliche Verkürzung der Triebe um ein Drittel, um die Vegetationsdichte zu erhöhen.

    Efeusorten im Freien werden hervorragend als Zaundekor verwendet: ozelenenie / vyushhiesya-rasteniya-dlya-zabora.html

    Rafidofora

    Rafidofora wird wegen ähnlicher Blätter manchmal mit einem Monster verwechselt.

    Rafidofora - eine Pflanze mit ovalen (manchmal perforierten) Cirrusblättern an einem langen Blattstiel. Ihre Basis ist herzförmig.

    Die Anlage braucht:

    • feuchtes Klima;
    • nicht zu häufiges Gießen;
    • diffuse Beleuchtung;
    • Sprühen alle 2-3 Tage;
    • ein Blatt mit Staub mit einem Tuch reiben;
    • Transplantation jeden Frühling (erwachsene Pflanzen können alle 3 Jahre transplantiert werden).

    Was die Bewässerung betrifft, sollte Rafidophor im Sommer alle 4 Tage reichlich mit kaltem Wasser bewässert werden. Zuvor sollte es verteidigt werden. Bei kaltem Wetter sollte die Bewässerung auf einmal alle 7-10 Tage reduziert werden.

    Diese Pflanze sollte nicht mit einem Monster verwechselt werden: rastenija / monstera-uchimsya-pravilno-uxazhivat-za-tropicheskoj-lianoj.html

    Roicissus Cape

    Roicissus eignet sich für den Anbau zu Hause und im Büro

    Roicissus ist eine sehr häufige Pflanze. Immergrüne Rebe gehört zur Familie der Trauben. Es wächst unter fast allen Bedingungen: im Schatten und bei strahlendem Sonnenschein, in feuchtem und trockenem Klima. Es verträgt Hitze und Kälte. Für dekorative Zwecke wird es aufgrund seines spektakulären Aussehens verwendet.

    Starke Triebe brauchen eine starke Unterstützung, auf der sie sich kräuseln können. Im Winter wird Roicissus am besten in einem hellen Raum bei einer Temperatur von 10 ° C aufbewahrt, aber auch für den Innenbereich geeignet.

    Bei der Platzierung einer Pflanze in einer Wohnung sollten einige ihrer Präferenzen berücksichtigt werden:

    • helles diffuses Licht (bei direkter Sonneneinstrahlung verlieren die Blätter ihre Farbhelligkeit);
    • mäßige Luftfeuchtigkeit;
    • frische Luft (im Sommer kann die Pflanze nach draußen gebracht werden);
    • helle, halbschattige oder schattierte Orte;
    • bei Hitze - regelmäßige und reichliche Bewässerung, in einem kühlen Raum - knapp;
    • Wischen Sie die Blätter regelmäßig mit einem feuchten Schwamm ab.

    Nematanthus gehört ebenfalls zur Art der Kletterpflanzen und sieht in einem Cache-Topf an der Wand oder in Blumentöpfen auf verschiedenen durchbrochenen Ständen großartig aus. Mehr zu dieser Pflanze: rastenija / nematantus-uhod-v-domashnih-usloviyah-foto.html

    Scindapsus

    Scindapsus wächst gut, auch wenn die Beleuchtung im Raum künstlich ist

    Scindapsus ist eine asiatische Pflanze mit ledrigen Blättern. Beständig gegen Temperaturänderungen, untere Grenze + 12 ° C. Er muss regelmäßig benetzt und gesprüht werden, besonders bei Hitze. Zwischen dem Gießen muss eine Pause eingelegt werden: Wenn zu viel Feuchtigkeit vorhanden ist, beginnen die Wurzeln zu faulen. Wenn Scindapsus in einem Cache-Topf so hoch wie möglich an die Wand gestellt wird, erreicht er 2 Jahre lang den Boden.

    Die Pflanze eignet sich auch für Räume auf der Nordseite, sie kann an einem schattigen Ort leben. Das ganze Jahr über durch Stecklinge vermehrt, geschätzt für die dekorativen Blätter. Locken gut, wenn Sie die Spitzen der Triebe von Zeit zu Zeit schneiden. Fälle von Blüte unter künstlichen Bedingungen sind selten. Liana sieht hübscher aus, wenn 3-4 Stecklinge in einem Topf sitzen.

    Cissus

    Cissus sollte regelmäßig mit komplexen Mineraldüngern gefüttert werden, damit das Laub dicker wird

    Cissus ist eine schöne und anspruchslose Pflanze aus der Familie der Trauben mit elastischen, stark lockigen Stielen. Es wird auch Birke genannt, da geschnitzte Blätter Birkenblättern ähneln. Andere Namen: Indoor-Trauben, Trauben-Efeu.

    Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

    5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

    Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

    Die Cissus wird von einer gebogenen Antenne zur Unterstützung gehalten und wird zu einem Schmuckstück aus Wänden, Treppen und Möbeln. Er lebt gut und bei niedriger Luftfeuchtigkeit, aber dann muss häufiger gesprüht werden, damit das Laub dicker wird. Zum Sprühen wird abgesetztes Wasser verwendet, um Flecken auf den Blättern zu vermeiden. Es ist ratsam, die "Birke" regelmäßig und reichlich zu gießen (nicht so oft im Winter) und sie manchmal warm zu duschen.

    Cissus bevorzugt helles Sonnenlicht. Es wächst im Schatten sowie unter künstlichem Licht, aber dann werden die Blätter stumpfer. Zerstörerisch für die "Birke" direktes Sonnenlicht, Zugluft und plötzliche Temperaturänderungen.

    Junge Sträucher benötigen eine jährliche Transplantation. Bei älteren Pflanzen kann jedes Frühjahr nur die obere Bodenschicht erneuert werden, und eine Transplantation ist seltener. Stecklinge können zu jeder Jahreszeit in mehreren Exemplaren in einem Topf, vorzugsweise Keramik, gepflanzt werden. Gewachsene oder nackte Triebe werden beschnitten.

    Es ist unerwünscht, Cissuses aus dem Haus zu nehmen, aber wenn Sie es wirklich wollen, können Sie es. Sie müssen an einem windgeschützten Ort aufgestellt und im August ins Haus zurückgebracht werden. Neben dem Blumentopf dieser Blume können weitere schöne Pflanzen gepflanzt werden: ozelenenie / cvety-dlya-posadki-v-vazony.html

    Convolvulus Begonie

    Es gibt ungefähr 130 Arten von dekorativen Begonien.

    Convolvulus begonia ist eine krautige Pflanze mit hell- und dunkelgrün glänzenden Blättern und weißen Blüten aus Brasilien. Die nackten fleischigen Triebe erreichen 1, 5 bis 2 m. Dies ist eine erfolgreiche Version einer Kletterpflanze zum Aufhängen von Landschaftsgärten, Bögen, Öffnungen, Balkongittern und Leitern. Begonie ist auch mit Spalieren verziert.

    Curly Begonia mag wie andere Sorten dieser Pflanze kein direktes Sonnenlicht. Es ist unprätentiös, bevorzugt aber eine ziemlich hohe Luftfeuchtigkeit. Um Begonien in einer Wohnung zu platzieren, ist es besser, Fenster mit Blick nach Nordosten oder Nordwesten zu wählen. Es blüht von Januar bis April. Die Fortpflanzung erfolgt durch Stecklinge.

    Clerodendrum Thompson

    Clerodendrum-Triebe müssen regelmäßig auf zwei Drittel der Länge geschnitten werden - dies stimuliert die Blüte

    Clerodendrum Thompson ist eine schnell wachsende verholzte Liane mit flexiblen, leicht lockigen Stielen, die als Blumenzüchter "der Baum des Schicksals" bezeichnet wird. Smaragdfarbene Blätter mit deutlichen Adern an kurzen Blattstielen. Schöne Blumen blühen im Frühling und Herbst und erfreuen das Auge schon seit geraumer Zeit. Das Deckblatt sieht aus wie eine Taschenlampe, und die Krone sieht aus wie ein Schmetterling. Nach der Blüte erscheinen orange Beeren.

    Die Pflanze sollte sich an den Fenstern nach Süden oder Südosten befinden. Es ist winterhart und wächst gut unter Bedingungen, die seinen natürlichen Lebensraum nachahmen:

    • braucht helle diffuse Beleuchtung;
    • Die optimale Temperatur in den warmen Monaten beträgt + 20–25 ° C, in den Wintermonaten etwa + 14 ° C;
    • regelmäßiges Sprühen und Gießen sind notwendig;
    • Sie können die Anlage nicht in der Nähe einer heißen Batterie aufbewahren.
    • Beim Pflanzen müssen Sie den Boden mit dem Zusatz von Flusssand wählen.

    Mullenbekia verwirrt

    Abhängig von den Wachstumsbedingungen kann die Größe der Mulenbekia zwischen 15 cm und 1 m hoch sein

    Mulenbekia ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Buchweizen. Seine dünnen braunen Zweige sind eng miteinander verflochten. Die Blüten sind winzig, aber nicht dekorativ, sondern kleine ovale Blätter. Der dunkelgrüne Laubbereich ist an den Rändern und entlang der Adern rötlich gefärbt.

    Liana kann in Wärme und Kühle wachsen, bevorzugt halbschattige Orte gegenüber hellem Licht. Die direkten Strahlen der heißen Mittagssonne können die Pflanze töten. Es ist auch ratsam, extreme Temperaturen und Zugluft zu vermeiden.

    Überwachen Sie sorgfältig nur die Feuchtigkeit des Untergrunds: Es ist notwendig, den goldenen Mittelwert zwischen zu viel Feuchtigkeit und Trockenheit einzuhalten. Trockene Luft in Wohnungen mit Zentralheizung ist für Mühlenbekia nicht unangenehm, sie kann selten gesprüht werden.

    Tunbergia

    Tunbergia-Blüten können verschiedene Schattierungen haben - weiß, gelb, orange, pink, lila, violett

    Thunbergia ist eine tropische Kletterpflanze mit herzförmigen Blättern. Es wächst schnell, insbesondere auf Stützen für die vertikale Gartenarbeit. In Europa ist es wegen des dunklen Kerns der Blume als „schwarzäugige Suzanne“ bekannt.

    Die Beleuchtung passt hell und diffus zu ihr. Die Pflanze vermehrt sich durch Stecklinge und Samen.

    Die Grundregeln für die Pflege der Turgia zu Hause:

    • zuerst wird es sparsam gewässert, und nach dem Beginn der Blüte ist es reichlich. Getrockneter Boden lässt Blattblätter und Knospen fallen;
    • an heißen Tagen besprühen sie die Pflanze mit Wasser (vorzugsweise abends);
    • Von dem Moment an, in dem Knospen erschienen und im Frühling und Sommer wird jeden Monat ein wenig mit flüssigem Mineraldünger gefüttert.
    • geschwächte Stängel und verblassende Blüten loswerden;
    • Schneiden Sie im Herbst alle Stängel der Tunbergia, die in einer Wanne gewachsen sind, und lassen Sie 4-5 Knospen darauf. Die Schnittpunkte werden mit einer Kaliumpermanganatlösung behandelt und enthalten dann die Pflanze in einem Raum mit einer Lufttemperatur von nicht mehr als 15 ° C. Dort bleibt es bis zum Frühjahr, Sie müssen die Deckschicht nur gelegentlich befeuchten.

    Fleischiges Hoya

    Hoya kann von Juni bis Oktober blühen und die Blütenstände behalten ihre Dekorativität bis zu drei Wochen lang.

    Das fleischige Hoya ist eine Zierpflanze aus der Gruppe der Sukkulenten. Es wird auch Wachs-Efeu oder weinende Rebe genannt, da Nektar von Blumen tropft. Die Pflanze hat ziemlich große saftige ovale Blätter. Die Blüten sind weiß, dicht, wachsartig und haben einen Durchmesser von etwa 1 cm.

    Die am besten geeigneten Zimmer sind Zimmer mit Fenstern nach Osten oder Westen. Es passt sich perfekt an trockenes und feuchtes Klima an. Es toleriert extreme Temperaturen. Im Sommer muss es mit Phosphordünger gefüttert und häufiger gewässert werden. Im Winter reicht es aus, den Boden einmal pro Woche zu befeuchten. Während der Blütezeit wird dringend empfohlen, den Topf mit der Pflanze an einen anderen Ort zu stellen.

    Der Duft von Blumen kann für Menschen mit Allergien, insbesondere Heuschnupfen, gefährlich sein. Bevor Sie sich für diese Pflanze entscheiden, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

    Anfänger haben also eine große Auswahl. Mit geringem Aufwand können eine oder mehrere Kletterpflanzen zu Hause gezüchtet werden. Die Hauptsache ist, ihnen zumindest ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken, und dann werden sie eine wunderbare Dekoration des Innenraums.

    Empfohlen

    Blumenbeete auf dem Land mit eigenen Händen herstellen: Grundregeln und Pflanzschemata
    2020
    Charlie-Trauben: eine hartnäckige Hybride mit großen Früchten, die weder vor Pilzen noch vor Frost Angst hat
    2020
    Die besten Erdbeersorten für die Region Moskau: Wie man bei der Auswahl keinen Fehler macht
    2020